Jump to content

hewomen

User
  • Posts

    34
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by hewomen

  1. Vielen Dank für Deine Antwort !!!!! Hast Du eventuell eine Teilenummer ??
  2. Hallo, nachdem ich heute erneut das Kabel zum Bremsenverschleißkontakt nachsetzen musste ,ist die mögliche Länge bis zum Verbundstück mit dem Kabel zum ABS Sensor verbraucht. d.h. ich brauch ,denke ich ,bald mal diesen Kabelbaum neu ?!? Weiß jemand von Euch ,ob es den als ET gibt , was er etwa kostet und wo genau hin er hinter dem Radhaus verschwindet ? Danke für Eure hilfreichen (!) Antworten
  3. Wäre denkbar, weil der Defekt m.E. auf das eventuell zu knapp verlegte und mit Kabelbindern straff befestigte Kabel zurück zu führen ist. Beim max. Vor- und Zurückschieben des Sitzes wurde es extrem belastet.
  4. Nur noch schnell zum Ende ---- habe heute die Kabel genau in Augenschein genommen --- Resultat !!!! --- Kabel war direkt an der Einführung in das Flexrohr unterm Sitz durchgescheuert --- Kabel mit Stoßverbindern neu verbunden und mit Schrumpfschlauch gedichtet --- ab zum Freundlichen --- Fehlerspeicher gelöscht --- Alles o.K. --- Danke noch ein Mal für Eure Tipps !!!
  5. Ist zwischen dem Stecker unter dem Sitz und dem Airbag in der Rückenlehne noch eine Steckverbindung ??
  6. Danke für Deine Tipps -- werde mich garantiert so verhalten -- will den Airbag nicht abschießen -- das Kabel hatte ich schon zu Seite hin freigelegt -- um die Lötstellen auf Bruch und Zug zu prüfen Noch eine Frage -- warum vermutest Du , dass der Airbag defekt sei ?? Warum wird dann der Widerstandswert als sporadisch im Fehlerspeicher vermerkt ?
  7. Hab mir gerade einmal bei Ebay , wie geraten, die Crimpzangen und Stoßverbinder angesehen - nichts Spezielles - also ich hab eine Profi Crimpzange und diverse Stoßverbinder hier ---- wenn Du meinst, dass die ausreichen und nicht etwa vergoldete nötig sind, dann denk ich, sollte ich das diesmal selbst hin bekommen
  8. Ach so - verlötet wurde seiner Zeit von unserem örtlichen VW Service - und das ist wahrlich keine Dorfschmiede ------------------ oder etwa doch ???
  9. Danke für die schnelle Antwort ! Es handelt sich um den Seitenairbag im Fahrersitz. Die Lötstellen machen auf Zug geprüft keinen defekten Eindruck . Der Fehler ist übrigens sporadisch. Einmal gelöscht - 3 Tage keine Fehlermeldung - erneut gelöscht ---- Fehler nach 10 min. wieder da usw. usw.
  10. Hallo Fachmänner !!!! Bei unserem A2 leuchtet wieder einmal die Airbaglampe. Bereits vor ca. 1 Jahr hatten wir dieses Problem - damals wurden die Stecker unter den Sitzen entfernt und die Kabel wurden verlötet (!!!). Das hat sehr gut funktioniert - bis vor einer Woche - jetzt brennt die Lampe wieder und das Auslesen des Fehlerspeichers beim Audi Service ergab wieder einen zu hohen Widerstand im Zünder Seitenairbag ! Der Servicemeister sagt nun , verlöten ist Murks nur spezielle Quetschverbinder von Audi schaffen Abhilfe !?! Spinne ich jetzt oder was ?????? Jeder weiß doch , das Löten besser ist als Quetschen, oder hat Audi jetzt doch das Rad neu erfunden ? Hat jemand explizit Erfahrung mit diesen Quetschverbindern ? Angeblich (!) benötigt man auch eine spezielle Zange - eine sonst übliche Crimpzange gehe wohl nicht. Ist das nun Alles Gelaber oder ist da was dran ??
  11. Vielen Dank !!!! Jetzt werde ich das Teil 100%ig finden und ersetzen . Die ETNr. habe ich mir inzwischen auch rausgesucht. Gibt es eigentlich im www einen brauchbaren ständig verfügbaren ET Katalog für den Audi wie z.B. von BMW
  12. Ich suche hier im Forum schon seit Wochen nach einem brauchbaren Foto von diesem kleinen Sch....kerl von Temperaturfühler. Jetzt hab ich es endlich und kann ihm an die Wäsche. Danke Danke Danke
  13. Meine Frau fährt einen A2 1.4 Benziner. Seit einiger Zeit springt er warm schlecht oder sogar gar nicht an. Sie war mit dem Wagen beim . Dort haben sie den Fehlerspeicher ausgelesen --- NICHT´s !! Ein älterer Mechaniker sagte dann , das er auf den Temperaturfühler tippt, das kenne man von Audi. Meine Frage ist nun,welchen hat er wohl gemeint den für´s Kühlwasser - kann das jemand bestätigen und wenn JA , wo genau sitzt das Teil. Es soll ja saumäßig schlecht zu erreichen sein, liest man hier so oft. Ein Foto wäre echt Super ! Und vielleicht die ET Nr. Vielen Dank
