Jump to content

a2-babba

User
  • Posts

    31
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by a2-babba

  1. ...Schaut richtig gut aus !!! Hab meine am Samstag auch zurück bekommen, die Woche mach ich noch die Deckel fertig, Reifen drauf un denne stell ich auch mal Bilder on Air... Gruß Ingo
  2. @ Nachtaktiver: SORRY !!! Hab ich glatt übersehen Gruß Ingo
  3. @ Nachtaktiver: Darf ich fragen welchen Reiniger / welches Zusatzmittelchen Du da rein kippst ? Habe nämlich auch das Problem daß mein 1,4er Aua immer mehr rasselt im kalten Zustand Werde nach dem Winter auch mal ne Komplett/Rundum-Versorgung des kleinen auf den Plan rufen, habe immer mehr das Gefühl daß der nette Vorbesitzer da doch einiges hat schleifen lassen Gruß Ingo
  4. Moin Moin, Jeff, ich war nicht vor Ort zu einer Besprechnung. Muß man auch nicht unbedingt sag ich mal. Ich habe dort angerufen, denen danach aussagekräftige Bilder gemailt und wurde zurück gerufen. 2x noch Mails hin und her geschickt wegen der Farbe und gut wars. Felgen gut verpackt hingeschickt, 3 Wochen später Rechnung gemailt bekommen, per Paypal bezahlt und 2 Tage später waren die Felgen da. Super verpackt, aber trotzdem mit nem kleinen Transportschaden. Habe ich denen mitgeteilt, da der GLS-Driver einfach die Felgen vor die Tür gestellt und einfach selbst unterschrieben hat. War ne kleine Macke im Lack drin, hab denen dann gesagt sie sollen mir ne Kleinigekeit nachlassen und was zum ausbessern schicken. Das wurde aber nicht akzeptiert, die wollten die Felge zurück damit alles seine Richtigkeit hat. Also eine nochmal hingeschickt und 2 Wochen später war se dann in einwandfreiem Zustand wieder zurück. Ich kann im Prinzip 2 Firmen empfehlen, einmal Otedo und dann Striplot. Habe selbst Arbeiten machen lassen und auch die von Kumpels begutachten können. Die kosten zwar den berühntem Euro mehr als andere, liefern aber auch sehr gute bzw. perfekte Arbeiten ab. Vor einigen Jahren hatte ich mal 2 andere Firmen ausprobiert die wesentlich günstiger waren. Habe dort pro Felge 35 € bezahlt, aber die Arbeit war auch total für´n Ar... Mache mal Bilders sobald die S-Lines zurück kommen... Gruß Ingo
  5. Moin Moin, meine 17er S-Line´s wurden wie folgt bei Otedo bearbeitet: - 1x Felge Höhen/Seitenschlag entfernen - 4x Felgen chemisch entlacken - 4x Felgen Nachkontrolle Schäden (Bordsteinrempler hatte ich vorher schon recht gut entfernt) - 4x Pulvern in Metallic - 4x Nano-Klarlackpulver (Empfehlenswert, Felgen lassen sich dadurch genialst leicht reinigen) - Rückversand incl. Verpackung Für alles zusammen hab ich 329 Tacken bezahlt. Wie gesagt, hatte dort schon die 18 Zöller von meinem A4 machen lassen und die sind Top gemacht ! Bin mal auf das Ergebnis meiner S-Line´s gespannt, sollten normal diese Woche wieder bei mir eintreffen, werde wenn gewünscht dann ein paar Bilders einstellen... Gruß Ingo
  6. Moin... guck Dir die mal genau an Jonas...die sind außen rum gefalzt, also ohne aufzubiegen defintiv net machbar. Und dabei werden se wohl oder übel kaputt gehn bzw. wellig werden... Gruß Ingo
  7. Servus... @ Jonas: Wie hast Du das mit den Felgendeckeln gelöst ? Komplett zerlegt ? Lackiert ? Schaut gut aus ! @ Jeffray: Meine S-Lines liegen hier: http://www.pulver-beschichtung.com/ Sollten evtl. diese Woche wieder bei mir ankommen. Lasse die passend zu meiner schwarzen Kugel in anthrazit glanz pulvern, hoffe das kommt gut ! Die 18er von meinem A4 hab ich übrigens auch bei Otedo machen lassen, sehr gute Arbeit, penibelst sauber muß ich sagen, zügig wieder zurück bekommen, sprich schnelle Bearbeitung ! Gruß Ingo
  8. ...schön....hat denn noch jemand ein Sätzchen für nen armen alten Familiendaddy übrig ?
