Basti

gesperrt
  • Gesamte Inhalte

    22
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Basti

  • Rang
    gesperrt
  1. ...wer kann mir hierzu das für und wieder sagen. Wie zufrieden seit ihr mit eurem 1.2 TDI (Automatik). Mich nervt einfach das viele Schalten. Bereue es, dass ich nicht von anfang an den A2 mit Automatik bestellt habe. Über Rückmeldungen würde ich mich freuen. Viele Grüße und weiterhin viel Spaß mit euren A2ern. Andreas PS: Musste heute mit entsetzen feststellen, dass man auf der Homepage von Audi den A2 nicht mehr konfigurieren kann *snief*.
  2. Grundeinstellung der Klimaanlage

    Hallo Bretti_Kivi, willst du dir Frostbeulen zuziehen. Unter 14°C ist dochw ohl ein klein wenig zu kühl; wenn ich meine Termperatur bei 18°C einstelle vriert alles ein :-). Basti
  3. Erfahrungen mit BIO-Diesel (REM

    ...prima, gibt es die Seite auch mit Zugang; denn Zugriff, trotz Anmeldung verweigert". Bati
  4. Erfahrungen mit BIO-Diesel (REM

    Hallo leibe A2-Freunde, hat irgend jemand Erfahrungen mit BIO-Diesel (REM) und kann mir darüber etwas berichten. Ich habe gestern im Fernsehen einen Bericht darüber gesehen und bei den derzeitigen Diesel-Treibstoff-Kosten überlege ich, ob ich nicht auf auf BIO-Diesel umsteigen soll. Laut Bedienungshandbuch ist das bei meinem 1.4 TDI (75PS), Baujahr 12.2002, möglich. Im Fernsehbericht haben die irgendetwas davon gesagt, dass nach der ersten Tankfüllung der Dieselfilter gewechselt werden sollte, da BIO-Diesel Ablagerungen löst, die von herkömmlichen Diesel stammen. Viele Grüße Basti
  5. Klackgeräusch vom Fahrwerk - es waren die Koppelstangen

    Hallo Kiwi, schön das es wieder ruhig ist in deinem A2. Hoffentlich finden die bei mir schnellstens den Fehler, denn dieses Poltern ist total nervig. Vor allem, wenn man Gäste im Auto hat. Es kommen dann immer so fragende Blicke! War bei dir das Geräusch ständig oder auch nur wie von mir beschrieben? Würde mich freuen, wenn du noch einmal antworten würdest. Gruß Basti
  6. Klackgeräusch vom Fahrwerk - es waren die Koppelstangen

    Hallo Michel, herzlichen Dank für deine Antwort. Bei engen Kurven (vor allem Autobahnauffahrten und -abfahrten) tritt das Geräusch ständig auf. Das Geräusch verändet sich halt auch, wenn ich Gas gebe. Wie bereits beschrieben. Wenn ich ruhig im 5. Gang fahre und dann leicht beschleunigen muss klingt das so, als würde irgendwo etwas metallisch poltern. Man hört und fühlt das im Auto. Gruß Basti PS: Auf der Hebebühne war mein A2 schon. Der meister hat dort nichts gefunden.
  7. Klackgeräusch vom Fahrwerk - es waren die Koppelstangen

    Hallo, bei meiner ersten (50.000 Km) Inspektion musste auf beiden Seiten die Koppelstange ersetzt werden. Hintergrund war der, dass bei gewissen Drehzahlen, merkwürdige „Poltergeräusche“ auftragen. Mein KFZ-Meister hat dies schon bei den ersten Metern gehört die wir zurück gelegt haben. Nun ist das Geräusch lauter geworden; trotz Einbau der neuen Koppelstangen. Ich finde es sehr merkwürdig, dass ich nicht mehr im 5. Gang 70 fahren kann, ohne dass dieses Poltergeräusch auftritt. Inzwischen treten die Geräusche auch im 3. und 4. Gang, vor allem im Teillastbetrieb auf. Es hört und vor allem fühlt sich so an, als würde jemand mit einem Hammer irgendwo gegen Metal klopfen (in schneller abfolge). Inzwischen habe ich hier schon viel darüber gelesen, dass es die Kupplung oder das Getriebe sein kann. Wer kann mir hierzu mehr sagen. Möchte nicht ganz „dumm“ da stehen, wenn ich zu meiner Vertragswerkstatt gehe. Zum anderen möchte ich auf jeden Fall die Angelegenheit noch vor dem Ende der Garantie-/-Kulanzzeit erledigt haben. Aber…, vielleicht liege ich mit meiner Vermutung auch ganz falsch. Der ein oder andere hat hier im Forum schon gepostet, dass man mit dem Geräusch „leben“ müsste. So ganz kann ich das aber nicht nachvollziehen. Viele Grüße Basti PS: Lob an das Forum hier, bin wirklich überwältigt, über die vielen Resonanzen; Kritik an die, die meinen sich hier negativ bemerkbar zu machen. Hat die Welt nicht schon genug „Labertaschen“?!
  8. Service-Intevall Umfrage bei Dieseln (Longlife)

