Jump to content

Lupomane

User
  • Content Count

    11
  • Joined

  • Last visited

Mein A2

  • A2 Model
    1.4 (AUA)
  • Production year
    2001
  • Color
    Azurblau Perleffekt
  • Summer rims
    15" 6-Arm Stylefelgen
  • Feature packages
    S line plus

Wohnort

  • Wohnort
    Gaggenau
  1. Motorisierung: 1,4 Erstzulassung: 11/2002 Kilometerstand: 94500 Farbe: Azzurblau Perleffekt Ausstattung: Advance, Style, fast neue Winterreifen, sehr umfangreiche weitere Ausstattungen Zustand: sehr überdurchschnittlich. Innenraum neuwertig und fleckenfrei, Lack im Jahreswagenzustand weiteres: Scheckheft, Zahnriemen mit Wapu neu. Bilder hier im Pflegeforum: Ergebnis von Swissoil auf Azurblauperleffekt - A2 Forum Wir haben einen fast neuen Golf geerbt, so muss der A2 weichen :-( Preis*: 5750,- Standort*: 76571 Gaggenau * Pflichtangabe bei Angeboten
  2. Knopf für die Tankklappenentriegelung! Ich betätige ihn grundsätzlich mit dem Oberschenkel und das Auto steht/fährt mit offenem Tankdeckel rum... Sie hätten den Knopf auch gleich in die Rückenlehne einbauen können...
  3. Guten Morgen zusammen, nun will ich auch mal meinen Senf dazu geben. Da ich hier den Beitrag verfolge, habe ich zuerst gestaunt, wie günstig so ein Waschsauger sein kann. Ich kannte bisher nur das Gerät von Kärcher, nämlich den Puzzi. Habe mir dieses Profigerät regelmäßig bei meiner VW-Werkstatt geliehen. Wollte schon immer gerne so etwas haben, aber was die Dinger bei Kärcher kosten ist ja fernab von gut und böse. Jedenfalls kam ich hier auf dem Thomas Sauger. Habe mir also vor zwei wochen einen Thomas Bravo 20 S Biturbo bestellt. Gabs grad in der Bucht im Ausverkauf für 159 Euro. Der
  4. Kann mir schon vorstellen, dass Crystal Rock nochma ne andere Nummer ist, aber das wars mir dann doch einfach nicht wert. Ja, das Onyx ist nicht salzbeständig, da bringt das ja fast nichts. Auch bei den Swissölwachsen - welche ja sehr lange halten sollen - habe ich nach 4 oder 5 Handwäschen schon das Gefühl, dass nicht mehr viel davon übrig ist... Das ist dann doch immer ernüchternd. Ich wasche ohne Schampoo mit zwei Eimern und Bodeneinsatz. Allerdings ist das Wachs auf Fahrzeugen die sehr wenig bewegt und gewaschen werden schon ne tolle Sache. Perfekt ist es auch bei Jahreswägen
  5. Ich habe mich damals ausführlich über die verschiedenen Wachse beraten lassen. Ich hätte durchaus auch in ein teureres Wachs investiert, aber ich sah an meinem Auto einfach keinen Unterschied. Ein Dritter sieht sowieso keinen Unterschied, ob das Auto nun mit XXXX poliert ist oder mit Swissoil behandelt, und ich selbst habe keinen Unterschied zwischen Mirage und Concorso gesehen... Und ich behaupte, dass mein Lackauge ein recht gutes ist. Da war mir dann also der Preisunterschied zu groß.
  6. AZURBLAU Ach ja, was ich noch erwähnen wollte: Das Auto ist Azurblau. Übrigens, hab ich schon gesagt, dass der Lack sich Azurblau nennt? Der A2 ist Azurblau. Hat eigenltich jetzt noch irgendjemand Fragen zur Lackfarbe unseres A2?? Ich hab nämlich die Fähigkeit in unseren Fahrzeugpapieren nach dem Lack zu schauen. Das Ergebnis ist ganz überraschend: DER LACK IST AZURBLAU!! Gruß, Lupomane PS: Der Lack ist AAAZZZUUURRRBBLLAAAUU :-)
  7. Vielen Dank an alle! So macht mir unser neuer Kleiner gleich noch viel mehr Freude!! Es ist Azurblau! Ja, in der Sonne leuchtet er jetzt halt wahnsinnig und die Farbpigmente springen einen an. Heute morgen unter seinem Carport bei dieser Weltuntergangsstimmung ist er wieder "Stahlgrau-blau" aber mit unglaublicher Farbtiefe und Glanz. Ok, ich werde mein Vorgehen vertiefend beschreiben, bitte Euch aber schon jetzt, mich nicht für bekloppt zu erklären - wenn ichs denn währenddessen nicht schon selbst tue! :-) Fahrzeugpflege - ja insbesondere die Lackpflege wirkt auf mich äußerst erholend
  8. So, da ich mir immer bei meinem Autohaus einen Kärcher Puzzis zum reinigen der Sitze und Fußmatten ausgeliehen habe, hab ich mir jetzt einfach mal den Thomas Waschsauger Bravo 20S Biturbo bestellt. Gibts noch 2 Stück in der Bucht für 159 Euro. Ich werde berichten. Bisher kenne ich ja nur das Profigerät von Kärcher. Ich hoffe, ich bin nicht allzusehr enttäuscht. Grüße Lupomane
  9. Hallo zusammen, das ist mein erster Beitrag hier. Seit neustem bin ich stolzer Besitzer eines A2 in Azurblau. Da der Wagen in einem fast makellosen Zustand ist, hab ich mir die Arbeit gemacht, ihn vollständig mit dem eigentlich meinem Cabrio vorbehaltenen Swissoil zu behandeln. Das Ergebnis möchte ich euch nicht vorenthalten, ihr seht es auf den angehängten Bildern. Es ist überwältigend. Auf den Bildern kommt es nicht ganz so gut zur Geltung, aber das Auto sieht jetzt aus, als hätte es jemand mit einem Stück Speck eingerieben :-) Es gibt Lacke, bei denen sieht man den Unterschi
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.