Pelar125

Members
  • Gesamte Inhalte

    2
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Pelar125

  • Rang
    Member

Mein A2

  • A2 Modell
    1.2 TDI

Wohnort

  • Wohnort
    Berlin
  1. Alle 1.2 TDI auf D4 umschlüsselbar! Es geht! Schlüsselnummer

    Mit wem kann man sich denn auseinandersetzen, wenn eine Gemeinschaftsmessung hinfällig ist, um herauszufinden, was exakt zu verändern ist bzw., was eine Euro4 taugliche Ausstattung ist? Flensburg hat ja augenscheinlich auch nichts Genaues sagen können. Muß man AUDI fragen, was sie geändert haben? Welche Abteilung ist da zuständig oder besser in der eigenen Werkstatt Informationen einholen? Zusätzlich noch einmal nachgefragt (womöglich hab ich doch nicht alles kapiert?!): Auch wenn in meinem Fahrzeugschein D-D/OBD angegeben ist , der Schlüssel unter 1 - 010246 lautet, habe ich keine Nachweismöglichkeit, daß das eine Euro4 taugliche Ausstattung ist. Das steht für Euch fest, ja? Und dieser berühmte ANY Motor stünde der als Angabe auch im Fahrzeugschein neben der Typenbezeichnung 8Z? Und wie bekomme ich überhaupt für mein Modell die exakten Werte raus? Auf meiner letzten ASU finde ich dazu keine entsprechenden Angaben. Habe außerdem bei den Schlüsselnummer-Angaben hier im Thema 73300F und 73300J gelesen - G ist genau dazwischen und die Bedeutung von G7 (keine ahnung...)? Hier noch mal die Angaben in meinem Fahrzeugschein. Für mich als Lai(in) wirklich schwer nachzuvollziehen: Erstzulassung 17.07.2003 Schlüsselnummern 1: 010246 2: 0588 3: 73300G7 Typ: 8Z Antriebsart: D-D/ OBD - 15 Leistung K45/ 4000 Sitzplätze: 4, Klimaanlage Leergewicht: 930 - Gesamtgewicht: 1245 Fehlt noch was? Fragen noch mal hintereinander weg: Ist eine Umschlüsselung von Euro3 zu Euro4 ohne Umbauten definitiv hinfällig bei den o.g. Angaben zum Fahrzeug? Wer kann einem 100 prozentig sagen, was die Umrüstungsausstattung von Euro3 zu Euro4 beim 1.2, 3L beinhaltet und ausmacht? Wie bekomme ich für meinen Wagen/Modell die verbindlichen Schadstoffangaben raus? Kann mir jemand meine Schlüsselnummern aufschlüsseln, damit ich bei den entsprechenden Stellen die richtigen Fragen stelle.1: 010246, 2: 0588, 3: 73300G7 und @silverarrow83 - hast Du Erfolg mit Deiner Bescheinigung gehabt? Gibt's da was Neues? Habt Dank für all die relevanten Informationen. Auch für die, die hier im Thema schon benannt sind.
  2. Alle 1.2 TDI auf D4 umschlüsselbar! Es geht! Schlüsselnummer

    Damenfahrer(in) . Und bin dem Charme meiner flitzigen 3L "Manfreda" - sie ist ja durchaus auch ein hinreißendes Frauenauto:jaa: - erlegen. In Berlin unterwegs bin ich ebenfalls total erschrocken, daß 2009 das dicke Ende sein soll ... . Habe die Beiträge zu diesem Thema von Anfang an studiert (auch verstanden!) und frage mich nun, ob die Vornahme einer Abgas-Messung unter Euro4 Bedingungen erfolgreich sein dürfte und ob sich da für verschiedene Modelle eine Art Präzedenzfall erarbeiten ließe, der uns dann gemeinsam umschlüsselt. Das heißt im Klartext: wir tun uns zusammen, zahlen gemeinsam, lassen einmal testen und kriegen dann geschlossen unseren Schein für den grünen Punkt?! Ist das möglich? Gibt es hier jemanden, der das Vorgehen kennt - wer testet wann wie wo - der TÜV, Audi, eine Werkstatt - müssen wir vor Gericht??? Die "gruseligen" Organisationsarbeiten drumrum - sofern mit einer überschaubaren Anzahl von Mitmachern erschwinglich - würde ich versuchen zu übernehmen. Voraussetzung ist, daß sich hier eine Bestätigung und eine Vorgehensweise für diese Idee erfahren läßt. Anderes Szenario - Einer von den "wilden Schraubern" hier entwickelt uns einen Filter bzw. checkt genau aus, was wir an Umrüstung brauchen und wir treffen uns alle an einem Wochenende und lassen im Accord umbauen? kann das finanziell Sinn machen? Weil 2.500 EUR für eine Umrüstung ist zu heftig, oder? Außerdem müßten wir wissen, ob wir darüber eine Umschlüsselung hinbekommen. Ist denn der Test tatsächlich ausschlaggebend oder wird auch nach Bauteilen "Euro-genormt"? So viele fragen ... Habe übrigens einen A2 1.2, Euro3: 3L Schlüsselnummer: 0588 73300G7