andy-candy

Members
  • Content Count

    328
  • Joined

  • Last visited

Mein A2

  • A2 Model
    1.4 TDI (75PS)
  • Feature packages
    128

Wohnort

  • Wohnort
    BRD
  • ICQ
    0

Beruf

  • Beruf
    A2 -Fahrer
  1. Motorisierung: 1,4 TDI, 55Kw, AMF Erstzulassung: 17.10.2001 Kilometerstand: 163000 Farbe: Kastellrot Perleffekt Ausstattung: FIS ABS ASR ESP Klimaautomatik Zentralverriegelung mit Fernbedienung Radio Chorrus + line-in Dauerfahrlicht Colorverglasung doppelter Laderaumboden Nebelscheinwerfer elektrische Fensterheber vorne Mittelarmlehne Sydmeko abnehmbare Anhängerkupplung abschließbar Zustand: Unfallfrei, Checkheft geflegt allerdings will er wieder geflegt werden, (1 Kratzer am Radlauf hinten rechts, 2 kleine Dellen im Dach von Kastanien ) weiteres: Zahnriemen incl. Spannrollen und Wapu schon 1 mal erneuert, modifizierter Wischerarm, Koppelstangen erneuert, neues Radlager vorne rechs, Stabiprobleme durch Gummis erledigt, Türscharniere durch Audi repariert Bilder und mehr: Audi A2 TDI 1,4, 55 Kw, Checkheft gepflegt in Bielefeld - Joellenbeck | Autos | eBay Kleinanzeigen Preis*: 4950€ VHB Standort*: 33739 Bielefeld * Pflichtangabe bei Angeboten
  2. moin, bevor ich meinen a2 gekauft habe, fand ich bei mobile einen weißen sehr guten mit rotem leder. war total heiß auf diese karre. ähnlich wie oben beschrieben wollte mich der engländer via western union ordentlich abzocken. ich habe das gewittert und bei der kripo angerufen. die sagten ich solle das bloß nicht machen, was mir natürlich sonnenklar war. ich schlug den bullen vor mit hilfe meines email accounts den knaben zu schnappen. die antwort war knapp: dafür würde amtshilfe von den inselbullen benötigt. die allerdings würden sich nicht unter 20000€ nicht bewegen. der preis von 12000€ würde die nicht von ihrer teetsasse wegbringen. also wurde es nichts mit dem weißen und mit den bullen.... grüße andy
  3. moin, habe nicht alle statments gelesen, daher sorry wenn dieser hinweis hier evt. schon zu finden ist. der freundliche meinte: die nase auf dem ring, der das rohr verschließt am "griff" oben sollte nach oben ausgerichtet sein, dann wäre er korrekt gedreht und würde nicht abbrechen... o.k. sagte ich dann schieben sie ihn bitte rein! das wollte er dann doch nicht der dritte stab wird nach diesem tip hoffentlich älter... grüße andy
  4. moin, dank PAPPL habe ich (nach etlichen versuchen meine mittlerweile 2 schalter immer wieder zu reinigen bzw. zu reparieren) jetzt den grünen für 10€ montiert. funzt bestens... der grüne macht einen erheblich solideren eindruck! der freundliche schaute relativ verwundert über meinen wunsch diesen schalter montieren zu wollen. nochmal danke an PAPPL für diesen tip! grüße andy
  5. nabend, der glühwendel er leuchtete wieder.... ich dachte schonwieder der dämliche schalter defekt! aber jetzt habe ich die lösung: ich trage schuhgröße 44, fahre oft mit sicherheitsschuhen, die noch größer sind als normales schuhwerk. dadurch komme ich wohl manchmal an diesen besagten schalter. wenn ich ihn dann erneut auf druck einstelle (durch das manuelle herausziehendes stiftes) gehen diese dösigen bremslichter wieder. es ist einfach zu eng im fußraum der spardose! grüße andy
