amnesius

Members
  • Gesamte Inhalte

    189
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über amnesius

  • Rang
    Member

Mein A2

  • A2 Modell
    1.4 Benz.
  • Farbe
    Lichtsilber Metallic
  • Ausstattungspakete
    Advance

Wohnort

  • Wohnort
    Osnabrück

Beruf

  • Beruf
    Projektleiter
  1. Klappern bei Lastwechsel

    Könnten wir eigentlich tun, morgen bringe ich das Auto mal wieder zur Werkstatt. Mittlerweile geht mir das knacken extrem auf den Nerv, zudem wird das Auto gefühlt von Tag zu Tag schlapper. Übernächste Woche fängt mein Urlaub an, da will ich das Thema eigentlich als erledigt abhaken. Bis Mittwoch bin ich auf Dienstreise, da brauche ich das Auto nicht. Schaun wir mal was dabei rum kommt.
  2. Klappern bei Lastwechsel

    Kann sein, nur kommt bei verdreckter Drosselklappe der verminderte Durchzug von heute auf Morgen? Das KLACK habe ich seit 3 Monaten. Es ist temperaturabhängig. Draussen warm, klack laut, draussen kalt, klack leise. Der Verminderte Durchzug ist mir vor 3 Tagen aufgefallen nach ca. 1000km Autobahn.
  3. Klappern bei Lastwechsel

    Ich denke mal eher nicht das es daran liegt. Zu dem Geräusch macht der Wagen manchmal einen kleinen Hüpfer vorwärts, als ob etwas beim Antrieb erst einrasten muss. Seit neustem fährt der Wagen wie angeklebt. Die Agilität die er sonst im Rahmen seiner Möglichkeiten an den Tag legt ist futsch. Das trotz Klima im Leerlauf. * Antriebswellen Lager? * Radlager (mal wieder?) Irgendwas in der Art. Schaun wir mal...
  4. Klappern bei Lastwechsel

    Ich kann von einem ähnlichen Problem berichten. Beim Einkuppeln nach dem hochschalten macht es sehr deutlich KLACK. Beim Einkuppeln nach dem runterschalten tritt das Geräusch nicht auf. Das Geräusch ist zudem abhängig von der Aussentemperatur, wie mir scheint. Je lauter das Geräusch auftritt, desto heftiger ist auch ein Rück zu spüren. Das Geräusch scheint abwechselnd links und rechts aus der Mittelkonsole zu kommen. Manchmal auch links oder rechts aus dem Fussraum. Das Geräusch tritt in allen möglichen Kombinationen auf, meist aber links Mitte (laut) plus links Fussraum leise und 0,5 sek verzögert. Ich war gestern in der Werkstatt und bin mit einem Servicemeister ein Stück gefahren. Das Geräusch war auch nach 10 Minuten heftigen herumkurvens und schaltens auf einem leeren Parkplatz nicht zu reproduzieren. Auf der Rückfahrt war das Geräusch dann wieder hörbar, wenn auch wesentlich leiser als zuvor. Das Auto war nicht auf der Bühne! Vielleicht helfen die Tipps aus diesem Thread ja weiter. Sofern mir eine Lösung bekannt ist, werde ich was dazu schreiben. Grüße Stefan
  5. Radlagerschaden

    So, jetzt nachdem beide Radlager neu sind fährt sich schon ganz anders. Jetzt ist es wieder ein ruhiges dahinrauschen. Das werd ich geniessen solange ich das Auto noch hab. Ich denk mal gegen Ende des Jahres werd ich meinen A2 verkaufen. Vom Unterhalt günstig, von den Reparaturen her häufiger teurer als jedes nicht Premium Fahrzeug welches ich je hatte.
  6. Radlagerschaden

    So jetzt hat es meine Radlager erwischt. Beide Vorne. Das rechte Radlager hörte sich mittlerweile schlimm an, ab 50Km/h hat man deutlich ein metalische mahlen und schaben gehört. Untypisch ist halt das sich das Geräusch beim Lenken nicht verändert. Liegt wohl daran das beide Lager defekt sind. Neben dem Geräusch kam es mir beim anfahren so vor als wäre die Handbremse angezogen. War sie aber nachweislich nicht. Das linke Radlager ist noch nicht ganz so weit, sollte aber auch bald raus. Kosten tut das ganze pro Radlager 260 EUR. Derzeit ist nur ein Radlager dort auf Lager, also muss ich in 2 Wochen nochmal hin. Was ne Freude. Trotz BJ 2000 und 78000 Km werd ich wohl mal einen Brief an Audi schreiben. Ich habe schon Kleinwagen von nicht Premium Marken gefahren die bei 120000 Km noch die ersten Radlager hatten.
  7. Radlagerschaden

