A2-elug

Members
  • Gesamte Inhalte

    8
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über A2-elug

  • Rang
    Member

Mein A2

  • A2 Modell
    1.4 TDI (90PS)
  • Ausstattungspakete
    128

Wohnort

  • Wohnort
    Emsland
  • ICQ
    0
  1. Scheinwerfer und Linksverkehr

    Hallo, als die Kennzeichen ganz neu waren, wurde ich beim Verlassen der Fähre auf das fehlende D-Schild aufmerksam gemacht. Mein Hinweis auf das Kennzeichen wurde mit Schulterzucken quittiert. Da ich mir so etwas schon gedacht hatte, lag - wie gesagt - ein D-Schild im Handschuhfach. In den letzten Jahren habe ich dann nur noch mit meinem Kleinen Aufsehen erregt. Einhellige Meinung: "What a nice car...". In einem Parkhaus in Edinburgh traf ich einen älteren Gentleman, der immer wieder um mein Auto herumschlich. Er sammelte Autonummern, wie er mir erzählte, und war nicht nur von der Autonummer, sondern auch von "the little Audi car" völlig fasziniert. Gruß an alle Englandfreaks A2-elug
  2. Scheinwerfer und Linksverkehr

    Hallo, mit gegenseitiger Anerkennung ist das so eine Sache. Da die Engländer schon immer etwas anders tickten und liebenswert traditionsverbunden sind (deswegen fahre ich auch immer wieder gerne hin), und somit allem Neuen skeptisch/ablehnend gegenüber stehen, habe ich im Vereinigten Königreich auch schon mein EU-Kennzeichen verteidigen müssen, um dann zähneknirschend das D-Schild aus dem Handschuihfach zu ziehen... Auf der Insel gehen die Uhren noch immer anders, und nicht nur wegen GMT ... Gruß A2-elug
  3. Scheinwerfer und Linksverkehr

    Hallo rojoseph, auf die Idee, in die Betriebsanleitung zu schauen, bin ich auch schon gekommen. Leider finde ich die Minibilder wenig hilfreich. Was das "Cool-Bleiben" angeht, so habe ich z.B. in Ostende erlebt, dass PKW ohne Abkleber gar nicht erst auf die Fähre gelassen wurden und die Fahrer gezwungen wurden, überteuerte Kleber an Ort und Stelle zu kaufen und sofort anzubringen. Kontrollen beim Verlassen des Schuiffes auf britischer Seite habe ich auch schon erlebt. Gruß A2-elug
  4. Scheinwerfer und Linksverkehr

    Hallo liebe A2-Englandfans, seit Jahren fahre ich regelmäßig nach England. Dass man seine Scheinwerfer umstellen/abkleben muss, ist mir bekannt. Es gab auch nie Probleme mit den übliechen Folienstreifen, die man in den Fährhäfen kaufen kann. Im letzten Jahr hatte ich nun meinen Kleinen zum ersten Mal mit drüben und wollte ihm die Luxusklebeversion (dünne Plastikscheiben mit enormer Klebekraft) gönnen. Leider habe ich ihm damit die Scheinwerfer so versaut, dass sogar ein Scheinwerfer ausgetauscht werden musste. Jetzt steht der nächste Englandtrip an und ich suche nach einer ungefährlichen Lösung. Mein Audihändler sagte mir, dass Audi/VW keine Abkleber für PKW mehr im Programm hat, nur für Busse... Im Zubehörhandel bin ich auch nicht fündig geworden und der ADAC verschickt Merkblätter, aber leider ohne Schablonen für die einzelnen Fabrikate. Wer weiß Rat? Die Strafen für unbeklebte Kontinentfahrzeuge sind leider sehr hoch ...
  5. 7. Würdet ihr euch wieder einen A2 kaufen?

    Ich hab's getan! Habe eineinhalb Jahre einen A2 1.4 TDI gefahren und dachte dann, ich könnte ja mal zur A-Klasse wechseln wg. mehr Platz und so ... (Schäm). Nach drei Monaten hatte ich einen Unfall, Mercedes kaputt - jetzt bekomme ich wieder einen A2, aber diesmal mit 90 PS. Die Ausstattung bei Audi und das Fahrverhalten sowie der günstigere Spritverbrauch sind einfach nicht zu schlagen.
  6. A2-Vorgänger

    Hallo, mein erstes Auto (1974) war eine Ente 2CV mit 16 PS, dann folgten R4, R5, Polo und diverse Golfs (I-IV). Vor ca 2 Jahren habe ich mich auf den ersten Blick in den A2 verliebt und mir sofort einen bestellt (trotz Hohn und Spott der Verwandtschaft). Leider ist dieser Kleine nie bei mir angekommen, sondern auf dem Weg vom Werk zum Händler verlorengegangen. Trotz intensiver Nachforschungen ist er nie wieder aufgetaucht. Ich habe dann vorübergehend - schäm- - einen TT Coupe gefahren, der sich aber nicht als alltagstauglich (habt ihr schon mal Wasserkisten in den Kofferraum gewuchtet?) erwiesen hat. Nicht mal mein autoverrückter Dackel wollte mitfahren (Sitze zu tief, konnte nicht rausgucken). Also habe ich nun endlich meinen Traumwagen: A2, 1.4 TDI, tiefer, breiter usw., obwohl mich alle für durchgeknallt gehalten haben, als ich den TT gegen den Kleinen getauscht habe. Forum -Mitglieder werden mich verstehen... Grüße A2-elug
  7. Andere A2-Fahrer im Strassenverkehr

    Hallo, die Idee mit dem Grüßen ist mir auch schon gekommen. Ich kenne es noch aus alten "Entenfahrerzeiten" (ca.30 Jahre her), als sich alle 2CVler mit dem V-Zeichen begrüßten. Ist doch 'ne nette Geste. Zum Thema "die Leute über 50 konzentrieren sich darauf, ihren Wagen heil nach Hause...": Obwohl ich mich dieser Altersgruppe nähere, bin ich gerne bereit, die "Jungen" unter euch zu grüßen, das kriege ich wohl noch geregelt (P.S. seit gestern ist mein Kleiner tiefer und breiter ...)
  8. service

    Hallo, bis jetzt habe ich immer nur ein wenig im Forum "gestöbert" und viele interessante Beiträge gefunden. Nun muss ich aber zum Thema Longlife-Service auch einemal etwas loswerden. Wenn ich die Preise so sehe, dann bin ich mit meinem wirklich"Freundlichen" hier auf dem platten Land wirklich gut bedient. Der o.g. Service hat für meinen kleinen Schwarzen alles in allem 133,26 Euro gekostet. Weiterer kostenloser Service: Der Kleine wurde bei mir zu Hause abgeholt, ich bekam einen Leihwagen (Neuwagen), und nach jedem Wertkstattbesuch (auch wenn nur eine Lampe ausgewechselt wurde), kommt der Kleine von innen und außen "gewaschen und gebügelt" zurück.