Jump to content

dede

User
  • Content Count

    853
  • Joined

  • Last visited

Mein A2

  • A2 Model
    1.4 (AUA)
  • Production year
    2001
  • Color
    Piniengrün Perleffekt (4S)
  • Summer rims
    15" Alu Guss 6-Arm Style
  • Feature packages
    Style
  • Sound equipment
    Bose Paket
  • Panorama roof
    ja
  • Air condition unit
    ja
  • Hitch
    nein

Wohnort

  • Wohnort
    Köllefornia

Beruf

  • Beruf
    Grafiker

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Also um mal etwas Licht ins Dunkel zu bringen (wenn man den ganzen Thread lesen würde würde sich das meiste aber klären)... Ich habe den Wagen in eine Werkstatt geschleppt mit der Diagnose Saugdruckrohrsensor defekt wie als aller ersten Post geschrieben. Habe den Sensor über den empfohlenen Link bestellt, dort mittlere Preisklasse. Werkstatt gegeben und die haben den eingesetzt. Die Werkstatt hatte dann wenig Lust und Zeit den Wagen weiter zu prüfen woraufhin ich ihn zu Parsch habe schleppen lassen. Denen habe ich direkt gesagt das der Sensor eingebaut wurde und ihnen auch de Quittung hingelegt. Habe auch direkt gesagt, tauschen sie den erneut, machen sie was sie wollen nur lassen sie ihn wieder zurück ins Leben kommen. Nach dem Tausch hat Parsch mir zwar stolz erzählt was der alte Sensor für Ausbrüche hatte, aber sagte auch das der Wagen nun wieder fahren würde und ich ihn abholen kann. Gesagt, getan. Keine 2 km später exakt dasselbe Fehlerbild. Exakt! Umgedreht und wieder auf den Hof gestellt. Ich habe dann gesagt sie sollen egal was einfach den Fehler finden... Kosten erstmal egal. Fakt war das ich dann mit Vorschlägen kommen musste und ich auch Parsch gesagt habe ob nicht die Drosselklappe defekt sein könnte (achtung wichtiger Punkt)... nein die wäre heil, war ausgebaut und sah gut aus (was auch immer man da sehen kann). Daraufhin wurde noch der Doppeltemp-Geber getauscht und ich habe gesagt sie sollen noch max 300 Euro Arbeit investieren (nachdem ich schon 500 losgeworden war) ehe ich nachdenken müsste ob es sich noch lohnt (da wir eh ein neues Auto kaufen wollten). Sie haben dann noch Benzinpumpe und Druck kontrolliert und dann hatte ich zu dem Zeitpunkt zig Angebot aus dem Netz den Wagen abzuholen. Also habe ich dann die Reissleine gezogen und alles beendet. Den Wagen mit Gerumpel und Motoraussetzern nach Hause geholt und in die Garage gestellt. 2 Tage war er weg. Schweren Herzens. Aber, an einen netten Forumsuser der sich scheinbar sehr auskennt. Nach dem Wechsel eines weiteren Sensors (Nockenwellen?) hat er nun die Drosselklappe erneuert, und er fährt wohl wieder einwandfrei. Und hier kommen wir wieder an den Punkt wo ich Parsch auf die Drosselklappe weit vorher angesprochen hatte. Danke Parsch... immerhin war ich gut genug einen Film über mein geliebtes Auto zu drehen, diesen ohne mich zu fragen ins Netz zu stellen um sogar so dummdreist zu sein meine Adresse inkl Name am Anfang nicht zu verpixeln. Das wird noch ein Nachspiel haben, zumindest werde ich ihn drauf ansprechen ob das die gängige Praxis ist. Ich bin am Ende absolut einverstanden damit das meine Kugel nun gerade "generalüberholt" wird von einem Menschen der das Auto zu schätzen weiss und sich mit Ruhe und Zeit dem Problem gewidmet hat. Ich hatte diese Zeit leider nicht, auch wenn ich insgesamt 6 Wochen ohne Auto war... Dreist finde ich einfach das man glaubt, Parsch hat das Problem wirklich gelöst, der Sensor mag nicht richtig funktioniert haben (wieso auch immer) - aber Fakt war er fuhr genauso scheisse wie vorher. Ohne wenn und aber.
  2. Ja, das WAR meiner. Und NEIN, mit mir hat da niemand drüber gesprochen vorher. Das mein Name samt Adresse eine gewisse Zeit im Netz war werde ich am Montag mal abklären - das ärgert mich schon. Außerdem war ja nachweislich das nicht der Fehler - denn er fuhr danach genauso scheisse wie vorher... also ist dieser hochtrabende Beitrag ziemlich wertlos möchte ich behaupten.
  3. Laderegler waren inkl Einbau so 200 Euro glaube ich, weiss ich aber nicht mehr ganz genau.
  4. Laderegler - so war es bei mir damals.
  5. Ja, lasst mich teilhaben was es am Ende war... würde mich interessieren. Wahrscheinlich ein 27 Euro Teil...
  6. Ja weil ich es ihm gesagt habe weil ich mehrere Interessenten habe die ihn kaufen wollen, nun hat einer zugeschlagen und er wird zeitnah abgeholt. Kapitel beendet.
  7. Auto steht nun defekt in der Garage...
  8. Hm denke nein. Werde das morgen mal anregen wenn Parsch mich anruft...
  9. Danke. Also kann es "wenn" nur die Benzinpumpe sein...
  10. Hat der A2 ne "Hochdruckpumpe"?
  11. Naja Parsch hat ja keinen... aber dennoch... ich bin gespannt. Aber wenn man so liest im Internet sind die Ausfälle sehr den meinen ähnlich. Nur, wieso denkt der gute Parsch nicht von alleine in diese Richtung? Ist es mein Job mich 3 Std heute darum zu kümmern? Finde das schon nicht so richtig pralle...
  12. 30 Euro? Wie kommt er auf einen Preis von mehreren 100 Euro?
  13. Parsch angerufen, er meinte das klingt sogar realistisch das dies ein Fehler sein kann - nur er meinte er müsste den Fehler quasi reproduzieren um dann die Messwerte zu erhalten. Ich sagte dann das man das doch bei einer Messfahrt machen kann, da tritt der Fehler ja eh immer auf... ja das könnte man so machen. Ich frage mich gerade wieso ich sowas anregen muss... den Doppeltemp-Geber tauschen sie morgen aufjedenfall auch einmal. Das sind wirklich die letzten Versuche... wo kann man denn ne gebrauchte Pumpe kaufen? Ich werde keine 500 Euro zahlen plus Steuer... sowas in der Art meinte er ungefähr...
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.