Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Pneumo

Am AMF die Kompression testen

Recommended Posts

Hallo an alle hier im Forum,

eine kleine Frage haette ich da an die, die es wissen.

Ich wuerde gerne (eig. nur aus spass) die Kompression an meinem Audi pruefen, natuerlich mit einem vollprofesionellen K.druckpruefer-Billigmanometer aus der Bucht.

Reicht es da nur die Gluehkerzen rauszuschrauben, oder sollte man auch die einspritzung des Kraftstoffes unterbinden (wie)?

Vielen Dank fuer etwaige Antworten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hallo an alle hier im Forum,

eine kleine Frage haette ich da an die, die es wissen.

Ich wuerde gerne (eig. nur aus spass) die Kompression an meinem Audi pruefen, natuerlich mit einem vollprofesionellen K.druckpruefer-Billigmanometer aus der Bucht.

Reicht es da nur die Gluehkerzen rauszuschrauben, oder sollte man auch die einspritzung des Kraftstoffes unterbinden (wie)?

Vielen Dank fuer etwaige Antworten

 

Also aus Spass sollte man das nicht tun,da recht aufwändig.

Du brauchst einen speziellen Adapter von VAG fuer die Gluehkerzenbohrungen und deinem Kompressionsmesser und du brauchst einen speziellen Schluessel um die Gluehkerzen rauszuschrauben.( abklappbar)

Weil man schon besser die Sprittzufuhr unterbrechen sollte zieht man den Zentralstecker der Pumpedueseeinheit.

Da jetzt ein Fehler abgelegt wird braucht man VAG COM um diesen zu löschen.

Du siehst,das das schon ganz schön umständlich / aufwändig ist.

Nur aus Spass wuerde ich das nicht machen.

 

so long

Never touch a running system.:)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen