Harlequin

Members
  • Gesamte Inhalte

    74
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Harlequin

  • Rang
    Member

Mein A2

  • A2 Modell
    1.4 (BBY)
  • Ausstattungspakete
    S line plus

Wohnort

  • Wohnort
    Schalksmühle
  1. Motorkontrolleuchte an. Keine Gasannahme

    Ich habe am Wochenende dir Drosselklappe sauber gemacht. Denke das war wirklich der Grund, der Motor fährt wieder viel analoger. Vorher war es etwas digitales Gasgeben, was sehr unangenehm war.
  2. A2 1.4 BBY durch Toyota Prius 2 ersetzen?

    Danke für die große Beteiligung :-) Inzwischen denke ich, das ich den A2 erstmal weiterfahren werden, da ich (besonders jetzt nachdem ich die Drosselklappe mal sauber gemacht habe) wieder recht zufrieden bin. Mich reizt halt der Hybridantrieb Evtl. mache ich ja auch mal eine Probefahrt mit einem neuen Auris oder einem Lexus CT200h (wobei dann bei beiden Aufgrund der Investition nix mehr mit Sparpotential ist). Als Spaßauto steht übrigends noch ein BMW 125i mit 6 Zylinder in der Garage :-). Der A2 wird wirklich nur als Fortbewegungsmittel/Pendler genutzt. Wobei..., meine Frau hat jetzt bei Renault eine Probefahrt mit dem Zoe vereinbart, bin mal gespannt.
  3. A2 1.4 BBY durch Toyota Prius 2 ersetzen?

    Ja die Möglichkeit gebe es auch so zu fahren. Weniger Kilometer aber ca 5-10 Minuten längere fahrt. Arbeitsplatz ist auch direkt Lüdenscheid Nord. Aber die Strecke müsste wesentlich hybridfreundlicher sein
  4. A2 1.4 BBY durch Toyota Prius 2 ersetzen?

    Meine neue Strecke ist Neheim Landstrasse durch Menden bis Hemer, da A46, dann a45 bis Lüdenscheid Nord. Denke den ersten Teil bis Hemer würde ich fast nur E-Modus fahren. A45 nach Lüdenscheid hoch wahrscheinlich nur komplett Verbrenner.
  5. A2 1.4 BBY durch Toyota Prius 2 ersetzen?

    Das würde mein Bankkonto sprengen :-) So ein BMW i3/Hyundai Ioniq Elektro würde sich schon verdammt gut machen. Und meine Freundin liebt den Renault Zoe.
  6. A2 1.4 BBY durch Toyota Prius 2 ersetzen?

    Angeblich läuft der Prius auch ab und zu auf der Bahn elektrisch (wenn man segelt).
  7. A2 1.4 BBY durch Toyota Prius 2 ersetzen?

    Leider kann ich nicht umsonst beim Arbeitgeber laden (ausser ebikes). Und ich denke auch das ich den a2 vermissen würde. Er ist schon ein sehr erwachsenes Auto. Aber auch eine kleine Zicke. Der Preis soll auf der Autobahn auch wenig verbrauchen. Wenn man unter 120kmh bleibt. Mit dem a2 Rolle ich auch nur mit 110kmh mit. Alles andere ist zu laut und man versucht zuviel Energie. Ich glaube ich muss so einen Prius einfach Mal probefahren um ihn zu erleben.
  8. A2 1.4 BBY durch Toyota Prius 2 ersetzen?

    Naja, soviel Stop and go wie hier auf der A45 Richtung Dortmund ist, könnte man das mit Stadtverkehr gleichsetzen :-)
  9. A2 1.4 BBY durch Toyota Prius 2 ersetzen?

    Hallo zusammen, seit Ende letzem Jahre stellt sich mir die Frage, ob ich den A2 verkaufe und durch einen Prius ersetze, um evtl. kostengünstiger die Kilometer abspulen zu können. Hintergrund: Ich hatte bisher einen einfachen Arbeitsweg von 4km. Da ich jetzt mit meiner Freundin zusammen wohne, fahre ich inzwischen (einfach) 52km zur Arbeit. Also 104km pro Tag. Der Weg ist ein Mix aus Landstrasse und Autobahn (keine Stadt). Mein A2 hat inzwischen 188.000tkm weg, ist technisch komplett durchgewartet, bzw. alle Teile die defekt sind werden zeitnah repariert. Was haltet ihr denn von so einem Gedanken? Spinnerei? Sinnvoll? Mich reizt der Hybdridantrieb :-)
  10. Motorkontrolleuchte an. Keine Gasannahme

