Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'any'.

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Bugs der neuen Forensoftware
  • News - rules - imprint
    • Clubinfos - boardrules - imprint
  • General
    • General
    • Consumer advice
    • English language forum
    • Meetings
  • Around the A2
    • Technical forum
    • Equipment and modifications
    • Cleaning and care
  • Basar
    • Part Offers
    • Parts Wanted
    • Buy and sell cars
    • Swapshop!
  • The Carpark

Calendars

There are no results to display.


Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


About Me


A2 Model


Production year


Color


Summer rims


Winter rims


Additional rims


Feature packages


Sound equipment


Panorama roof


Air condition unit


Hitch


Special features


Wohnort


Hobbies


Beruf


Website


ICQ


AIM


Yahoo


MSN


Skype


Threema ID

  1. Der 1,2 TDI ANY meiner Frau hat Probleme mit dem Gangsteller. Er fährt normal an. Wenn der Gangsteller in den 2. Gang schalten soll tut er das auch. Leider bleibt er nicht im 2. Gang sondern er schaltet sofort zurück. Ich bin kein Bastler und kenne mich mit den Einzelheiten der Technik kaum aus. Meine Werkstatt hier in HH (freie Werkstatt, mit denen man gut reden kann) scheut sich davor, den Gangsteller auseinanderzubauen und nachzusehen was genau kaputt ist. Die Werkstatt will den Gangsteller austauschen. Allerdings bekommen sie keinen gebrauchten Gangsteller mit Garantie mehr und
  2. Suche einen Satz Sommerreifen 145/80 14 auf Magnesiumfelgen für 1.2 TDI. Bitte beachten: -nur als Kompletträder interessant -nur mit Sommerbereifung interessant (Winter habe ich selbst) -gerne im Tausch gegen meinen Satz Magnesiumfelgen (mit abgefahrenen Sommerreifen) danke
  3. Hallo 1,2 TDI Fahrer, ich hätte gerne gusst, zu welchem Erstzulassungsdatum welche Schlüsselnummern (Zulassungsbescheinung Ziff. 14.1 oder Fahrzeugschein zu 1) bei welcher Ausführung (2,99L-Version oder die Version mit Klima / Einzelsitzen hinten) Ihr habt. Gemäß der Absgastabellen des KBA haben alle Versionen des ANY-Motors die absolut identischen Abgaswerte, wobei interessant wäre, ob Versionen vor EZ 2004 die Abgasnorm EURO4;3L oder eine andere EURO4-Norm erfüllen. Ich bin nämlich gerade daran von Audi eine Bescheinigung zu erlangen, worauf ich meinen (EZ 10/2001; Schüsselnummer 04
  4. Hallo zusammen, das 3.Getriebe meines A2 TDI 418tkm macht sich wieder bemerkbar. Der 2. bis 5. Gang bleibt machmal hängen und läßt sich nich verändern - auch nicht über TT. Beim Stopp wird dann der Motor abgewürgt. Läßt sich aber wieder problemlos neu starten. Habe 0,2l Hydrauliköl nachgefüllt. Pumpentestverhalten wie immer: ca. 2 Schaltvorgänge und Pumpe läuft dann max 30s. Besondere Schalt- oder Kuppelungsgeräusche habe ich nicht wahrgenommen. Starte seit 1 Jahr aus der N-Stellung. Habe nächste Woche einen Termin bei einem Freundlichen mit Audierfahrungen, der aber vor einer GGE w
  5. Hey Leute, bin neu im Forum und habe gleich eine Frage für die Spezialisten. Fahre eine 1.2 TDI Spritsparmaschine nun seit 330TkM. Habe auch schon etliches reparieren lassen und selbst gemacht. Nun hatte meine Freundin heute mit dem Wagen eine Panne und er steht bei Audi und wartet auf die Reparatur. Da das ganze bei Audi ja schnell mal teuer wird, wollte ich mich gern vorher selbst ein bisschen schlau machen. Folgendes Problem: Beim Beschleunigen hat der Wagen urplötzlich kein Gas mehr angenommen und wurde immer langsamer. Der Wagen lässt sich nun keinen Zentimeter mehr beweg
