Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'kraftstoffdruck'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Bugs der neuen Forensoftware
  • News - Regeln - Impressum
    • Clubinfos - Boardregeln - Impressum
  • Allgemein
    • Allgemein
    • Verbraucherberatung
    • English language forum
    • Treffen
  • Rund um den A2
    • Technik
    • Ausstattungen & Umbauten
    • Pflege
  • Basar
    • Teileangebote
    • Teilesuche
    • Automobile An- und Verkauf
    • Tauschbörse
  • Rastplatz

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


About Me


A2 Modell


Baujahr


Farbe


Sommerfelgen


Winterfelgen


Zusätzliche Felgen


Ausstattungspakete


Soundausstattung


Panoramaglasdach


Klimaanlage


Anhängerkupplung


Sonderaustattung


Wohnort


Website


ICQ


AIM


Yahoo


MSN


Skype


Hobbies


Beruf

1 Ergebnis gefunden

  1. Guten Morgen, mein FSI beginnt bei ca. "Halbgas" mit ruckeln, die Motorleuchte beginnt zu blinken. Das blinken der Motorleuchte hört bei Gaswegnahme wieder auf. Der Fehler 17428 P1020 35-10 / Kraftstoffdruckregelung: Regelgrenze überschritten wird hinterlegt. Habe mit einem Diagnosegerät die Daten aus dem Messwertblock 140 des Motorsteuergerätes ausgelesen. Man kann den Daten entnehmen das der Druck im Moment des ruckeln, statt dem Sollwert von ca. 100bar auf 4 bis 5bar einbricht. Ich habe die unzähligen Themen zu diesem gängigen Fehler durchgelesen, habe aber noch einige Fragen. 1. Kann man den Kraftstoffvordruck im Niederdruckkreislauf auch per Diagnose in einem Messwertblock auslesen? Oder muss man sich eine Messeinrichtung mit Manometer bauen? Es könnte doch sein das die Benzinpumpe im Tank zu wenig fördert oder der Kraftstoffdruckregler defekt ist?!? Sprich eine fehlerhafte Kraftstoffzufuhr die Ursache ist?!? 2. Laut Ross Tech mögliche Ursachen sind: -Kraftstoffdruckregler -Kraftstoffdruckgeber G247 -Raildruckregelventil N276 -Benzinfilter Der G247 liefert doch nach meinem Verständnis die Messergebnisse für den Messwertblock 140, da Werte in einigen Gaspedalstellungen bis teilweise 100bar ausgegeben werden, müsste jener doch funktionieren? Das Regelventil für Kraftstoffdruck N276 kann man nur in einer Einheit mit der Hochdruckpumpe tauschen? Vielen Dank für Eure Tipps, Hinweise, Lösungsansätze etc. Gruß 8Z-Fahrer