  9. Moin... zu spät denk ich mal, aber ich frag mal vorsichtig ob noch´n Satz zu bekommen wäre ??? Oder von nem User der sich ein paar mehr geordert hat ? Gruß Ingo
  10. Hallo Jungs... und jetzt schauen wir mal nach dieser Auktion: Steht Weitec Made By KW: http:// http://www.ebay.de/itm/Weitec-Gewindefahrwerk-Hicon-GT-Audi-A2-8Z-13210020-/360697861722?pt=DE_Autoteile&fits=Make%3AAudi&hash=item53fb44965a Denke das ist nur neue abgespeckte/alte Version vom original...und die Herren DTS und FSW kaufen auch dort und vermarkten das unter Ihrem Namen. Gruß Ingo
  11. Moin Moin... also ich waage fast zu behaupten daß FSW und DTS baugleich sind...wobei das DTS noch ne kleine Spur günstiger ist... Gruß Ingo
  12. Moin Moin... habe grade mal mit den Bilstein-Jungs telefoniert bwzüglich der B6 und der B8 Dämpfer im Audi A2. Beim A2 ist die Kennung der beiden Dämpfer gleich, sprich Komfortmäßig ist zwischen den beiden Modellen kein Unterschied. Bei Tieferlegungen über 30mm bzw. im Hinterachsbereich wenn die Vorspannung der Federn nicht mehr gewährleistet ist sollte auf den B8 zurück gegriffen werden weil dieser gekürzt ist. Das wurde mir so mitgeteilt... Gruß Ingo
  13. Hallo Jungs... mal nur so Interessehalber...wir kennen ja alle das Problem mit dem "Hängear..." Habe eben mal bei AP auf der Homepage geguckt. Die bieten da an: Für 1,4er Benziner ============ ap / Tieferlegungsfedern Set Tieferlegung VA: 30Tieferlegung HA: 30Achslast VA: - 770Achslast HA: - 780Baujahr: 06/2000-Hersteller Art.-Nr.:FS10-037Zulassung:TÜV-TeilegutachtenLieferumfang:Set VA+HA (4Stk.)Produkt:FedernEAN Code:4250719606833 Für die Diesel-Variante: ============== ap / Tieferlegungsfedern Set Tieferlegung VA: 30Tieferlegung HA: 30Achslast VA: - 830Achslast HA: - 780Baujahr: 06/2000-Hersteller Art.-Nr.:FS10-326Zulassung:TÜV-TeilegutachtenLieferumfang:Set VA+HA (4Stk.) Wenn ich das richtig lese, müßten die 2 verschiedene Sorten Federn für den A2 anbieten...weiß da jemand was genaueres ??? Dann müßte das Thema Hängehintern ja eigentlich zu beheben sein oder ? Gruß Ingo PS: Das "Knarzen" kam defintiv und 100%ig von den Dämpfern, wurde mir auch so attestiert.
  14. Hallo Jungs, also ich habe in etwa den Vergleich zuhause gehabt. In meinem A4 ist ein AP-Gewindefahrwerk verbaut mit dem ich sehr zufrieden bin, sprich Komfort & Co. stimmt 100%ig. ! In meinem Polo war ein DTS Gewinde verbaut. Nach ca. 5tkm hörte ich schon die vorderen Dämpfer knarzen, sprich eigentlich nur morgens wenn das Auto "kalt" war, wenn ich dann ein paar Meter gefahren bin war es weg. Die hinteren Dämpfer waren recht schnell hinüber, also genau 2 Jahre und 3 Tage nach Einbau/Rechnungserstellung, keine Kulanz, Pech gehabt, 2 neue eingebaut. Als ich den Polo verkauft hab hatte ich wieder das Gefühl das die hinteren Dämpfer ein wenig Öl bzw. Druck verlieren. Komfortmäßig war das DTS anständig, nicht zu hart, nicht zu weich, schön straff eigentlich Und bevor einer fragt: Nein...das Gewinde war nie komplett runter gekurbelt da mir 40-50mm Tieferlegung vollkommen ausreichen ! Aus Gründen einer Extrem-Tieferlegung konnten die Dämpfer also nicht verschleissen. Kilometermäßig hatte ich knappe 50tkm mit dem DTS abgespult. Von der Dämpfercharakteristik waren die DTS genauso wie mein AP-Gewinde. Gruß Ingo...der auch (immer) noch net weiß was er einbauen soll
  15. Hallo Jungs und Mädels... ich möchte mir nen Ersatzmotor vorbereiten für meine Kugel, da ich die Vermutung habe das es bald zum nem Motorschaden kommen könnte... Frage: Kann ich auch nen 1,4er 16V Motor vom Golf, Polo, Seat Skoda nehmen ? Benötige wie gesagt nur den Motor selbst ohne Anbauteile... Gruß Ingo