  6. Guten Abend liebes Forum, lese schon seit einiger Zeit hier im Forum mit und habe mir vor knapp einem Jahr einen A2 1.2 zugelegt (erstes Auto). Bis auf einen neuen Scheibenwischer mit allem drum und dran lief bis jetzt auch alles rund. Nun folgten allerdings auf Schaltgeräusche - klacken beim Gang einlegen Schaltschwierigkeiten die sich wie folgt äußern: - 1. und 2. Gang gehen erst beim 2. oder 3. Versuch rein und es ruckelt beim Anfahren - höhere Gänge schalten ohne Probleme Wohne in Hamburg und bin mir nicht sicher wie ich am besten weiter vorgehe. Kann schließlich alles von F
  7. Hallo Zusammen, ein Freund und ich verkaufen einen top gepflegten Audi A2 1.2tdi: https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=279332347 Wir konnten den Wagen vor der Schrottpresse retten, da er -> ein Leck im Heizungswärmetauscher hatte (neuer Wärmetauscher ist drin) -> es das Ausdrücklager der Kupplung zerlegt hat (neue Kupplung ist drin + Führungshülse mit noch 0km) Baujahr: 03/2003 Kilometer: >148.000 Service: neu TÜV: fällig Weitere Pluspunkte: -> der Zahnriemen ist erst gut
  8. Moin, Mein 1,2tdi hatt schon länger etwas Hydrauliköl verloren, So 250ml pro Jahr. Jetzt letzte Woche war er plözlich 2 Wochen nach dem Nachfüllen fast komplett leer. Beim nachsehen hab ich dann gemerkt das ein Hydraulikschlauch lose war und von der Halteklammer ein Bein abgebrochen ist. Also hier im Forum gestöbert und anschließend neue Dichtung und eine neue Klammer bestellt. Beim ausbau des Hydraulikschlauches dann beim Anblick des Schlauches ein Schreck bekommen. Siehe foto. Gleichzeitig hab ich an den Fingern alles voll mit rauhem Fett gehabt. Es fühlte sich an als wär d
  9. Dear audi fellows in Germany, i understand this is German site, and do not mean to come rude but i simply can not write German so i will post in English. i hope it will not upset too many of you and maybe i will get some answer in the end. so, to the point. Since i bought my A2 1.2TDi many years ago already and it was my dream car back then. I still like the car as a model and am fascinated by the engine but my exact car has been still for most of the time i owned it. So last summer i did overhaul the gear actuator and adjusted all fine. in test drives was working fine. so i took i
  10. Hallo zusammen, ich bin seit letzter Woche Besitzer eines Audi A2 1.2 TDI. Als Vielfahrer (180km täglich) habe ich diesen Wagen nach langen Recherchen im Internet als Favoriten ins Auge gefasst und ein Fahrzeug mit BJ. 2002 und einer Laufleistung von knapp 120TKM erworben. Nun bin ich ca. 800km mit dem Fahrzeug gefahren und sehe mich seit heute mit folgender Situation konfrontiert. Nach zwei langen Autobahnfahren (250km jeweils) musste ich feststellen, dass der Wagen beim Beschleunigen im 1. Gang ruckelte, als wenn er sich gegen das Beschleunigen wehren wollen würde. We
  11. Tja,. hier bin ich wieder mit dem nächsten Problem: Dachte erst alles geht wieder hervorragend, tut es auch beim relaxten Fahren in der Stadt, aber auf der Autobahn wird es schwierig: Die Kupplung rutscht im 4. und 5. Gang, im 5. ganz arg. Mit manuellen Schalten und vorsichtigen Gasgeben und ausdrehen des 4. Gangs komme ich zwar auf Tempo, aber das kann nicht bleiben... Also meine nächste Lernphase... Ich habe das Ausrücklager gewechselt, beim alten fehlte eine Haltefeder, verwendet wurde https://www.ebay.de/itm/SACHS-3151-816-001-Ausrücklager-AUDI-SEAT-VW/162663308224?ssP