    So jetzt hat es meine Radlager erwischt. Beide Vorne. Das rechte Radlager hörte sich mittlerweile schlimm an, ab 50Km/h hat man deutlich ein metalische mahlen und schaben gehört. Untypisch ist halt das sich das Geräusch beim Lenken nicht verändert. Liegt wohl daran das beide Lager defekt sind. Neben dem Geräusch kam es mir beim anfahren so vor als wäre die Handbremse angezogen. War sie aber nachweislich nicht. Das linke Radlager ist noch nicht ganz so weit, sollte aber auch bald raus. Kosten tut das ganze pro Radlager 260 EUR. Derzeit ist nur ein Radlager dort auf Lager, also muss ich in 2 Wochen nochmal hin. Was ne Freude. Trotz BJ 2000 und 78000 Km werd ich wohl mal einen Brief an Audi schreiben. Ich habe schon Kleinwagen von nicht Premium Marken gefahren die bei 120000 Km noch die ersten Radlager hatten.
  8. Trommelbremse quitscht beim Loslassen

    Das quitschen hat meiner auch seit einem halben Jahr. Besonders wenns draussen trocken ist. Hatte bisher aber keine Einflüsse auf die Bremseigenschaften.
  9. Benziner - 90 000 Inspektion

    Danke! Na das hält sich ja im Rahmen. Ich würde zudem noch den Temperatursensor austauschen lassen (Meiner spinnt) und einen die Jungs in der Werkstatt einen Blick auf den Zahnriemen werfen lassen. Ich rechne also mal mit rund 400-450 EUR, ohne Zahnriemen. Luftfilter wurde glaube ich gewechselt und die Zündkerzen auch.
  10. Benziner - 90 000 Inspektion

    Meiner möchte in 2000Km auch zum Service. Derzeit 777xx Km auf der Uhr. Gibts was besonderes zu beachten/tauschen? Mit welchen Kosten muss man mal so grob rechnen?
  11. Autobahn, Kühlwassertemperatur sinkt...

    Folgendes zum Thema ist mir aufgefallen, wenn ich niedertourig fahre dann sinkt die Kühlwassertemperatur ab. Gebe ich dem Auto ein wenig die Sporen (>3000RPM) dann steht der Zeiger bald wieder Punkt 90°C. Noch 2000 Km bis zum Service, dann lasse ich den Sensor tauschen. Mal sehen ob es das war.
  12. Wartungsklappe schließt oder öffnet schlecht

    Heute beim Ölstand kontrollieren wollte die Wartungsklappe bei mir nicht mehr schließen und verriegeln. Grund #1: Der Ölstab war nicht bis zum Anschlag eingesteckt. Grund #2: Der Riegel konnte von der Feder nicht mehr herausgedrückt werden. Abhilfe: Einen Schuss Kriechöl damit er wieder heraus schnappt und dann mit Küchenrolle gereinigt. Hat 2 Minuten gedauert, trotzdem ärgerlich....
  13. Uebersicht Motorschaeden A2

    1) 1.4 Benziner BJ 2000 Motorschaden und Austauschmotor bei ca. 12000km. Warum? Nie erfahren!
  14. Quitschgeräusche Motor

    Keine Ahnung ob es das gleiche Geräusch war, aber meiner hat im Winter im Leerlauf an der Ampel manchmal "gezwitschert" (Motor warm). Eine Erhöhung der Drehzahl läßt das Geräusch verschwinden. Seit einer umfangreichen Reperatur an der Abgasrückführung und Austausch der Drosselklappe is es bisher nicht mehr aufgetreten. Ich hatte das Geräusch dem Keilriemen zugeordnet und das Problem bei der obigen Reparatur mit auf die Liste gesetzt.
  15. Öl nachfüllen !!!!!

    Den Ölstand sollte man immer bei kaltem Motor überprüfen, da ja noch jede Menge Öl im Motor verteilt ist. Wenn die gelbe Ölkanne angeht, und ich den Ölstand bei warmen Motor geprüft habe war der Ölstand immer unter MIN. Nach 2-3 Stunden Standzeit stand der Ölstand dann wieder einen Hauch über MIN. Ich habe immer einen Liter Öl im Auto dabei, das nimmt ja keinen Platz weg.