Jump to content

340r

User
  • Content Count

    73
  • Joined

  • Last visited

1 Follower

Mein A2

  • A2 Model
    1.4 TDI (ATL)
  • Production year
    2003

Wohnort

  • Wohnort
    Weiden

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Hat komischerweise keinen Facelift Grill, sollte er bei dem Baujahr aber haben oder?
  2. Sieht aus wie ein schmutziges Blau (Auto ist aber auch nicht sauber) 😂 Vielleicht hat jemand was rumliegen. Danke
  3. Ja das stimmt schon, aber ich glaube daß es hier im Forum selbstverständlich ist daß wenn der Zahnriemen gewechselt wird und sowieso alles „offen“ ist die Wasserpumpe und natürlich auch alle Rollen gleich mit getauscht werden...
  4. Es ist halt schade daß manche Leute schon erledigte Arbeit als selbstverständlich ansehen und das Auto dann trotzdem am liebsten fast geschenkt bekommen würden. Wenn ich Kupplung, Zahnriemen und Ölwechsel bereits nagelneu gewechselt bekommen habe wenn ich ein Auto kaufe gebe ich doch freiwillig ein paar Hunderter mehr aus bevor ich mich stundenlang selber unter das Auto stelle/ lege. Zumindest meine Auffassung 🙃
  5. Hmm danke für die Info, das wäre in der Tat mal zu testen... Das große online Auktionshaus hätte auch was in der Art: Der Preis wäre auch ok
  6. Ja, das ist mir bewusst. Leider kann man auch die Abdeckungen der Seitenschweller wahrscheinlich nicht ohne Zerstörung demontieren, ich glaube die Haltenasen brechen so gut wie immer ab, oder?
  7. Ok vielen Dank schon mal für die Meinung 👍🏼
  8. Hallo liebe Gemeinde. Da ich meinen ATL noch etwas sparsamer machen will (das meiste aus dem Unterboden- Thread und andere Kleinigkeiten sind schon gemacht) Hat jemand von euch schon die Radläufe vom 1.2 TDI montiert und fährt Räder in 7x17 ET 38 mit 215/40 17 er Reifen? Habe die S Line Räder schon gegen sehr leichte 17 Zoll getauscht, schmälere Reifen will ich aber nicht fahren ;-) Was meint ihr, schleifen die Räder bei H&R 30mm Federn mit Bilstein B8? Ich weiß daß es sich nie im Leben rechnet, weder die Arbeit noch die Lackierung in meine Wagenfarbe :-) Danke für eure Einschätzungen.
  9. Ein Bekannter meines Vaters gibt seinen A2 TDI 75 PS ab. Er ist Silber, Baujahr 2001, 283.000km, Panoramadach (stillgelegt), Kopfairbags, 5 Sitze, Anhängekupplung abnehmbar nachgerüstet, Navi Radio von Audi mit Multifunktionslenkrad, großes MFA, glaube PDC, Fach unter der Handbremse, Sitzheizung, 2x Funkschlüssel, Bilder kann ich nachreichen wenn ich welche machen kann. TÜV wird noch neu gemacht. Da ich selber nicht Eigentümer bin würde ich mich über faire Preisvorschläge per PN zum weitergeben freuen :-) Auto wurde diese Woche abgemeldet. Preis VB 2999€
  10. Also falls ich damit gemeint sein sollte ist es bestimmt nur im falschen Hals gelandet -falls ja sorry 😜 Finde es halt nur traurig wie unsere Steuergelder verheizt werden und wieviel der normale Bürger dafür gemolken wird
  11. Meinen Teil zum A2 retten leiste ich bereits. Die Welt werde und will ich gar nicht retten, nicht wenn man solche Nasenbären als Politiker am Start hat die selber keine Ahnung von ihrem tun haben und 20 Berater pro Nase brauchen. Ich will hier nicht mit Politik kommen, aber wenn ich als gelernter Fliesenleger ein Schwein schlachten soll habe ich doch auch null Ahnung, ich kann nur in dem Beruf eingesetzt werden wo ich etwas nachzuweisen habe. Bei den Politikern ist das leider Vettern Wirtschaft, da kann jeder machen was er will und sonstige Kosten verursachen und wird nicht belangt. Meiner Meinung wäre nur wenn mal ein paar Tage (im allerschlimmsten Fall) der Strom ausfallen sollte wäre ich nicht derjenige der keinen Strom hat und frieren muss - Der geschlachtete Abwrack A2 würde sein Dasein teilweise - Sollte es mal nötig sein gut verrichten
  12. Wäre ja auch nur „Not“Strom - einen 1,4 TDI hätte ich noch liegen, am Heizöltank anzapfen und anstatt Getriebe einen Stromerzeuger, das Teil in die Garage und den Auspuff für die Wärme ins Haus 😂😂*Scherz* Aber in der Garage hätte das Teil Platz und den Auspuff nach draußen legen
  13. Ich weiß nicht ob es in der richtigen Rubrik ist, aber hat jemand schon mal überlegt einen 55kW Motor als Notstromaggregat aufzubauen? Theoretisch könnte man einen Schlachter TDI nehmen und einen Generator einbauen. Die Energiewende macht uns ja relativ abhängig wenn mal keine Sonne scheint und kein Wind geht? Was meint ihr?
  14. Ja, leider :-( Das vom TE sieht aus wie Akoyasilber wenn mich meine Optik nicht täuscht
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.