    Hallo A2 Owner, ich habe für meine erste Inspektion 386,- € bezahlt. Habe allerdings schon den Wechsel der Bremsflüssigkeit durchführen lassen. Dies ist zwar erst nach 60.000km erforderlich, ich habe aber keine Lust, im Dezember schon wieder zum Service zu müssen. Du musst also so um die 300,- € einkalkulieren. Gruß Basti
  9. Service-Intevall Umfrage bei Dieseln (Longlife)

    Hallo Ronny, was vestehst du denn unter "realen Betrieb". Für mich ist realer Betrieb, wenn ich meine 55km zur Arbeit fahre (eine Strecke) und privat halt noch den Rest. Ich habe es mit Longlife auf 50.800km gebracht. Warum schreibst du denn von Verarschung. Kann ich nicht nachvollziehen. Überwache doch einmal die Longlife-Anzeige. Dann fahre einmal mehrere Tage Voll-Last, Autobahn so richtig schon bis maximal fahren. Du wirst sehen, die verbleibende Zeit bis zum Service verringert sich; so war es bei mir. Ich fahre eigentlich sehr ruhig. Ab und an lasse ich in schon einmal auf der Autobahn tief fliegen (ich finde dass genial, wenn die vor mir dann im Rückspiegel große Augen machen, weil so eine meine Kugel angeflogen kommt). Ich denke, dass ist alles eine reine Fahrsache, wie lange du mit Longlife hinkommst. Gruß Basti
  10. Hallo Thomas, also ich finde das irgendwie nicht normal. Eher finde ich das peinlich, wenn ich Mitfahrer im Auto habe. Warum tritt das geräusch erst jetzt auf und nicht schon viel früher. Basti
  11. Hallo allerseits, hat ihr auch gestern auf Vox den Bereicht bei Auto-Motor-Sport gesehen, dass die Grünen wollen, dass wir alle noch einmal in der Fahrschuhle die Schulbank drücken sollen damit wir alle schön "sparsam" fahren. Ich denke, die Politiker sollten vorher ihre dicken Karossen abgeben. Nun aber zu meiner Frage: Also...., wenn ich so schalte und fahre, wie die das gestern beschrieben haben, dann hört sich das bei meinem kleinen (1.4 TDI 75PS) so an, als würde der Auspuss "röhren" . Ist das normal oder müssen unsere Kleinen doch ein wenig höher gedreht werden (vor allem die 3 Zylinder-Modelle) . Beste Grüße Basti
  12. Fast 50.000 Km und erste Inspektion

    Hallo, ich möchte mich aber nicht damit einverstanden erklären, dass das Geräusch nun ständig bleibt. Als ich meinen Kleinen bekommen habe, war das Geräusch nicht da. Das ist erst so seit rd. 3 Monaten. Mein "alter" Freundlicher meinte nur zu mir, ich würde das Auto zu Untertourig fahren. Ich konnte da nur lachen. Gruß Basti
  13. Fast 50.000 Km und erste Inspektion

    Hallo Mütze, wieso hast du nur 23.000 Km mit deinem A2 geschafft. Fähst du nur kurzstrecken wo der Motor nicht richtig warm wird oder nur in der Stadt. Mein kleiner muss täglich über 100 Km zur Arbeit, davon 80% Autobahn. Hin und wieder jage ich ihn dann auch mal - wenn er warm ist - auf der Autobahn. Muss sagen, dass scheint ihm gut zu bekommen. Gruß Basti PS: Heute muss ich mit meinem kleinen vorher noch zur Werkstatt. Seit einiger Zeit macht er im Drezhahlbereich zwischen 1.800 und 2.000 Umdrehungen bei leichten Gaswechseln mehrkwürde Poltergeräusche. Man hört und spürt das sehr deutlich. Nun kommt noch hinzu, dass das nicht nur im 5. Gang passiert sondern auch noch im 4. und 3. Gang. Mein Freundlicher meinte, dass könnte der Abgaskrümmer sein, der Auspuff, dass Hitzeblech am Abgaskrümmer oder im schlimmsten Fall die Kupplung sein (bzgl. der Kupplung hat er aber noch keine Meldung von Audi erhalten). Ich bin gespannt, was heute dabei herauskommt.
  14. Fast 50.000 Km und erste Inspektion

    Hallo, kann mir jemand sagen, wie teuer meine erste Inspektion (Longlife) nach 50.000 Km wird. Viele Grüße Basti
  15. Poltergeräusche in Kurvenfahrten

    Hallo, vielen Dank für die Infos. Ich werde wohl bald zu meiner ersten Inspektion müssen (ich schaffe tatsächlich die 50.000 KM) . Ein paar Kleinigkeiten sind eh an meinem Kleinen zu machen. Das Handschufach knistert ein klein wenig und die Rückenlehne des Fahrersitzes quitsch unerträglich. Viele Grüße Andreas