QQW

Members
  • Content Count

    7
  • Joined

  • Last visited

Mein A2

  • A2 Model
    1.2 TDI (ANY)
  • Production year
    2001
  • Panorama roof
    nein
  • Air condition unit
    ja
  • Hitch
    nein

Wohnort

  • Wohnort
    Hamburg

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Sämtliche Schrauben sind wieder drin und bis auf den Unterbodenschutz konnte alles gerettet werden. Der Wagen schaltet zudem besser denje. Einziges Manko, er startet nur noch in N. Vielen Dank für die ganze Hilfe, ihr seid super
  2. Auto springt mittlerweile wieder an und schaltet wohl auch. War heute leider selber nicht vor Ort, mein Schrauber hat es, ganz ohne A2 Erfahrung alleine hinbekommen. Morgen weiß ich mehr.
  3. Super! Somit kann der Teil ebenfalls gerettet werden. Momentan kommen wir bei der GGE nur bis StartMot - der Motor startet allerdings leider nicht. Vielen Dank für die kompetente und schnelle Hilfe :-)!
  4. Die Hülse ist raus und wurde samt Kupplung getauscht. Leider greift eine der Schrauben der Querlenker Konsole vorne rechts nicht mehr. Möglicherweise ist die Mutter beschädigt. Weiß jemand ob man diese im Ersatzteilhandel bekommt? Eine neue Mutter anschweißen ist keine option, da Alu.. Danke :-)
  5. Danke an Mankmil & Lupo_3L! Werde die Wochen das Problem angehen und weiter berichten ob es die böse Hülse war. Bis dahin noch einen schönen Feiertag.
  6. Guten Morgen, erstmal Danke für die rasche Antwort -> neue Führungshülse ist bestellt. In den Zusammenhang sollte wahrscheinlich auch die Kupplung mit getauscht werden. Ist es fürs Getriebe schädlich das Auto noch bis zur Werkstatt zu bewegen?
  7. Guten Abend liebes Forum, lese schon seit einiger Zeit hier im Forum mit und habe mir vor knapp einem Jahr einen A2 1.2 zugelegt (erstes Auto). Bis auf einen neuen Scheibenwischer mit allem drum und dran lief bis jetzt auch alles rund. Nun folgten allerdings auf Schaltgeräusche - klacken beim Gang einlegen Schaltschwierigkeiten die sich wie folgt äußern: - 1. und 2. Gang gehen erst beim 2. oder 3. Versuch rein und es ruckelt beim Anfahren - höhere Gänge schalten ohne Probleme Wohne in Hamburg und bin mir nicht sicher wie ich am besten weiter vorgehe. Kann schließlich alles von Führungstülse bis Getriebe sein und mir ist keine Werkstatt in der Umgebung bekannt die sich mit dem 1.2er auskennen. In Flensburg sitzt eine Werkstatt die Getriebe vom Audi überholen - nu besteht allerdings die Gefahr, dass der Audi auf halber Strecke schlapp macht sowie dass es letztendlich nicht das Getriebe war. Wie würdet ihr vorgehen? Der Audi ist Baujahr 2001, ~306k km Laufleistung, 1. Getriebe. Dickes Danke ins Forum für die ganzen hilfreichen sowie interessanten Beiträge! Robin - aus Hamburg