efpe

Members
  • Gesamte Inhalte

    85
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über efpe

  • Rang
    Member
  1. efpe

    komfortsteuergerät oder nicht?

    bei mir beschränkt sich das problem auf die ZV alles andere okay. vor 3 monaten wurde allerdings mein türsteuergerät getauscht. hatte vorher die gleichen probleme (FH gingen nicht, nur fahrer tür zu öffnen, tankentriegelung ohne funktion u.s.w.) das geld was ich ander tankstelle einspare, gebe ich beim freundlichen wieder aus und mehr sogar. batterie hab ich nicht prüfen lassen. könnte es daran liegen? eh zu spät... heut nami kommt ein neues steuergerät rein. kosten zwischen 300 und 350 euro plus ersatzwagen 30 euro. ich bin stink sauer. werd mir wohl keinen a2 mehr zulegen. viel glück den anderen
  2. efpe

    komfortsteuergerät oder nicht?

    hallo @ all, seit die tage kühler geworden sind, habe ich in den morgenstunden probleme mit der ZV. der wagen lässt sich nicht wie üblich über den funkschlüssel öffnen. erst nach einer fahrt von ca. 10min funzt zumindest mal die abschliessfuktion. das problem erledigt sich im laufe des vormittags. bzw wenn die temperaturen hoch genug sind (über 15C°) dann ist die auf und abschliess-funktion i.o. mein (ungeheuer)freundlicher sagte das läge vermutlich am Komfortsteuergerät. hat jemand ähnliche erfahrungen gemacht und muss man wirklich das komplette steuergerät wechseln? mit welchen kosten (gerät/einbau) muss ich rechnen? danke für eure antworten. grüssle efpe
  3. xenon ja, aber für 1400 euro müsst ich es mir nochmal überlegen. danke für die mühe die du dir gemacht hast. lob meinerseits ----- überleg ----- bei 1400 euro incl einbau bin ich dabei efpe
  4. efpe

    evotech oder abt ???

    wie nun, viel berichtet aber kaum einer hat mir einen echten rat auf meine eingangs gestellte frage (ausser einer) is denn hier niemand mit evotech erfahrung oder sind die evos hier alle nur schreibfaul`?? efpe
  5. efpe

    pda navi montieren?

    hallo dejad, sehe ich richtig- hast du pinkfarbene sitze drin? oder kommt das bei mir nur so rüber?! efpe
  6. efpe

    evotech oder abt ???

    @ davidshoes, aber kannst du deine wahl zu abt auch näher begründen. wie schon gesagt, die gleichen werte verspricht evotech auch ich habe halt nur 75ps als basis - d.h. 95ps und 240nm bei 2500 u/min nach evotech umrüstung
  7. efpe

    pda navi montieren?

    das kleine dreieck vorne links ist m. e. nach die beste lösung für den saugfuss, wenn du den nicht haben willst, musst du wohl so eine variante wie die anderen kollegen hier verwenden. ich finde, dass alles was sich rechts neben der mittelkonsole befindet, nur dem beifahrer platz klaut und überladen wirkt. aber das ist ansichtssache. - nicht dass sich hier noch jemand auf die antenne getreten fühlt
  8. efpe

    evotech oder abt ???

    hallo, ich habe in einem älteren thema etwas über evotech gelesen. leider haben sich nicht viele besucher dieser seite an der umfrage beteiligt (wer hat erfahrung mit einem evotech chip?) der preis bei abt liegt bei ca 800 euronen, der bei evotech lediglich bei 500 euronen. wie erklärt man(n) sich diesen unterschied? evotech hat einen guten namen (porsche u.s.w.) und auch die leistungssteigerung ist recht pasabel und durchaus mit der abt aufrüstung zu vergleichen. zumindest wenn man den daten im internet glauben schenken darf. zu was würden mir denn die kenner hier raten??? danke
  9. efpe

    Kennt schon jemand diese MAL?

    ich denke, der verkäufer hat keine wirkliche ahnung was er da anbietet. seit der a2 verkauft wird ist nichts an der mittelkonsole geändert worden. wenn diese mal passt, dann passt sie in alle a2 und nicht erst ab bj 03. grüsse efpe
  10. efpe

    chip bei 60 tkm ???

    moin, hab mal ne frage, ich würde mir in meine 55 kw tdi gerne einen abt chip einbauen lassen. nun hat meiner aber bereits 60tkm auf der uhr und ich bin mir nicht so sicher, ob es da irgentwelche bedenken geben könnte. abt meint dazu: "wenn keine werksgarantie mehr besteht, geben wir eine garantie für die nächsten 30tkm. die bish. kilometerlaufleistung ist egal und würde auch dem motor nichts anhaben." okay - was das mit der garantie bedeutet, habe ich in einem anderen rhema hier gelesen. das nehme ich in kauf. was mein ihr?? der 75 ps tdi ist ein 5L auto und damit steuerbegünstigt. wenn ich mir nun 17" er drauf mache und/oder eine modifikation an der motorelektronik vornehme (chip), verwirke ich nach irgendeiner eg richtlinie die vergünstigung - fazit - steuerhinterziehung. gibt es dazu kommentare?? danke an alle
  11. hallo, also hier mal meine erfahrungen bezüglich nachrüstung einer GRA in eine tdi 3 händler angefragt und überall unterschiedliche antworten bekommen. billigstes angebot: teile und einbau für 280 euro teuerstes angebot knapp 400 euro ich finde das reichlich übertrieben selbst das billigste angeb. ist mir zu viel sind denn alle händler im kreis ludwigsburg so satt? efpe
  12. hallo, sollte es nicht auch funktionieren, wenn man den sockel, der ja nur an der windschutzscheibe angeklebt ist, entfernt und dafür jeden beliebigen spiegel platziert? also auch einen vom w8 oder a8 die idee mit der ambientebeleuchtung im spiegel gefällt mir auch. ich hatte in meinem alten a2 auch schon mal einen siegel nachgerüstet. hatte damals das problem, dass der kabelkanal zu lang war und ich ihn kürzen musste. laut verkäufer (ebay) handelte es sich um einen a2 spiegel. naja - war kein problem, einfach etwas abgesägt und schon hat es gepasst. grüsse
  13. hallo an alle umbauer mal ne frage: passt eigentlich ein autom. abblendender innenspiegel vom a3 sportback in unseren liebling? oder muss ich unbedingt einen vom a2 nehmen? es gibt da grad bei ebay ein angebot danke für eure hilfe efpe
  14. efpe

    turbolader nach 50tkm futsch

    nee, natürlich nicht. ich fahre seit ein paar monaten tdi, habe nur noch nicht meine einstellungen geändert.
  15. efpe

    turbolader nach 50tkm futsch

    hallo @ all, nun habe ich kurz nach weihnachten noch eine beschehrung ganz besonderer art bekommen. nach einem winterchek bei audi habe ich wenige stunden später einen leistungsverlust bemerkt (fehlender turbo) das problem war nach jedem neustart wieder weg und zeigte sich erneut ab tempo 120 im 5. gang. aussage bei audi: turbosteuergerät defekt - austausch - keine veränderung. ergo turbo muss raus. nach dem ausbau bemerkten die freundlichen, dass das entlüftungsventil im turbolader, welches über einen unterdruck angesteuert wird, völlig festgefahren ist. der austausch hat mich ca.1000 euro gekostet :( kann sich einer soetwas erklären? ist es vielleicht materialversagen? und ich hatte auch noch glück: audi hat nachträglich 50prozent übernommen und die werkstatt hat mir den winterchek gutgeschrieben. hmmm, efpe