Search the Community

Showing results for tags 'kraftstoffdruck'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Bugs der neuen Forensoftware
  • News - rules - imprint
    • Clubinfos - boardrules - imprint
  • General
    • General
    • Consumer advice
    • English language forum
    • Meetings
  • Around the A2
    • Technical forum
    • Equipment and modifications
    • Cleaning and care
  • Basar
    • Part Offers
    • Parts Wanted
    • Buy and sell cars
    • Swapshop!
  • The Carpark

Calendars

There are no results to display.


Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


About Me


A2 Model


Production year


Color


Summer rims


Winter rims


Additional rims


Feature packages


Sound equipment


Panorama roof


Air condition unit


Hitch


Special features


Wohnort


Website


ICQ


AIM


Yahoo


MSN


Skype


Hobbies


Beruf

Found 1 result

  1. Guten Morgen, mein FSI beginnt bei ca. "Halbgas" mit ruckeln, die Motorleuchte beginnt zu blinken. Das blinken der Motorleuchte hört bei Gaswegnahme wieder auf. Der Fehler 17428 P1020 35-10 / Kraftstoffdruckregelung: Regelgrenze überschritten wird hinterlegt. Habe mit einem Diagnosegerät die Daten aus dem Messwertblock 140 des Motorsteuergerätes ausgelesen. Man kann den Daten entnehmen das der Druck im Moment des ruckeln, statt dem Sollwert von ca. 100bar auf 4 bis 5bar einbricht. Ich habe die unzähligen Themen zu diesem gängigen Fehler durchgelesen, habe aber noch einige Fragen. 1. Kann man den Kraftstoffvordruck im Niederdruckkreislauf auch per Diagnose in einem Messwertblock auslesen? Oder muss man sich eine Messeinrichtung mit Manometer bauen? Es könnte doch sein das die Benzinpumpe im Tank zu wenig fördert oder der Kraftstoffdruckregler defekt ist?!? Sprich eine fehlerhafte Kraftstoffzufuhr die Ursache ist?!? 2. Laut Ross Tech mögliche Ursachen sind: -Kraftstoffdruckregler -Kraftstoffdruckgeber G247 -Raildruckregelventil N276 -Benzinfilter Der G247 liefert doch nach meinem Verständnis die Messergebnisse für den Messwertblock 140, da Werte in einigen Gaspedalstellungen bis teilweise 100bar ausgegeben werden, müsste jener doch funktionieren? Das Regelventil für Kraftstoffdruck N276 kann man nur in einer Einheit mit der Hochdruckpumpe tauschen? Vielen Dank für Eure Tipps, Hinweise, Lösungsansätze etc. Gruß 8Z-Fahrer