Jump to content

Liebe_A2

User
  • Content Count

    8
  • Joined

  • Last visited

Mein A2

  • A2 Model
    1.4 (AUA)
  • Production year
    2000

Wohnort

  • Wohnort
    Düren

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Heute bekam mein A2 die neue Lambdasonde. Die Lampe ist aus und ging auch nicht wieder an. Der Motor schnurrt wieder wie oder sogar besser als eine Katze. Nach über 20 Jahren hat die alte Sonde den Ruhestand auch verdient! Das Problem ist damit aus der Welt!
  2. Sorry, aber hatte dieses Thema aus den Augen verloren. Audi wollte die Antriebswellen etc tauschen. Bemerkenswert ist, dass das Getriebeöl max. Füllstand hatte und original war. Ich habe dann das Getriebeöl gewechselt und der Spuk war endgültig vorbei. Vielleicht kann ich ja mit meiner späten Antwort noch einigen mit dem gleichen Problem helfen.
  3. Danke, ich habe eine von NGK für knapp 117 Euro gekauft. Wird nächsten Mittwoch eingebaut (freier Tag). Danke für eure Hilfe!
  4. Vielen Dank, ich werde am nächsten Mittwoch eine neue Sonde einbauen. Die jetzige ist noch die erste LS. Auf den Mardebiss bin ich noch nicht gekommen. Wenn die neue Sonde in der nächsten Woche auch wieder Probleme hat, werde ich mal in dieser Richtung suchen. Danke also!
  5. Liebe A2 Gemeinde, ich muss mich an euch wenden mit meinem kranken A2: A2 AUA, Bj 04/2000, ca. 152.000 km.Seit einiger Zeit leuchtet die Motorkontrollleuchte, der Fehlerspeicher meldete 17586.P1178 O2 linear oxygen sensor/Pump currect:open circuit 17604.P1196 sensor heater circuit, Bank 1-sensor 1:electrical fault Das Auto startet sofort, hat dann aber sehr große Probleme, nimmt sporadisch gar kein Gas an, ruckelt also extrem. Wenn ich dann nach etwa 200 m im 2. Gang auf 2500 – 3000 Touren hochdrehe, dreht er auf einmal auf und die Probleme sind vollständig
  6. Ich habe das Getriebeöl gewechselt und das Geräusch ist definitiv weg! Nach öffnen der Einfüllöffnung konnte ich das Öl nicht mit dem Finger tasten. Keine Ahnung, wo das abgeblieben ist. Audi wollte blind folgendes neu einbauen: Radlager links, Antriebswellen. Die Teile sind alle ok. Der Ölwechsel erfolgte bereits vor etwa 2 Monaten. Das Geräusch ist seitdem weg.
  7. Hallo, Radlager verhält sich anders. Ich werde "in naher Zukunft" das Getriebeöl kontrollieren und ein Additiv zusetzen. Mal sehen... Ich werde über den Erfolg berichten.
  8. Gerade habe ich diesen Thread auf der Suche nach einer Erklärung für das Geräusch bei meinem A2 gelesen. Hört sich sehr nach meinem Problem an. Ergänzend möchte ich hinzufügen, dass das Geräusch nur im betriebswarmen Zustand auftaucht, dann aber laut ist und in der Folge ziemlich laut und recht beängstigend wird. Ich war mit dem Wagen bei Audi. Das Geräusch wurde festgestellt, die Ursache dafür aber nicht. Man möchte den Wagen nun für einen ganzen Tag haben, Bremsen etc. demontieren und auf die Suche gehen. Wenn ich da an die Audi-Stundensätze denke, wird mir schlecht. Darum meine Frage hier
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.