Jump to content

audi_a2_tdi

User
  • Content Count

    2092
  • Joined

  • Last visited

Mein A2

  • A2 Model
    Ex-A2-Fahrer
  • Color
    Lichtsilber Metallic
  • Summer rims
    16" 6-Arm
  • Feature packages
    256

Wohnort

  • Wohnort
    Mistelbach (NÖ)

Hobbies

  • Hobbies
    Tennis, Computer, Autos

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Mir gefällt der A1 nicht. Kann mich damit einfach nicht anfreunden. Audi zielt mit dem A1 auf Mini-Fahrer. Ich bin den neuen Audi noch nicht gefahren, aber fahrdynamisch wird's wohl schwer werden, mit einer Verbundlenkerachse an einen Mini ranzukommen. Der A2 ist auch nach 8 Jahren Dienst immer noch äußerst gut beisammen. Solange die Airbags nach Herstellervorschrift (12 oder 14 Jahre) noch nicht getauscht werden müssen, fahren wir ihn auch weiter. Er hat einfach ein geniales Konzept.
  2. Wenn der Zuheizer länger nicht benutzt wurde bzw. oft nur bei Kurzstrecken, kommt es häufig vor, dass sich der Brenner zusetzt. Solche Rauchwolken sind dann die Folge. Mit einer Standheizung geht's bis zu einem gewissen Grad recht einfach, diesen freizubrennen: Fenster einen Spalt auf und eine Stunde, vl auch eine zweite fest durchheizen. Bei unserem A2 (fährt jetzt meine Mama) war dann aber irgendwann der Brenner so zu, dass nichts mehr gegangen ist. Da hilft dann nichts mehr. So lange es aber nur raucht und sich das Werkl nicht pausenlos selbstständig wegen ausgegangener Flamme abdreht, ist noch alles in Ordnung. Der Zuheizerbetrieb ist halt nicht förderlich, da immer ein und aus.
  3. 90.000 km ist doch die magische Zahl des Zahnriemens, oder?
  4. Das liegt dann wohl an der Fahrweise. Kommen sowohl mit A2 als auch A4 sehr knapp an die 30.000 km.
  5. Ich hab mal "1. Hand" gestimmt, da ich den A2 damals neu gekauft hab. Jetzt hat ihn halt meine Mama in Verwendung.
  6. Ja das mit der Umweltplakette macht mir auch schon Sorgen. Hoffe, dass sich das nicht so schnell in Österreich durchsetzt.
  7. Lenkung etwas mehr zu machen und das ESP greift ein. Wahrscheinlich warst du noch in dem Bereich, wo die Differenz für das ESP zwischen IST und SOLL für einen Eingriff noch ein wenig zu klein war.
  8. Hallo! War bei meinem A2 auch, da wurde bei der Produktion eine Dichtung beim OSS vergessen, irgendein kleine Dichtring oder so. Bei mir war der Gurt vom Beifahrer sowie diese innere (beige) Veloursdichtung feucht.
  9. Ich hatte unmittelbar nach Auslieferung Knackgeräusche beim Überfahren von Unebenheiten im Himmel, die jetzt aber nicht direkt auf das OSS zurückzuführen sind. Mein OSS war aber auch etwas streng eingestellt, weswegen ich beim Öffnen im Sommer manchmal ein Knackgeräusch hatte, wurde nachjustiert und passt. So ansich hatte ich bis jetzt keine Probleme mit dem OSS. Kilometerstand 95.000.
  10. Beim A2 steht aber nix drinnen. @ heavy-metal: Es gibt nur einen Sensor. Kontrollier die ganzen Steckverbindungen am Komfortsteuergerät und am Spiegel. Mess die Spannung an beiden Spiegeln mal.
  11. Es gibt im Fußraum bei der Pedalerie einen Kupplungsschalter. Dieser meldet dem Motorsteuergerät, dass die Kupplung getreten wird, zugleich wird etwas mehr Kraftstoff eingespritzt, damit ein Ruck beim Auskuppeln vermieden wird.
  12. Ja, 3. glaub ich auch. Nicht ganz, A2 ist noch kürzer. Echte 100 km/h werden bei ca. 2400 U/Min erreicht.
  13. Glühkerzen defekt, die glühen nämlich auch noch nach, d.h. wenn der Motor läuft.
  14. Durch die Lamellen hast du wesentlich weniger Haftung, da sich diese in der Kurve bewegen.
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.