Marienthal

Members
  • Gesamte Inhalte

    7
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Marienthal

  • Rang
    Member

Mein A2

  • A2 Modell
    1.4 TDI (75PS)
  • Farbe
    Islandgrün Metallic
  • Sommerfelgen
    16" 6-Arm

Wohnort

  • Wohnort
    Hamburg
  • ICQ
    0
  1. Open Sky Schiebedach Probleme

    Hallo Audi 80! 6 Jahre Garantie für das OSS, das wäre doch wenigstens was. Wie konkret war denn die Information? Wenn sich das bestätigen würde, dann blieben die technischen Probleme zwar noch immer ärgerlich (siehe meine 6-Wochen-Ausfall-Geschichte), aber man müsste sich wegen der Kosten zumindest nicht ärgern bzw. hinterherhecheln, was denn Audi nun zum Einzelfall sagt. Ich habe jedenfalls ersteinmal in voller Höhe in die eigene Tasche gegriffen (%u20AC 1.900) und die ist nun leer. Jetzt warte ich auf Antworten von Audi. Marienthal
  2. Open Sky Schiebedach Probleme

    Hallo erdnuckelfan, ich finde, das klingt doch schon mal ganz gut. Auch mein A2 ist gur 5 1/2 Jahre alt und nach den 6 Wochen Werstattaufenthalt jetzt wieder einsatzfähig. Die Rechung liegt vor, 1.900 Euro! Ich werde jetzt mal an Audi schreiben und abwarten, was es für Reaktionen gibt. Eine erste Chance im Guten gebe ich, dann werden die Bandagen härter. Habe auch einen lockeren Kontakt zu Autobild, den ich nutzen könnte.... Warten wir ab. Ich drücke Dir die Daumen, dass Deine Reparatur auch erfolgreich wird. Marienthal
  3. Open Sky Schiebedach Probleme

    Hallo erdnuckelfan, nee, war gar nicht als Spitze gemeint. Sollte nur so als Hinweis dienen, dass ich im Allgemeinen nicht so schnell mit der Breitseite schieße, es mir hier aber doch wohl noch überlegen werde.... Der A2 ist tatsächlich wieder da und das OSS funktioniert zumindest in der Stadt. Die Rechnung fehlt noch und ich werde Audi in einen persönlich gehaltenen Schreiben noch die Cahnce geben, ein Entgegenkommen zu zeigen. Danach muss ich mich dann für einen Weg entscheiden. Hier noch ein Hinweis zu einer früheren Diskussion: eigentlich sollte die Reparatur ja nur 3 Tage dauern; als das dann nicht klappte, war mir von der Werkstatt aus ein Leihwagen angeboten worden. Von den tatsächlich exakt 6 Wochen Fahrzeug-in-der-Werkstatt-Zeit hatte ich dann 5 Wochen immerhin einen Golf. Praktisch hat mir das nicht wirklich so viel geholfen, da 2 der regelmäßigen Nutzer dieses Fahrzeuges unter 21 Jahren sind und damit den Leihwagen nicht benutzen durften. Insofern sind trotz des Leihwagens erhebliche Probleme mit zahlreichen interfamiliären Verrenkungen entstanden... Marienthal
  4. Open Sky Schiebedach Probleme

    Heute ist es soweit: Nach exakt 6 Wochen in der Werkstatt kann ich mein A2 mit OSS wieder abholen. Rechnung wird so um 2.000 %u20AC liegen, Audi hat nach telefonischer Auskunft der Werkstatt Kulanz schon abgelehnt! Ich weiß noch nicht, wie ich damit umgehe, aber ich fühle mich angeschissen. Es ist eindeutig, dass Audi hier zwei konstruktive Fehler eingebaut hat, nämlich zum einen, dass so viele Schäden an dem Dach eintreten und zum anderen, dass auch bei einem kleinen Schaden die ganze Konstruktion mit einem riesigen Aufwand ausgetauscht werden muss. Niemals hätte ich mich bei Kauf auf ein solches Risiko eingelassen, wenn ich es gekannt hätte... Audi weiß natürlich auch, dass sie da Mist gemacht haben. Ich bin nicht der Fan von Drohungen, AutoBild und Boykott, aber andererseits erwarte ich von einem Premiumhersteller auch für sein kleines Produkt ordentliche Arbeit. Und wenn die mal nicht geklappt hat wie beim OSS, dann muss Audi dafür auch einstehen. Ich lasse es mal ein paar Tage sacken und werde die Diskussion hier weiter verfolgen, bevor ich mich zu weiteren Schritten entschließe. Marienthal
  5. Fußmatten abgenutzt

