Jump to content

Search the Community

Showing results for tags '6. gang'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Categories

  • Articles

Forums

  • Bugs der neuen Forensoftware
  • News - rules - imprint
    • Clubinfos - boardrules - imprint
  • General
    • General
    • Consumer advice
    • English language forum
    • Meetings
  • Around the A2
    • Technical forum
    • Equipment and modifications
    • Cleaning and care
  • Basar
    • Part Offers
    • Parts Wanted
    • Buy and sell cars
    • Swapshop!
  • The Carpark

Calendars

There are no results to display.


Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


About Me


A2 Model


Production year


Color


Summer rims


Winter rims


Additional rims


Feature packages


Sound equipment


Panorama roof


Air condition unit


Hitch


Special features


Wohnort


Hobbies


Beruf


Website


ICQ


AIM


Yahoo


MSN


Skype


Threema ID

Found 1 result

  1. Bestimmt haben viele hier den Bericht von ZENTAC zum Umbau des 90PS TDIs bei der Firma CKR-Fahrzeugtechnik GbR in Lugau (Erzgebirge) gelesen und die anschließenden Postings verfolgt. https://a2-freun.de/forum/showthread.php?t=45872 Auch ich habe in dieser Woche bei CKR meinen A2 1.6 FSI umrüsten lassen und kann das Fazit von ZENTAC auch für den FSI bestätigen: Es lohnt sich! Zu den Jungs von CKR hat ZENTAC ja schon einiges geschrieben. Dem stimme ich zu und möchte noch folgendes ergänzen: Ihre Kompetenz und die Routine beim Zusammenbau der Wellen und Getriebe sind beeindruckend. Auch den erstmaligen Einbau eines verlängerten Getriebes in einen A2 1.6 FSI haben die Jungs souverän gemeistert… Chapeau! Das Vorspiel: Nach meinen eigenen Recherchen und intensiver Emailkonversation mit CKR, beauftragte ich Mitte Februar die Umrüstung. Meine Fragen sind stets ausführlich und umgehend beantwortete worden, so dass am Ende die technische Machbarkeit für mich belegt war und nur ich mich zu entscheiden hatte, ob ich das Geld ausgeben möchte... Zum Ablauf: CKR hat nach einigem Suchen ein GCD Getriebe besorgt, aufgearbeitet und um den 6. Gang erweitert. Für die Aufbereitung und Anfertigung der erforderlichen Teile hat CKR 8h in Rechnung gestellt. Nach dem erfolgreichen Test auf ihrem Prüfstand, haben wir dann einen Einbautermin vereinbart. Der Einbau startete gegen 9 Uhr war dann gegen 16 Uhr geschafft, wobei man ca. 2h Wartezeit auf einen neuen LUK Kupplungssatz abziehen muss. Der DEKRA-Mann kam um 15 Uhr und schrieb das Gutachten für die Eintragung. Alles war problemlos, da ja nur ein 6. Gang hinzugefügt und sonst keine Übersetzungen verändert wurden. Tech. Veränderungen am Getriebe: Es wurde ein zusätzliches Gangpaar 35/52 (0.67) in einem verlängerten, originalen VAG Getriebedeckel verbaut. Die originalen Getriebewellen konnten weiter verwandt werden. Die Verbindung zu den Lagern im Getriebedeckel erfolgt auf der Abtriebswelle durch einen Festradverbund 5-6 und auf der Antriebswelle läuft das Losrad auf einer Hülse, die in der Originalwelle zentrierten wurde. Getriebewechsel: Der Aus- und Einbau des Getriebes ist beim FSI etwas „fummliger“ als beim TDI, da viele Schläuche die Erreichbarkeit erschweren. Der Platz für den verlängerten Getriebedeckel ist vorhanden, es muss nichts verlegt werden. Nur ein ca. 10cm großes Loch in der Radhausschale ist erforderlich, um eine Berührung mit selbiger zu verhindern. Ergebnis und erster Eindruck: Erhöhte Sparsamkeit und ein wunderbar ruhiges Fahren. Auf dem Rückweg habe ich ca. 0,6 l/100km weniger verbraucht, wobei die Durchschnittsgeschwindigkeit 89km/h war (FIS-Werte). Das Diagramm unten zeigt die aktuelle Übersetzung noch mit Winterreifen. Da die Sommerreifen größer sind gibt es dann noch eine kleine Verschiebung der Geraden nach oben. Gekostet hat der Umbau insgesamt 1810€ inkl. MwSt. plus 112€ für den Dekra-Mann. Hiervon muss der neue LUK Kupplungssatz noch abgezogen werden, da dieser ohnehin benötigt worden wäre… Soweit mein erster Überblick. An dieser Stelle möchte ich mich noch bei alle hier im Forum bedanken, die tatkräftig und mit viel Fachwissen Fragen beantworten, Ideen diskutieren und Anleitungen einstellen...
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.