  14. Vielen Dank, das ist genau dass was mir hilft !!! Eine Frage noch Pin 7 ist es aber rechts wie links oder ? Dann wäre das Problem mit der Farbe nicht ganz so tragisch
  15. Moin A2 Gemeinde, bitte teilt mir doch mal ganz schnell die Farbe vom Kabel des Standlichtes am Stecker Frontscheinwerfer mit. JAAAAAA , ich könnte es auch rausmessen, aber vielleicht hat ja jemand den schnellen Tipp und ich spare mir das Gefummel. Aber bitte bitte keine 1000 Fragen, wozu ich das wissen will ---- ich will es einfach nur wissen --- mehr nicht DANKE
  16. Trauerspiel in der Premiumklasse Scheint ein weiteres Dauerproblem zu sein , dieser Federbruch vorn rechts ! War bei unserem A2 bei ca. 70.000 km Hatte auch mit Audi "Service" bzgl. Kulanz Rücksprache gehalten. ---- DAS KÖNNT IHR EUCH SPAAAAAREN !!!! Bei denen ist ein Fahrzeug Bj 2004 aus dem Augen aus dem Sinn . Da wollen die nichts mehr mit zu tun haben -- nur noch ABWIMMELN heißt es da im Hause Premiumhersteller aus Ingolstadt. Habe für den Austausch der Feder in der Audi Fachwerkstatt dann ca. 125 Euro gezahlt.
  17. War heute bei Audi und habe den Fehlerspeicher auslesen lassen. Keine Fehler vorhanden. Werde wohl noch einmal die Drosselklappe reinigen, vielleicht hilft es ja ?!?
  18. Hallo, seit einigen Tagen zeigt unser A2 ein neues "Zipperlein" ! Vor allem nach dem Warmstart geht die Drehzahl plötzlich beim Treten der Kupplung nach oben ,als würde der Gaszug hängen bleiben. Das Gaspedal ist dabei aber voll im Nullanschlag ! Es brennt keine Motorelektronikkontrolle bei diesem Vorfall. Die Drosselklappe wurde vor ca. 10.000 km gereinigt und angelernt. Die o.g. Störung tritt auch erst seit ca. 500 km auf. Hatte hier im Forum schon nach Leidensgenossen gesucht, aber den konkret gleich beschriebenen Fehler nicht gefunden. Wäre für sachliche Hinweise sehr dankbar !!!!!
  19. Das ging ja Suuuuperschnell. Also sollte ich die Clips wohl besser gleich mit bestellen. Muss man den Wagen für den Wechsel auch wieder aufbocken ,oder kann man ihn auf den Rädern stehen lassen ?
  20. Moin Moin, kann hier mal ein Fachmann kurz beschreiben ,wie man die Schwellerleistenverkleidung aus Kunststoff unterhalb der Türen ausbaut :confused:. Gestern hatte meine Gattin einen Plattfuß und ein netter Zeitgenosse hat den Wagenheber direkt vorn in den Kunststoff gebohrt. Solche Helfer liebe ich Hat vielleicht noch jemand den Preis oder die Teilenummer von der Schwellerverkleidung ?
  21. Also bei unserem Kullerchen hast du bei eingelegtem Gang ein Knackgeräusch beim hin und her bewegen . Ist mir ein Rätsel, weil man ,zum Glück, beim Fahren nichts merkt bzw. hört. Auch nicht bei Lastwechseln. Der Servicemann beim sagt , das wäre bei ca. 90 tkm eigentlich NORMAL. Da könnt ich jedes Mal hochgehen wie der HB Mann. Hat vielleicht jemand das gleiche Problem ? Ich hab´s gemerkt, wenn ich bei eingelegtem Gang und nicht angezogener Handbremse ein- bzw. ausgestiegen bin, dann hat sich der Wagen manchmal etwas bewegt und man hörte ein Knacken in den Antrieben
  22. Moin wollte gerade beim Kleinen die Sommersaison einläuten und da fällt mir auf , das Profil ist nicht mehr so wirklich prall. Nun denk ich mir wenn schon neue Reifen, dann richtige ! Sehe so oft hier A2 Fahrzeuge mit 17 Zoll Bereifung, was echt super aussieht ! Nur sind bei unserem Wagen max. 16 Zöller eingetragen. Wie groß dürfen die Räder sein ,damit sie ohne Probleme eingetragen werden. Eine genaue Angabe der Felgengröße und der Reifendimension wäre nett !!!
  23. Also gerade habe ich den Stecker wieder in den original Zustand versetzt . Für Alle, die mal wieder dasselbe Problem ereilt, hier die tatsächlichen Teilenummern von meiner Rechnung - Tülle 357 972 740 - Satz Leitungen 000 979 020 - Gehäuse 1J0 973 722 Alles zusammen für 7,33 Euro. Wer zu hause keine Grimpzange in seinem Werkzeugschrank hat, der sollte sich die wirklich kleinen Kontaktstifte gleich beim montieren lassen .
  24. Morgen werde ich gleich den o. die Stecker bei Audi bestellen lassen --- eventuell haben sie die sogar , sagte der Lagerist . Ich werde Euch dann noch mitteilen ,wie die Sache ausgegangen ist. Nochmals Danke !!
  25. Danke Danke Danke ! Ihr seit ja echt auf dem Laufenden --- sogar mit Foto´s Habt Ihr einen E - Teile Link , oder wie macht Ihr das ?!? Also bei BMW gibt es eine englische Ersatzteilseite im Net ,wo man alle Teile für jedes Modell findet. Hat Audi sowas auch irgendwo versteckt ?
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.