  12. Hallo zusammen, folge diesem Forum schon seit längerem und hat mir schon oft weitergeholfen. Leider habe ich jetzt ein Problem, wo ich nicht wirklich weiterkomme, deswegen wären Rückinfos sehr nett. Folgendes Problem: Vor eineigen Tagen hatten wir -14°C , Tag zuvor -8°C. Bei -8 sprang der A2 1,2L. noch einwandfrei an. Einen Tag später ging nichts mehr. Zündung an, Hydraulikpumpe lief, versucht den Motor zu starten, ging nicht. 15 min. weiter versucht, nichts zu machen. Batterie voll, aber Anlasser machte keinen Mux. Habe das Auto in die Garage geschoben und dachte nach zwei
  13. Hallo Freude des Alumobils, bei meinem A2 macht der Motor drehzalabhängige Geräusche, wie wein alter Tracktor. Das Geräusch war zwischenzeitlich mal für 100km weg kam aber beim Rechtsabbiegen plötzlich wieder. Beim Hochturen wird es extrem laut. Ich habe mal ein Youtubevideo erstellt: https://www.youtube.com/watch?v=A_9pW5_Oo-k Motor hat derzeit knappe 568000km runter, er fährt siche eigentlich wie immer, also kein Leistungsverlust, er dreht auch normal hoch. Hat jemand ne Idee? Mein Schrauber meint vielleicht das AGR Ventil ... Vielen Dank für E
  14. Hallo liebe Gemeinde, ich hatte ein attraktives Angebot eines VW-Händlers bekommen - Bedingung dafür: Die Umweltprämie. Aber zum Verschrotten ist der Kleine einfach zu schade...für (fast) kein Geld der Welt :-) Daher versuche ich das Problem wieder in den Griff zu bekommen: Wenn der Wagen nachts draußen steht, und es ist unter Null und Eis auf den Scheiben, passiert zunächst nichts auffälliges: Ich kann ganz normal fahren. Aber ca. nach 3-15 Minuten passiert es, dass der Wagen nicht mehr schaltet. Nicht hoch, nicht runter. Er unternimmt aber auch keinen Versuch. Das ha
  15. Aloa! Hier eine Übersicht über die Betroffenen, die beim 1,2er schon Probleme mit dem Getriebe (nicht Kupplung, den Thread findet Ihr hier!) hatten oder haben: -Booker, EZ ?, bei ? km -Mütze, EZ ?, bei ? km -Karsten, EZ ?, bei ? km -Deep Alu, EZ ?, bei ? km -berno, EZ ?, bei ? km -mirc4, EZ 04/02, bei 31.000 km -schilchers, EZ 07/03, bei ? km Es wäre bestimmt Interessant, hier das geballte Forumswissen zusammenzufassen! Alle Betroffenen sollten dazu nocheinmal kurz und knapp schildern, wann was aufgetreten ist und wodurch Abhilfe geschaffen wurde. Also bitte fleißig (kurz
  16. Hallo, Ist es möglich einen 1,2L ANY anrollen zu lassen ? Beim betätigen des Zündschlosses klackert es nur wild. Könnte der Magnetschalter sein, oder ? Gruß Oli
  17. Hallo, mein ANY hat vor einigen Wochen mit ruckeligen Gangwechseln und schlussendlich Abwürgen beim Anfahren auf sich aufmerksam gemacht (nur am Rande: KNZ ca 1 Jahr alt, GGE habe ich regelmäßig durchgeführt, unterer Kupplungswert konstant bei 1,9, Druckspeicher war fast neu, alles dicht und Ölstand auch perfekt). Nach GGE ging es wieder ganz sachte und schön weiter, das blieb aber nur für ein paar Kilometer, bis er wieder die Gänge reinklopfte und beim anfahren absaufte. GGE lief dann nicht durch, sondern blieb bei Position 26 hängen. Für mich war klar: Führungshülse defekt, wesha
  18. Hallo, ich bin gerade innerhalb der ersten 30 Sekunden durch den TÜV gerasselt, da mein AGR sporadisch einen Fehler meldet. Das Ersatzeil soll im Teilehandel 119,- kosten. Frage an die Wissenden: Wo sitzt das Ding? Bringt mich Reinigen weiter? Reicht blosses Tauschen beim Neuteil? Muss der Fehlerspeicher gelöscht werden? Vielen Dank für Eure Hilfe. VG Kai
