azweitdi

A2 Club Member
  • Gesamte Inhalte

    128
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über azweitdi

  • Rang
    A2 Club Member

Mein A2

  • A2 Modell
    1.4 TDI (AMF)
  • Baujahr
    2000
  • Farbe
    Lichtsilber Metallic (5B)
  • Sommerfelgen
    16" Alu Guss 6-Arm
  • Winterfelgen
    16" Alu Guss 6-Arm
  • Zusätzliche Felgen
    15" Alu Guss 6-Arm Style
  • Ausstattungspakete
    Style
  • Soundausstattung
    Radio-Cassette "chorus"
  • Panoramaglasdach
    nein
  • Klimaanlage
    ja
  • Anhängerkupplung
    nein
  • Sonderaustattung
    GRA /Tempomat

Wohnort

  • Wohnort
    Landkreis Heilbronn

Hobbies

  • Hobbies
    Oldtimer

Beruf

  • Beruf
    Ingenieur

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. azweitdi

    Kampagne für E-Umbau starten!?

    Von den Energiekosten her gesehen ist unser Stromer unschlagbar: https://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/976350.html EUR 3,41 / 100 km. Nur Kurzstreckenverkehr und Fahrer/Fahrerinnen die nicht gerne frieren. Zu Hause laden wir für EUR 0,25 / KWh. Unterwegs nehmen wir nur die billigen und die kostenlosen Ladesäulen. Die Preisunterschiede von ladesäule zu Ladesäule sind gewaltig. Die Gefahr der Abzocke ist riesengroß. Manche fodern über EUR 0,50 / KWh. Da wäre dann ein Diesel billiger. Hier unser A2 TDI: https://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/784213.html EUR 5,68 / 100 km und hier unser A2 Benziner: https://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/564789.html EUR 11,04 / 100 km. Nur Kurzstreckenverkehr. Ungünstige Topographie mit viel Berg- und Talfahrten. Manchmal braucht er fast 9 Liter. Um zu entscheiden, ob ein A2 Umbau interessant ist sollte ich mal ungefähr wissen in welcher Preisregion sich so etwas abspielt. Kann da jemand irgendwelche Angaben machen ?
  2. azweitdi

    Haltedauer - wie lange schon sagt ihr JA zum A2?

    Unsere TDI Silberkugel haben wir nun seit 18 Jahren. Als wir ihn damals als Neuwagen kauften war es ein sparsames und sehr umweltfreundliches Auto. Nun hat er sich leider in einen bösen Diesel verwandelt, welcher zum Abschuss freigegeben ist, und so schnell wie möglich verschrottet werden sollte. So ändern sich die Zeiten.....
  3. azweitdi

    Wie lange hielt eure 1. Batterie?

    Die Batterie meines 2000er Diesels wurde gestern 18 Jahre alt. Bisher funktioniert sie noch. Das magische Auge ist grün. Seit 10 Jahren warte ich darauf, dass sie den Winter nicht überlebt. Zur Sicherheit liegt aber ein Starthilfekabel im Kofferraum.
  4. azweitdi

    ABS und ASR/ESP leuchten

    Hallo zusammen, mein A2 TDI ärgert mich mit folgenden Fehlermeldungen im Kombiinstrument: ASR/ESP, ABS, in der Mitte groß und rot das Symbol für Störung der Bremsanlage und natürlich der grässliche Warnton. Der Fehler trat plötzlich während der Fahrt auf und ist seither ständig vorhanden. Fehler auslesen ist nicht möglich, weil das Steuergerät nicht antwortet. Hatte jemand den gleichen Fehler oder eine Idee an was das liegen könnte ? Meine Befürchtung geht in Richtung ABS Steuergerät. Danke.
  5. azweitdi

    verbrauch ?

    Ich finde diese Übersicht hier sehr gut. https://www.spritmonitor.de/de/die_sparsamsten_autos.html
  6. azweitdi

    Korrosion

    Unsere beiden silberfarbenen A2 korrodieren leider auch. An der Gasfeder der Heckklappe und einer auch am Schweller an der Fahrertüre. Unser gelber und auch der rote A2 scheinen zu 100 % korrosonsfrei zu sein. Liegt es vielleicht auch auch an der Qualität des Lackes, oder ist das bei uns Zufall ? Ich finde immer die Verkaufsanzeigen lustig, bei denen der Audi A2 als rostfrei angepriesen wird. Das stimmt ja auch. Rosten kann er wirklich nicht. Aber korrodieren kann er schon. @Jeremy Leonidas Niemand außer Dir wird jemals diese Korrosion an dieser Stelle entdecken. Wenn es ein Liebhaberfahrzeug ist würde ich es wahrscheinlich trotzdem reparieren lassen.
  7. azweitdi

    Wie lange hielt eure 1. Batterie?

    Die Batterie von unserem 2000er Diesel ist nun 17 Jahre alt und noch immer funktionsfähig. Habe aber zur Sicherheit ein Starthilfekabel dabei.
  8. azweitdi

    Haltedauer - wie lange schon sagt ihr JA zum A2?

    Heute sind es auf den Tag genau 17 Jahre.
  9. azweitdi

    TÜV der x-te..

    Heute war ich zum achten Mal mit meiner fast 17 Jahre alten TDI Kugel beim TÜV. Ergebnis: "Ohne festgestellte Mängel". So wie die ersten sieben Mal auch.
  10. azweitdi

    Wie viel ist mein A2 noch wert?

    Auch die verschiedenen Bewertungsportale im Netz ermitteln für die A2 Diesel einen Mehrpreis von mindestens EUR 500,- im Vergleich zu den A2 Benzinern. Das wird sich allerdings ändern, wenn die blaue Plakette wirklich kommt.
  11. azweitdi

    Schock!!! Erste Ersatzteile nicht mehr lieferbar!!!

    Habe heute per E-Mail das Audi Zeichen 8Z0853742 2ZZ für die Heckklappe meines A2 bei meinem Freundlichen bestellt. Die Antwort des Freundlichen: Hallo Herr S...., Das Audi Zeichen ist nicht mehr im Programm und kann nicht mehr bei Audi bestellt werden. Mit freundlichen Grüßen .....
  12. azweitdi

    Die PKW-Maut kommt - was bedeutet das für den 1.2 TDI?

    Kann ich die Maut auch verweigern wenn ich mit meinem Fahrzeug nie auf die Autobahn fahre ?
  13. azweitdi

    Rekordlebensdauer Batterie

    Heute war mein 16 Jahre alter A2 TDI zum achten mal beim Freundlichen zum Longlife Service. Die originale 16 Jahre alte Varta Batterie hat den Batterietest wieder einmal mit dem Ergebnis "gut" bestanden. Es ist schon verblüffend wie alt die Batterien im A2 werden können.
  14. azweitdi

    Was ist er noch wert mein A2

    Ich hatte im Frühjahr 2016 meinen 300000km A2 TDI für EUR 3000,- inseriert. Ich hatte einige ernstgemeinte Gebote im Bereich von EUR 2000,- bis 2400,-. Das sollte für deinen A2 auch möglich sein.
  15. Jetzt möchte ich mich hier auch mal zu dem Thema Standschäden zu Wort melden. Ich habe einen 41 Jahre alten Mercedes in der Garage stehen mit original ca.40000km. Um die niedrige originale Laufleistung und den Jahreswagenzustand zu erhalten fahre ich mit dem Mercedes regelmäßig, aber eben nur etwa 100 km im Jahr. ( in Worten: einhundert Kilometer ), und das seit 19 Jahren. Standschäden entstehen dabei wirklich nicht.