Jump to content

Tomsen

User
  • Content Count

    26
  • Joined

  • Last visited

Mein A2

  • A2 Model
    1.2 TDI (ANY)
  • Production year
    2001
  • Panorama roof
  • Air condition unit
  • Hitch

Wohnort

  • Wohnort
    Deutschland

Beruf

  • Beruf
    Musiker

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Hab jetzt den Massepunkt abgeschmirgelt sah nicht nach Korrosion auus und Servoöl nachgefüllt, war deutlich zu wenig. Ließ sich nicht starten. Lade aktuell nochmal die Batterie auf, mal sehen was dann passiert.
  2. Hallo Durness. Massepunkt habe ich noch nicht überprüft. Ich denke Du meinst wie in einem anderen Thread erwähnt, der Massepunkt hinter dem Scheinwerfer links?
  3. Liebe A2´ler. Seit drei Tagen spinnt unser Kleiner. Zuerst meldete sich die Batteriekontrollleuchte. Batterie scheint aber nach Überprüfung genügend Spannung zu haben. Bei starkem Einschlagen des Lenkrads im Parkhaus leuchtete dann zusätzlich noch das Lenkradsymbol auf und das Lenkrad ließ sich kaum noch bewegen. Damit aber nicht genug. Zusätzlich meldete sich dann noch bei Bergauffahrt hinter einem langsamen Laster her die ABS-Leuchte. Verzweiflung pur. Der TÜV steht im Oktober vor der Tür und wir würden unsere Knutschkugel gerne mindestens noch weitere zwei Jahre fah
  4. Liebe A2-Gemeinde erneut ist Hilfe gefragt: Der ABS-Sensorring Hinterachse links hat sich verabschiedet und lag nun in der Trommel. Folge: Blink-Disco: ABS und ESP und allgemeiner Fehler in der Bremsanlage. Beim Freundlichen angerufen: und die Auskunft lautet: kompletter Tausch des Radlagers notwendig. Ist das so, oder gibt es die Sensorringe auch einzeln zum Tausch? Schon jetzt vielen Dank für Eure Hilfe
  5. Hallo auch wenn der Thread schon etwas älter ist. Ich stehe aktuell vor dem Problem, dass der TÜV poröse Manschetten am Traggelenk bemängelt. Kostenvoranschlag durch den Freundlichen 1.200 €. Beide Querlenker tauschen, Spur einstellen. Fertig. Jetzt sind aber die beiden Querlenker noch völlig in Ordnung und bei dem Preis setzt es mich gelinde gesagt auf den Allerwertesten. Weiß jemand hier in diesem Forum eine Werkstatt, die in der Lage ist, die Traggelenkmanschetten zu wechseln? Ich komme aus der Nähe von Stuttgart, und für schnelle Hilfe wäre ich echt dankbar.
  6. Der war nun doch in der Lage das Teil in seiner Datenbank zu finden. Hat sich also erledigt. Nochmals vielen Dank für die Antworten
  7. PS: habe ich noch vergessen: die Farbe ist schwarz
  8. Hallo, leider ist mir vor kurzem die Abdeckung vom Handbremshebel gebrochen. Ist nun sehr scharfkantig und läßt sich leider auch nicht mehr zufriedenstellend kleben. Weiß hier jemand wo ich eine neue bekomme oder hat vielleicht jemand eine zu verkaufen? Der vor Ort wußte leider auch nichts genaues.
  9. Hallo allerseits seit geraumer Zeit macht unser Kleiner (1.2 TDI) morgens Probleme. Nach ca. 5km Fahrt schaltet er plötzlich nicht mehr. Rechts ranfahren ausmachen, erneut starten und für den Rest des Tages war das Problem beseitigt. Seit 3 Tagen tritt dieses Problem mehrmals am Tag auf. Letzte Woche haben wir von unsere Werkstatt (kleine Garagenwerkstatt) den Fehlerspeicher auslesen lassen, mit folgendem Ergebnis Fehlercode 18062 Schalttafel/Einsatz (Elektronik) Fehlercode 1073 Drucksystem/Kupllung (Getriebe) hat vielleicht irgendjemand eine Idee worauf diese
  10. Hallo A2 1,2 TDI Kannst Du mir verraten, wo die Bremslichtschalter zu finden sind. Mittlerweile habe ich nämlich auch das Gefühl, daß da etwas festsitzt und sich durch starkes Rucken ab und an löst. Gruß Tomsen
  11. Ich habe heut nochmals ein paar Bremsversuche durchgeführt und siehe die Start/Stopautomatik funktioniert allerdings nur wenn ich aus der Beschleunigung heraus eine Vollbremsung mache. An der Ampel eine ziemlich prickelnde Geschichte. Sind es vielleicht die Bremslichtschalter, oder reicht der Bremsdruck vielleicht nicht aus und der Bremsdruckgeber ist kaputt? Bin für jeden Tip dankbar Gruß Tomsen
  12. War heute beim . Die haben Zitat "soweit es geht" alles abgecheckt. Haben unter anderem die Batterie ausgewechselt (Bordspannung ist ok) Fehlerauslese (alles im grünen Bereich). Können den Fehler einfach nicht finden. Cyberjack Das ist auch richtig so. Der Motor geht nur dann nicht aus, wenn gerade der Kompressor läuft. Was hat es eigentlich mit em Kompressor auf sich? Vor zwei Tagen ist er nämlich einmal ausgegangen (so, wie es sein sollte) und da war vorher ein Surren zu hören, daß plötzlich langsamer wurde bis es ganz aufhörte und dann ging der Motor aus. War das vielleicht der K
  13. Hallo leiterweiter Klimaanlage kann es nicht sein, da wir keine haben. In der Regel fahren wir so lange Strecken, daß der Motor richtig warm ist. PS: Irgendwo in diesem Forum gab es mal die Vermutung, daß die Start/Stopautomatik sich "selbst programmiert" (auf die Fahr bzw. Bremsweise des Fahrers einstellt) und daß da nur ein Reseten des Ecomodus durch den Freundlichen weiterhilft. Kann ich aber nicht so ganz glauben. Gruß Tom
  14. Hallo seid nunmehr drei Wochen spinnt unsere Start/Stopautomatik. Zuerst ging die Abschaltung nur ab und zu, seit einer Woche funktioniert die Abschaltung im Ecomodus überhaupt nicht mehr. Bei der Fehlerauslese mittels Diagnosegerät beim Freundlichen hat sich kein Fehler gezeigt. Hat irgendjemand in diesem Forum eine Idee? Übrigens, der Fehler, daß die Kugel nicht mehr angesprungen ist, nachdem die Automatik wirksam wurde, ist bei mir nie aufgetreten. Völlig ratlos Gruß Tomsen
  15. Hallo Chriss.e wie A2TDI richtig festgestellt hat hängt der Kraftstoffilter von der Seriennummer Deines Fahrzeugs ab. Paßt der Filter von dem Du redest für alle Modelle oder machen die den Unterschied nicht? Gruß Tomsen
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.