  6. moin, ich habe mein relais an der bohrung (die auf dem bild in beitrag #47 mittig) befestigt. da das relais eine lasche zum verschrauben hatte. es sitzt geschützt und das kabel muss weder gekürzt noch aufgewickelt werden. blöd wäre ein späterer ausbau.... leider kann man es immer hören (schallkörper radhaus). aber ohne erneutes löcherbohren sicher montiert. grüße andy, der nie wieder an die kugel eine ahk operieren würde....
  7. moin, vor allem am klang erkenne ich den fusch vom freundlichen. die hinteren sind original und klingen satt beim zuwerfen und vorne klingt es wie beim älteren franzosen. selbst der fiat panda meiner ex klingt wesentlich solider. also ich würd es nicht nochmal vom selben freundlichen machen lassen! oder ganz sein lassen mit dieser frickelreparatur! grüße andy
  8. nabend, nach diversen tauschaktionen (habe mitlerweile 2 bremslichtschalter) und reparaturversuchen scheint es jetzt zu funktionieren das dösige bremslicht. beim erneuten zerlegen des einen bremslichtschalters sah ich eine kleine plastiknase die den kontakt anscheinend unterbrochen hat. nachdem ich sie entfernt habe läuft es...... gestern abend hörte das glühwendel auf mit seiner blinkerei, obwohl kein bremslicht funzte. die kugel hatte anscheinend die faxen dicke von diesem problem. grüße andy
  9. moin, schon wieder das blinkende glühwendel heute..... im überladenen anhängerbetrieb im feierabendverkeht, prima! schon wieder der schalter verrußt....ist ja auch nen tdi-rußschleuder- apparat! aber habe den alten noch und gesäubert dank dieser super anleitung. gleich noch rein frickeln. danke A2-D2! grüße andy
  10. nabend, heute wars mal wieder soweit.... der zweite ist hinüber! ölstandminimum wurde gemeldet. also auf die tanke und meinen neuen messstab rausgezogen und trocken gewischt. als ich ihn dann vorsichtig rein schob machte es knack! wofür ist das teil eigentlich? selbst einmal hält der nicht.... so eine schei...! ich verlasse mich jetzt nur noch auf das fis! oder ist das zu gewagt? was wenn der ölstandssensor defekt ist? grüße andy
  11. nabend, keine klima -- kein ärger damit.... klappensteuerung, gebläsesteuerung und und und! meine karren ohne klima hatten nie probleme mit o.g. dingen. würde ich gefragt ob ich unbedingt eine brauchen würde, wäre ich unschlüssig. an wie vielen tagen im jahr brauchen wir sie wirklich? fahre eh meißt im econmodus um möglichst mit 4 litern zu fahren. grüße andy
  12. moin, in melle kreis onsnabrück gesehen. komisch verbaute gasanlage, wg. der rastung der dreierbank und dann der preis! sorry für die schlechten fotos... grüße andy
  13. moin, meine erfahrungen sind gemischt: benötigt wird: 1. ne klima wg. großem kühler 2. felsenfesten anbauwillen da die montage ne echte herrausforderung ist 3. mut um die löcher unten zu bohren und die kugel zu verletzen 4. viel zeit für die montage incl. e-satz, vor allem wenn man fis hat nach dem erfolg der montage ist es eine pracht, denn: sie fährt super mit nem anhänger. selbst bei schnee und ungebremsten hänger. allerdings hat mich die konstruktion der ahk nicht grade von ihrer solidität überzeugen können. habe ich im anderen fred schonmal beschrieben warum..... letztendlich bin ich aber trotzdem froh eine zu haben. grüße andy
  14. nabend, 120 min??? ich habe fast das ganze wochenende mit der montage verbracht..... das kabel nach vorne zum fis ist nicht das problem! das anschließen an das glühlampenkontrollrelais ist der hammer! man muss den steckplatz des relais umbelegen und das ist keine freude! wenn der knabe meint er könne das in 2 stunden, dann lass ihn das machen. er wird sich nachher mächtig ärgern! grüße andy