Jump to content

Avantgardz

User
  • Content Count

    18
  • Joined

  • Last visited

Mein A2

  • A2 Model
    1.4 TDI (75PS)

Wohnort

  • Wohnort
    Chemnitz

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Wenns ab 2012 wieder die 330 EUR Förderung gibt, bin ich diesmal dabei. Also bisher weiß ich nur, das es für den AMF Motor, nur einen Nachrüst-DPF mit entsprechnder ABE und Änderung der Fahrzeugpapiere von B&B gibt = grüne Plakette Wie schauts aus, mit einer B&B Sammelbestellung ( ev. wäre ja ein kleiner A2 Forumrabatt möglich ab ? Bestellungen ) Ich werd auf jedenfall einen DPF ab 2012 nachrüsten.
  2. lt. TT Forum müssten die auch ähnlich wie die BMW LEDs neu vekabelt werden. Zur Passform im A2 kann ich leider nichts sagen. Hier gehts weiter zum lesen -> neue Audi LED Kennzeichenbeleuchtung 4G0 943 021
  3. Oder passen eventuell die Polo LED Kennzeichenbeleuchtungen ? 1K8 943 021 C (Link) Können lt Beschreibung auch für Polo und Lupo ab 99 verwendet werden. Hat jemand schon Erfahrung damit gesammelt ?
  4. Supi. Danke für die schnellen Antworten. Da werd ich morgen gleich mal eine Bestellung aufgeben beim Teiledienst. Bei den Scheinwerfern müssen die Reste der abgebrochenen Halterung entfernt werden ( Säge oder Feile ). Darunter müsste dann ein Art Loch sein, in dem der neue Halter dann mit einer Schraube festgeschraubt wird. So wars zumindest beim A6 4B Scheinwerfer.
  5. Hi, weiß jemand ob es für die A2 Scheinwerfer, bei abgebrochenen oberen Halterungen, von Audi eine Reparatursatz gibt ? Quasi neue Halterungen zum anschrauben ? Hatte damals sowas für unseren A6 4B bei Audi bestellen können und konnte mir die Neuanschaffung eines kompletten Scheinwerfers sparen.
  6. VW Bluemotion Felgen Jerez (6Q0 601 025 AC) 5x14 mit 165/70 EcoContact (ca. 6mm Restpofil) 11,2 kg Weitere Infos zu den Rädern auf (m)einer Kugel
  7. Nein noch nicht - hab sie heute erst draufgemacht. Muss mir am Montag erstmal ne Traglastbescheinigung für die Felgen von VW organisieren. Die Geschwindigkeitsdifferenz liegt bei gefahrenen 100 km/h bei + 2 % (Tachoanzeige 102 km/h) und damit im Toleranzbereich für unseren Dekra Prüfer. Eine Tachovergleichsfahrt auf einem Leistungsprüfstand ( bei uns macht sowas Knoll - Bosch Dienst ) muss aber zum eintragen mit vorgelegt werden - kostet in Chemnitz ca. 50 EUR + Eintragungskosten für Prüfer und Zulassungstelle - wenn man das komplette Programm haben muss/will. =D Hab gerade mal nach
  8. Sind gebrauchte Räder von einem 2008 er Polo Blue Motion aus der Elektrobucht ersteigert für 200 EUR. Restprofil 6mm rundrum Dot 0408 Nachschubreifen kosten ca 55 EUR pro Stück in dieser Dimension.
  9. @ franky boy1 - Vielen Dank fürs nachwiegen So hab mir jetzt meine Jerez Räder zugelegt =D und war beim Blick auf die Waage sehr erfreut -> 11,2 kg ausgewuchtet mit Continetal EcoContakt 3 165/70 R14 Meine vorhergehenden Rial Le Mans mit 195/50 R15 brachten 15,5 kg auf die Waage. Somit 4,3 kg pro Rad gespart an ungebremsten und ungefederten Massen am A2. Fährt sich sehr komfortabel und kleine Schlaglöcher werden durch die höhere Reifenflanke schön abgefedert. Bin sehr zufrieden. Verbrauch wird sich noch zeigen ... Zum Bremssattel sind auch noch ca. 1 cm Luft rundrum. Nabe
  10. Hab von der Pirelli Kundenbetreuung zügig eine Antwort erhalten, der gefragte Reifen wiegt 6,442 kg. Diese Kombination: Jerez Felge (5,2 kg) und o.g. Reifen (6,4 kg) würde also gesamt ca. 11,6 kg wiegen. Hat jemand reale Werte zum Gewicht der A3 Schmiedefelgen mit Reifen (bitte auch den Reifenhersteller mit angeben) als Komplettrad ? Hatte im Forum mal was von 12,7 kg (Beitrag 21.10.10-18:29 Uhr) gelesen.
  11. Pirelli Cinturato P4 165/70 R14 81T Tatsächlich haben die was in der Größe, kosten in der Bucht aktuell ca. 50,00 EUR das Stück (inkl. Versand) Werd mal den Verkäufer anschreiben, wieviel kg ein Reifen auf die Waage bringt.
  12. Ich denke es hängt hier auch wieder sehr stark von Reifenhersteller ab, ob die Reifen schwerer oder eventuell auch leichter sind. Pirelli´s waren glaub ich sehr leicht Aber ob die solche "Zwergenschuhe" überhaupt im Programm haben.
  13. Hi, also die Jerez Gussfelgen in 14" sollen 5,2 kg wiegen - die A3 Schmiedefelgen in 15" 5,8 kg. Sind rechnerisch also bei 4 Felgen 2,4 kg an ungefederte Massen gespart ?! Zugegeben der Unterschied ist nicht gerade sehr hoch, aber immerhin
  14. Vielen Dank für die Gewichtsangaben. Jetzt müsste ich nur noch wissen, ob die Nabenlochbohrung von Polo Felgen gleich ist, mit dem beim A2 verwendeten NLB ( 57,1 mm - wenn ich nicht irre ?! )
  15. Hatte an 165/70 R14 gedacht, Abrollumfang= 178,30 cm. Die serienmäßig eingetragenen 165/65 R15 haben = 181 cm. Bekommt man das Gewicht der Felgen eventuell aus Etka raus ?
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.