  19. Hallo! Ich bin Besitzer eines Audi A2 1.2 Liter. Baujahr 2001. Seit ca. 4 Monaten habe ich das Problem, dass ich ziemlich lange (oft ein paar Minuten) warten muss, bis der Wagen anspringt. Mein Servicetechniker hat bereits alles probiert und getauscht, bis auf das Motorsteuergerät. Wahrscheinlich liegt darin der Fehler, nur 100% sicher ist er auch nicht. So ein Ding kostet immerhin um die 800€. Jetzt meine Frage bzw. Bitte an Euch: 1. Hat bereits jemand ein ähnliches Problem gehabt und wenn ja, wie wurde es gelöst. 2. Weis jemand eine gute Bezugsquelle für so ein Motorsteuergerät. Wi
  20. Hi, ich bin neu hier und hoffe auf eure Hilfe. Wäre super eure Meinung zu hören. Ich habe einen Audi a2 1.2 TDI Bj. 2002 mit 130000 km Letztens hatte ich ein Problem mit dem Gangsteller bzw. den Dichtungen. Vorgeschichte: Da ich so langsam die Nase voll hatte alle 300 km das Hydrauliköl für den Gangsteller nachzufüllen und nicht wirklich 1000 Euro für einen neuen Gangsteller investieren wollte, habe mir alle Dichtungen für den Gangsteller besorgt und die vom Audi Fritzen in Schwabach einbauen lassen. Das war vor ca. 2 Monaten. Seit dem scheint das Ding dicht zu sein. (konnt
  21. Hallo liebe 3L-Fahrer, ärgert ihr euch über die gelbe Feinstaubplakette an eurem Ökomobil? Das muß nicht sein! Wie euer A2 eine grüne Plakette bekommt, könnt ihr hier nachlesen.
  22. Hallo liebe 3L-Fahrer, ärgert ihr euch über die gelbe Feinstaubplakette an eurem Ökomobil? Das muß nicht sein! Wie euer A2 eine grüne Plakette bekommt, könnt ihr hier nachlesen.
  23. Moin, der Antritt des ATL bei Drehzahlen ab 1300 ist ja etwas schlapp, insbesondere wenn man das mit anderen VTG-Ladern vergleicht (zB mein Bus mit 1.9 AFN Bj 1996, der zieht ab 1300 gut an). Bislang hatte ich immer gedacht, das liegt halt am kleineren Hubraum und damit evtl. geringerem Abgasdruck.Nervig ist es auch deshalb, weil der ATL nach den Gedenksekunden ja dann ab 1700 um so stärker schiebt, wenn man nicht rechtzeitig vom Gas geht. Aber heute habe ich mir mal das Schema der ATL-Regelung genauer angesehen und sehe, dass die U-Druck-Entnahme am Saugrohr vor dem Turbo stattfindet (si
  24. Hallo, ich glaube ich habe hier ein neues Problem. Vor einigen Tagen rupfte meine automatische Kupplung beim Anfahren. Also habe ich den Motor ausgestellt, einige Zeit gewartet und erneut gestartet. Danach war alles normal. Heute fuhr ich zur Arbeit und es war ebenfalls alles normal. Doch der Heimweg hatte es in sich. Die Kupplung rupfte beim Anfahren wieder. Also Motor aus, erneut gestartet und es ist schlimmer geworden. Verdutzt geguckt, nochmals gestartet und es ist noch schlimmer geworden. Das Phänomen tritt bei Anfahren und im Stand auf. Wenn beim Anfahren die Kupplung schleifen sol
  25. Hi Leute! Gestern ist aus heiterm Himmel meine Hydraulikpumpe stehn geblieben! Beim rangieren ging der vorwärtsgang nicht mehr rain. Dann nach einer minute ging er dann rein, nach ein paar metern dann auch noch der 2. gang, dann ging nichts mehr, in dem Gang bin ich dann glücklicherweise auch nach hause gekommen... Heute habe ich dann mal etwas genauer gehorcht, die Pumpe dreht sich nicht mehr wirklich. Hört sich an wie ein Elektromotor der festgefahren ist!? Ein elektrisches brutzeln ist zu hören. Hat da jemand eine Idee was man da machen kann? Ich habe leider keine 1000 Euro übrig um di
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.