  16. Moin Jungs, es wird mir wohl nix anderes übrig bleiben als zu den K.A.W´s zu greifen wenn ich keinen "Hängear..." möchte...hab halt nur Bedenken daß mir die zu hart sind...bin ja einiges gewohnt, aber man wird ja älter...und im A4 hab ich trotz AP-Geewinde noch recht guten Komfort... Ein Satz Eibach wär schon besser, aber woher nehmen und nicht stehlen ? Und von Onkel Abt gibt´s wohl auch nix mehr... Gruß Ingo
  17. Moin Jungs... also die Entscheidung ist gefallen...ich kriege nen Satz Bilstein B8 Dämpfer Jetzte steh ich nur noch vor der Entscheidung welche Federn ich nehmen soll...will defintiv keinen "Hängear..." Bei Weitec 30/30 hab ich schon gelesen daß das passieren kann...die 50/30er KW sollen sehr hart sein...FK sollen ja auch net so der Bringer sein...Abt & Eibach nimmer lieferbar...also was bleibt einem noch übrig ??? Hat da jemand nen Tip noch für nen Neueinsteiger Gruß Ingo
  18. ....Alter Alter Alter...und ich dachte wir wären die einzigen mit nem "Schaden"...Unser A4 heißt Dicker bzw. Bodo...die Kugel heißt Berta
  19. Hier mal´n Link zu DTS: http://www.ebay.de/itm/DTS-SX-Gewindefahrwerk-Audi-A2-8Z-Bj-02-00-VA-830kg-/321228442726?pt=DE_Autoteile&fits=Make%3AAudi|Model%3AA2&hash=item4acab50c66 Hatte das Fahrwerk in meinem 9N3 drin, war net verkehrt, schön komfortabel muß ich sagen, hatte es aber auch nur 45mm abgesenkt, wären noch gute 60mm drin gewesen zum runter kurbeln... Einzig allein die hinteren Dämpfer haben sich nach 25tkm und 2 Jahren verabschiedet, einer hat heftigst geölt... Laut´m Polo-Forum soll das DTS baugleich sein mit dem KW Variante 1 alte Stahl-Ausführung... Gruß Ingo
  20. Moin Jungs... also ich habe momentan folgende Favoriten: - Weitec Gewindefahrwerk, liegt so um die 720 € (Alternativ DTS Gewinde, soll angeblich das gleich sein ?! Weiß da jemand was genaueres ?) - KAW 50/30 kombiniert mit Bilstein B6 oder B8 (hat die schon jemand mal mit B4 kombiniert ?) - oder halt KAW Komplettfahrwerk incl. deren Bilstein-Dämpfer Zuerst werden aber erstmal meine gestern eingetroffenen S-Line Felgen bearbeitet und neu gepulvert, danach neue Schlappen drauf...denne schaun wir mal weida Gruß Ingo
  21. Hallo Gemeinde, habe die letzten 2 Tage die SuFu gewaltig gequält, aber ehrlich gesagt bin ich net viel schlauer oder besser gesagt komplett durcheinander… Ich bin auf der Suche nach einem Komplettfahrwerk oder Gewindefahrwerk für meinen 1,4er A2 Benziner. Abstimmungstechnisch wird nicht das Modell „Hoppelnder Hase“ gesucht, es sollte zwischen straff, sportlich und ein bissel Restkomfort liegen. Momentan ist noch ein Supersport Fahrwerk vom Vorbesitzer verbaut, des geht gar net, das ist knüppelhart, des muß raus ! Was definitiv auch nicht erwünscht ist, wäre das Modell „Hängearsch“, sprich vorne höher als hinten. Das Auto sollte wenn schon eher vorne 10mm tiefer sein als hinten. Die Tieferlegung sollte irgendwo um die Gutachten-angebenen 40-50mm liegen, die ja aber meist eh nicht erreicht werden, also echte 30-40mm wären okay. Preislich sollte sich das ganze um 500, maximal 600 € bewegen, was gutes gebrauchtes hab ich mir mittlerweile aus dem Kopf geschlagen, da wird ja zwischen nix und gar nix angeboten. Es muß doch irgendwas geben zwischen dem Low-Budget Taugt-Nix-Fahrwerk von TA-Technix für 199 € und der High-End KW Edelstahl-Variante für nen 1000er oder ??? Die Variante Bilstein B6 mit KAW 50/30 Federn scheint recht passabel zu sein…oder hat jemand noch ne andere Idee/Vorschlag/Erfahrung Gruß Ingo PS: Rad/Reifenkombi wird 7x17 S-Line mit 205/40/17 werden.
  22. Moin Moin... genau das gleiche wollte ich auch schon fragen, stelle ich dann auch mal an und lausche Gruß Ingo
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.