audiraudi

Members
  • Content Count

    74
  • Joined

  • Last visited

Mein A2

  • A2 Model
    1.4 Benz.

Wohnort

  • Wohnort
    Hildesheim
  • ICQ
    0

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. hallo, kennt jemand eine werkstatt, die er empfehlen kann. es muss nicht unbedingt der freundliche sein.... gruß
  2. hallo, in meinem radkasten vorne links ist ein kabel, das zum linken vorderrad führt. durch mein vorderrad ist dieses kabel "durchgerieben". dank dieses forums konnte ich diesen fehler schnell lokalisieren. er sollte zwar nur bei den serienmäßigen 17" felgen auftreten, aber ich fahre 15". mein freundlicher wollte das auto zur fehlersuche behalten - ich habe ihn dann geraten mal im a2 forum zu lesen... da ich noch keine zeit hatte das kebel auszutauschen und ich heute eine längere autobahnfahrt machen muss, möchte ich wissen ob es probleme geben kann bezügl. des abs/asr...? wenn ich die lenkung stark nach links einschlage geht der ganze weihnachtsbaum im auto an. gruß
  3. hallo ole ich habe die rechnung noch nicht bekommen. klappt es noch bis freitag - da wollte ich meinen freundlichen mal besuchen....?!
  4. könnte ich eine Kopie von diesem Schreiben bekommen...? Ich würde bei meinem Freundlichen gerne mal etwas Druck machen... Gruß
  5. Trotzdem komisch, dass die Versicherung bei Dir die Stabis bezahlt und bei mir nicht.... Hast du Unterlagen vom Autohaus über diese Aktion, mit denen ich vielleicht bei der Versicherung und beim Freundlichen mal nachhaken kann...?
  6. Hm, bei mir wurde letzte Woche der Stabi auf der Fahrerseite getauscht. Die Kosten von 386,- Euro durfte ich selbst bezahlen trotz CarLifePlus Versicherung..... Mein A2 ist Baujahr 01/2002. Diese Versicherung kann man vergessen, wahrscheinlich kündige ich sie jetzt, da sie nie bezahlt wenn mal etwas defekt ist!!!! Warum wurden bei Dir die Kosten von der Versicherung übernommen? Das Auto ist doch schon älter als zwei Jahre....? Gruß
  7. ich kann nur empfehlen - weg vom longlife, hin zum "normalen" öl. mein a2 verbraucht seit dem kein öl mehr. ich musste vorher mindestens 1/2 liter auf 1000 km nachfüllen. seitdem ich normales öl fahre habe keinen tropfen mehr nachgefüllt. da mache ich doch gern jedes jahr einen ölwechsel und spare dabei noch geld....
  8. der freundliche hat ein gerät eingestöpselt und zweimal irgendwo gedrückt, fertig. dauerte 2 minuten und war kostenlos!!!!
  9. hallo, die spiegel müssen freigeschaschaltet werden, zumindest bei nachträglichem einbau. so war es bei mir...
  10. hallo, gestern war meine kugel bei der jahresinspektion. öl hatte ich mitgebracht. ich war bei einem freundlichen in hildesheim, er fängt mit T.. an. die einzigen mängel waren das türfangband, und der verbandskasten. das mhd des verbandskasten ist abgelaufen. der freundliche sagte nur: entweder sie kaufen sich ein no name produkt und tauschen den inhalt aus, oder sie nehmen einen mit vier ringen drauf und zahlen ca. 70 euro! diesen hinweis fand ich gut, da nehme ich doch das no name produkt... das türfangband lasse ich so, da der austausch viel geld gekostet hätte. die inspektion hat 91,- euro gekostet. ich bin weg von longlife öl hin zum jahresölwechsel, da mein löverbrauch so hoch war. gruß
  11. hallo rendolf, ich komme zum beispiel aus hildesheim... gruß
  12. ich fahre 195/50 auf 15" Alufelgen....
  13. hm, dann werde ich wohl in zukunft etwas langsamer durch die kurven fahren...