    Velorusmatte mit Loch Bei meinem A2 war nach 5 Jahren ein größeres Loch an der Stelle des Absatzes in der linken Velorusmatte. Neue Matte gibts nur im Paar, also gleich 2 neue! Gar nicht mal so günstig. Wer also eine Matte für rechts braucht, wird bestimmt günstig fündig.... Marienthal
  6. heute war es soweit, OSS kapitaler Schaden

    Noch ein OSS-Drama: Bei meinem A2 TDI aus 12/2000 hatte ich ja ausgesprochenes Glück, dass mein OSS - bis auf einen deutlichen Anstieg der Lautstärke ab Geschwindigkeit 150 oder 160 - ohne nennenswerte Probleme lief ... bis zum 2. August diesen Jahres. Ließ sich dann ohne ersichtlichen Anlass, nur noch mit Notbedienung schließen. Hin zum beim Freundlichen zuständigen Werkstattmeister in HH: Ouhhouohhuuh, das ist ja doof, da kann ich gar nix machen, gehen Sie mal lieber gleich zu unserem Karosseriemeister, der kennt sich aus. Hin zum Freundlichen Karosseriemeister (im gleichen Hause): Ouhohhuuhoooh, das ist ja doof, da kann ich ja gar nichts machen, das sieht ja gar nicht gut aus, da gehen sie am besten gleich mal in die Spezialwerkstatt, da gibt es nur zwei Betriebe in Hamburg. Termin mach ich für sie, geben sie das Auto dann hier ab, wir kümmern uns. Ist aber nicht einfach, nicht billig und kann auch bestimmt 3 Tage dauern... Gesagt, getan: Montag früh (7.8.) den A2 dem Freundlichen auf dem Hof hingestellt. Gegen Mittag kam dann ein Anruf von meinem Freundlichen: Ouhohuhooo, da können wir gar nichts machen, das Fahrzeug muss zu einem Spezialisten. Als ich dann daran erinnerte, dass ich ja in der letzten Woche schon da war und der Termin mit dem Spezialisten ja nun an diesem Vormittag gewesen sein sollte, fiel es ihm auch wieder ein. Fahrzueg ist dann wohl doch noch dahin gekommen. Anruf meines Freundlichen am Mittwoch Nachmittag: Ouuhohuu, sieht gar nicht gut aus, aber ich kann ihnen da gar nichts sagen außer so 2.000 Euro Kosten, weil wohl alles neu muss. Am besten sprechen sie mal selbst mit dem Spezialisten... Sofortiger Anruf beim Spezialisten: Ouhohuuhoo, das ist ja ein Problem, wir haben das Dach jetzt auseinandergenommen, man kann es nicht reparieren (was auch immer kaputt ist), wir müssen das neu bestellen. Meine Gegenfrage: Für 2.000 Euro? Nein, nein, so teuer wird es nicht. Rechnen Sie mal mit 1.100 bis 1.200 Euro für die Teile und so 700 bis 800 Euro für den Arbeitslohn....(???!!?) Ja, dann machen Sie doch mal bitte fix, ich brauche das Auto und es steht nun schon 3 Tage in der Werkstatt. Wann kann ich denn damit rechnen? Spezialist: Na vorm Wochenende wirds wohl nix mehr, melde mich am Montag... Anruf des Spezialisten am Mo: Ouhoohuhoo, das sieht gar nicht gut aus, wir können die Teile gar nicht bestellen, irgendwie gibt es die im Moment nicht. Aber ihr Auto können sie auch nicht haben, ist ja völlig demontiert... Immerhin habe ich seit diesem Zeitpunkt einen Leihwagen... Anruf vom Spezialisten am 22.8.2006: (Kein Ouhoohuhoo). Wir haben jetzt eine Nachricht von Audi. Ab der 36. KW sollen die Teile wieder lieferbar sein. Melden uns dann.... Soweit die Geschichte bisher. Hier könnte sich herausstellen, dass es Pech ist, wenn man das Glück hat, dass das OSS 5 1/2 Jahre gehalten hat. Garantie / Kulanz oder was auch immer nach dieser Zeit, der Spezialist hält sich (verständlicherweise) bedeckt. Wenn ich knapp 5 Wochen auf das Auto wegen dieses Schaden verzichten muss (wollen wir mal abwarten, ob das überhaupt reicht) und dann noch die Euro 2.000 berappen soll, dann wird dies mein Verhältnis zu Audi sicherlich nachhaltig belasten. Wenn Interesse besteht, dann berichte ich weiter.... Marienthal