Jump to content

Umsteiger

User
  • Content Count

    43
  • Joined

  • Last visited

  1. Habe bisher auch meine Garagenwand und meinen Hof mit entsprechenden Markierungen zum Scheinwerfer einstellen benutzt. Das ging immer prima. Jetzt hat sich mein Nachbar mit einer KFZ-Werkstatt selbstständig gemacht und dort gibt es dann noch ein Bier...... Gruß Umsteiger
  2. Schon getan. Aber leider hat er kein schlagfestes Glas da. Er könnte es bestellen, das würde aber dann ein vielfaches der kompletten TFL kosten. Aufgrund der Lage am Fahrzeug sollte das Glas natürlich Steinschlagfest sein und damit es auch zeitgemäß ist, kommt nur schlagzähes und kratzfestes PMMA in Frage. Heute habe ich nochmals alle Optiker und Uhrenmacher im erweiterten Umfeld abgegras. Wieder kein Erfolg. Auch im I-Net bin ich bisher nicht fündig geworden. Es wird dann wahrscheinlich eine Bastellösung aus ausgeschnittenen Kunststoiff-Scheinwerfern. Die Suche erweitert sich
  3. Hella bringt im Herbst diesen Jahres LED-Tagfahrleichten heraus. Die haben dann ABE und sind ECE-konform. Mal sehen, welche Form die haben. Als schmaler Streifen vorn auf die Abdeckungen ohne Ausschnitt geklebt, kann man sich ja designerisch frei entfalten. Vielleicht (?) Gruß Umsteiger
  4. Hallo Leute, ich hänge mich hier mal an diesen Thread, da es am besten passt. Gestern und heute habe ich mich mit dem Einbau der Hella-Tagfahrleuchten rumgequält. Nun ist es fast geschafft. Die Leuchten leuchten ! Aber: In meiner Umgebung finde ich keine passenden Brillengläser. Die Optiker staunen über den benötigten Durchmesser von 10cm ( "gibt Kunststoff-Brillengläser-Rohlinge nur bis 7,5 oder 8cm" ) und die Uhrmacher haben auch keine passenden Kunststoff-"Gläser" ( " lohnt nicht, da heute keine Uhren mehr repariert werden" ). Wat nu ? Habt Ihr einen Tipp, oder Que
  5. Geschafft ! ( im doppeldeutigen Sinn ) Die Hella TFL sind eingebaut und gemäß Beschreibung ( und meiner Skizze weiter oben ) hier im Forum verkabelt. Meine Güte, war das ein Gefummel, um das Kabel in den Innenraum zu bekommen. Das wird definitiv nicht mein Hobby. Beim Zusammenbau habe ich natürlich auch prompt die linke Schraube der Ablage unter dem Lenkrad vergessen. Zum nochmaligen Entfernen der A-Säulen-Verkleidung hatte ich jetzt keine Lust mehr; hält auch so. Da die Verkabelung nun doch so "einfach" war, habe ich Klemme 30 und 15 im Motorraum dann nicht gebraucht, habe aber
  6. Da Du den Stift ja noch hast, würde ich mit Sekundenkleber und/oder Epoxydharz ( und Glasfaser ?) versuchen, das Ganze zu reparieren. Neu kaufen kannst Du ja immer noch, falls die Operation nicht gelingt. Gruß Umsteiger
  7. Ich habe vorn am Stecker für die Zündspulen Klemme 15 gefunden ( logisch ! ), aber ob da der "Stromklau" sich nicht negativ auf die Zündung auswirkt, weiß ich nicht. Klemme 30 liegt u.a. am rechten Stecker oben am Kühler. Mit den ganzen Unwägbarkeiten bez. der möglicherweise nicht mehr ausreichenden Strombilanz der "abgezweigten" Verbraucher und weil für mich die o.g. Lösung ( siehe Skizze ) funktionieren soll, werde ich in den sauren Apfel beißen und einen Durchbruch in den Innenraum wagen. Jetzt werde ich dann erstmal suchen und lesen, wie ich da durchkomme und welche Verkleid
  8. Hallo Bret, nur ein Kabel ? Ich habe das in den anderen Beschreibungen schon nicht verstanden, deshalb möchte ich den Original-Hella-Kabelstrang verbauen, um außerdem auch nicht diesen Streß mit der Durchführung in den Innenraum zu haben. Ist das dann wirklich so "einfach" wie in meiner Skizze dargestellt ? Gruß Umsteiger
  9. Hallo Forum, gibt es irgendwo im Motorraum einigermaßen zugänglich die Klemmen 30 ( Dauer + ) und 15 ( Zündungs + ) ? Hintergrund: Ich möchte den Original-Kabelstrang incl. Relais zum Hella-Tagfahrlicht installieren, OHNE in den Innenraum vorstoßen zu müssen. Bitte um sachdienliche Hinweise ( und nicht eine weitere Diskussion zum TFL ansich ). Danke ! Gruß Umsteiger
  10. Kann ich bestätigen: A2-Alu-Applikatioenen sind aus Voll-Alu. Das war übrigens bei den ersten A8- und A6-Modellen auch so. Dort sind aus Kostengründen dann irgendwann die Aluteile gegen beschichtete Kunststoffteile ausgetauscht worden. Wenn der A2 weiterproduziert worden wäre, hätten die aktuellen Modelle sicher jetzt auch Kunststoff. Gruß Umsteiger
  11. und noch einer aus einem alten Beitrag von mir: Kabeleins-Film zum Chrom-Lackieren ! Gruß Umsteiger
  12. Zufällig heute gefunden: edit: Link wollte nicht - hoffentlich jetzt Chromlackierung Vielleicht hilft´s weiter.... Gruß Umsteiger
  13. Hallo Leute, meine gebrauchten Original-Audi-A2-15"-Radkappen für die Winterreifen haben einige Kratzer und Lackabschürfungen. Gibt es hierfür zur Reparatur Lackstifte ? Wenn nicht, gibt es Alternativ-Lacke ? Wie ist die Lacknummer ? Da ich hier bei der Suche nur Angaben zu Felgen-Farben gefunden habe, bitte ich Euch bez. meiner Radkappen um Hilfe. Danke und Gruß Umsteiger
  14. Als gelernter Maschinenbauer sage ich nur : Super gemacht ! Gruß Umsteiger
  15. Kabeleins Abenteuer Auto Für alle die, denen dünne Chromleisten nicht genügen Gruß Umsteiger
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.