Jump to content

Bärhand

User
  • Content Count

    18
  • Joined

  • Last visited

Mein A2

  • A2 Model
    1.4 (BBY)

Wohnort

  • Wohnort
    Kreis RE

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Habe mittlerweile mit meinem Sohn gesprochen der bei einem Autofolierer jobbt. Dort gibt´s ein "VCDS-Gerät", näheres ist noch nicht bekannt, könnte ich evt. in den nächsten Tagen mal zum testen haben. Die MKL ist, nachdem ich die Batterie für 2h abgeklemmt habe, erstmal wieder erloschen ....und ich über die umgelegte Rückbank und Kofferraum wieder reingekrabbelt bin um sie wieder anzuschließen:o (der Golf4 hat da ne Notschließfunktion) Ich werde mal schauen, das ist ein Thema an das ich mich seit Jahrzehnten! nicht rangetraut habe, aber langsam wird´s nötig... Herzlichen Dank für alle
  2. Liegt der Preisunterschied in der "Diagnostiefe" oder der einfacheren Bedienbarkeit?
  3. Mit welchen Kosten muss ich dabei rechnen? VCDS ist eine SW die dann auf einem Laptop o.ä. installiert wird? Ich habe absolut keine Ahnung davon würde mich aber gern darin "einarbeiten". Schön wäre wenn der Golf4 TDI damit ebenfalls "gescannt" werden könnte...
  4. Hallo! Hatte heute einen Besichtigungstermin für unseren A2 der verkauft werden soll. Habe den Wagen aus der Garage gefahren und 300m umgeparkt, alles ok. Als der Interessent den Wagen eine Stunde später startet geht die MKL nicht mehr aus Selten dämlich habe ich mich gefühlt da der Audi bisher fehlerfrei lief und der Käufer eine GsD kurze Anreise hatte. Könnte man mit diesem Gerät auslesen? Lescars OBD2-Diagnosegerät OD-350.dis für VW, Audi, Skoda und Seat Ich habe mich in der Vergangenheit schon öfter darüber geärgert z.B. bei ABS Fehlern alle Sensoren durchmessen zu müssen oder 20€
  5. Bärhand

    A2

    Foto vom Park- "Schaden"...
  6. Bärhand

    A2

    Die rechte Antriebswelle wurde übrigens erneuert! (s. meine Frage im thread)
  7. Bärhand

    A2

    Motorisierung: 1,4l, 75PS Benziner BBY Erstzulassung: 08/2002 Kilometerstand: 145000 Farbe: hellblau Ausstattung: CD Radio Concert, Klima, Winterreifen auf Alu, 16Zoll Alufelgen mit Sommerreifen Zustand: gepflegt, Nichtraucher, scheckheftgepflegt bei Audi, ZR gewechselt, minimaler! Parkschaden an der Heckstoßstange. weiteres: bei uns erst seit kurzem in dritter Hand, aufgrund kurzfristiger beruflicher Veränderung (>130km täglich AB)musste ein Diesel her. Mehr Bilder bei ebay Kleinanzeigen Preis*: 3150€ Festpreis (Selbstkostenpreis) Standort*: 45739 Kreis Recklinghausen
  8. Habe heute mal Zeit gefunden und habe mich druntergelegt. Das rechte, innere Gelenk hat gaaanz leichtes Spiel ins Drehrichtung. Man kann gut erkennen dass wenn der Flansch am Getriebe fixiert wird, man im Gelenk leicht "weiterdrehen" kann. Am äusseren habe ich nichts fühlen können. Jetzt stelle ich mir die Frage, nur ein inneres Gelenk (33,50€) kaufen oder ne ganze Gelenkwelle (101€, 128€ und 172€). Nicht das ich in 6Monaten wieder ran muß... Erfahrungswerte vorhanden? Ein einfaches Ausdrückwerkzeug (hat hier aus dem Forum auch jemand benutzt) habe ich mir bestellt, mal schauen ob es fun
  9. Bremsscheiben und Räder schließe ich aus. Das ist ein "Wummern" das sich auf den ganzen Vorderwagen ausbreitet und zu den übrigen Schilderungen im Forum bzgl. Antriebswellengelenke passt. Ich schau mal nach ob ich was erkennen kann, allein die Geschichten über verklebte Wellen und die teils nötige brachiale Gewalt zum Auspressen, die machen mich unsicher...
  10. So, habe inzwischen bei atp auch die innenliegenden Gelenke gefunden. Kann jemand zu der Qualität kompletter Wellen von diesem Händler etwas sagen? Ich werde mich morgen mal unter den Wagen legen und versuchen meinen Tastsinn zu schulen...
  11. Mal schauen ob ich es an dem Tag schaffe, wäre schon interessant mal reinzuschnuppern. Ich habe die nur äusseren Gelenke bei "autoteile24" für 19,99 und 82,00€ gefunden, ich vermute letztere werden die bessere Wahl sein. Wo kann ich den die inneren Gelenke finden, gibt´s die nur org. bei Audi? Sind die beiden inneren auch identisch links/rechts? Ohne Ersatzteile aufzukreuzen wäre ja auch nicht so prickelnd... Gruß, Bernd
  12. Hallo! Nachdem ich als alter Passat-Dieselfahrer unseren Neuerwerb (1,4 Benziner) mal etwas höher als 3k/min gedreht habe beim beschleunigen, musste ich mit Erschrecken feststellen das irgendetwas ordentlich vibriert, vorderer Bereich, bei "sanfter" Beschleunigung ist es minimalst vorhanden, dachte bei der Probefahrt allerdings an die abgefahrenen Sommereifen Defekte Gelenke habe ich bisher bei VW Modellen immer an einem typischen "Knacken" feststellen können, aber die Vibrationen kenne ich in der Art nicht. Nun habe ich mit der "Suche" viel über Antriebswellengelenke gelesen und de
  13. Gerne! Zwei viereckige Plastiknöppel dafür brauch ich auch noch falls vorhanden :-) Zahlungs-Versandmodalitäten per PN?
  14. Moin! Gibt´s die Dämmmatte der Motorhaube noch als ET? ET-Nr. und Preis wäre klasse, Danke!
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.