    Danke für die schnellen Antworten. Werde mir dann wohl in der Mittagspause mal Drosselklappenreiniger shoppen :-) Der BBY ist Baujahr 2003. Mal gucken ob da die Potis von@Elscholli passen
  11. Motorkontrolleuchte an. Keine Gasannahme

    Guten Morgen zusammen, mich hat es jetzt scheinbar auch erwischt. Gestern ist nach der Heimfahrt auf der Autobahn die Motorkontrolleuchte angegangen. Der Wagen nahm kaum noch Gas an. Bin sofort rechts ran. Habe den Motor dann ein paar mal an und aus gemacht, danach konnte ich weiterfahren. Die Motorkontrolleuchte und die ESP Lampe blieben aber an. Zuhause habe ich dann direkt mein VCDS angeschlossen und die Fehler ausgelesen (hab ich im Anhang mitgeschickt). Der Entscheidende Eintrag dürfte der sein: 2 Fehlercodes gefunden: 16804 - Katalysatorsystem; Bank 1 P0420 - 35-10 - Wirkung zu gering - Sporadisch 17953 - Drosselklappensteuerung P1545 - 35-10 - Fehlfunktion - Sporadisch Zur Drosselklappe: werde die dann wohl mal ausbauen und reinigen. Kann das denn der Grund sein, das er gar kein Gas mehr annehmen möchte? Zum Fehler 16804 - Katalysatorsystem: Habe im Forum gesucht, das sich wohl gerne der Vorkat im Krümmer auflöst? Und kann das evtl. auch ein Fehler sein weswegen er in den Notlauf geht? Grüße aus dem Sauerland PS: Falls sich jemand das Log anguckt, was bedeuten denn diese Fehler? 6 Fehlercodes gefunden: 01272 - Stellmotor für Zentralklappe (V70) 41-10 - Blockiert oder Spannungslos - Sporadisch 01271 - Stellmotor für Temperaturklappe (V68) 41-10 - Blockiert oder Spannungslos - Sporadisch 00727 - Potentiometer im Stellmotor für Defrostklappe (G135) 30-10 - Unterbrechung / Kurzschluß nach Plus - Sporadisch 00601 - Potentiometer-Stellmotor für Zentralklappe (G112) 30-10 - Unterbrechung / Kurzschluß nach Plus - Sporadisch 00600 - Potentiometer-Stellmotor für Temperaturklappe (G92) 30-10 - Unterbrechung / Kurzschluß nach Plus - Sporadisch 01273 - Frischluftgebläse (V2) 17-10 - Regeldifferenz - Sporadisch Log-186260km.txt
  12. Mechanische schabende Geräusche VA rechts

    Ich hab jetzt die Bremse inspiziert. Beläge sitzen richtig. Alles freigängig. Die Geräusche sind weg. Auch bei einer ausgiebigen Probefahrt war nichts mehr zu hören. Auf der Innenseite der Scheibe sehe ich allerdings so etwas wie eine Nut. Evtl wirklich ein Stein der da fest hing?
  13. Mechanische schabende Geräusche VA rechts

    Ich werde morgen nochmal mich drunter legen. Wird dunkel
  14. Mechanische schabende Geräusche VA rechts

    Die Bremsbeläge sind dick und sahen gut aus. Also von der Sichtprüfung her
  15. Mechanische schabende Geräusche VA rechts

    Mein a2 1.4 macht seit gerade eben komische Geräusche. Habe gerade gebremst und es macht klock bzw plock. Als ich dann zurück gefahren bin hatte ich schabende Geräusche von der VA rechts. Klang so als ob ein Bremsbelag mit schleift. In Kurven war es ab und zu da und ab in die zu weg. Als ich gebremst hatte wars komplett weg. Erst als ich bei meinen Eltern am Hof angekommen bin hat es wieder geschabt. Wir haben das Fahrzeug direkt hochgebockt und am Rad gedreht. In Fahrtrichtung gedreht hat es Laute metallische schleifgeräusche gemacht. Als wir das Rad gegen Fahrtrichtung gedreht haben war alles still. Jetzt ist es auch still wenn wir das Rad wieder in Fahrtrichtung drehen? Mein Vater hat als erstes Getriebe oder defektes Differential gedacht ?