Jump to content

grau

User
  • Content Count

    19
  • Joined

  • Last visited

Mein A2

  • A2 Model
    1.4 TDI (75PS)

Wohnort

  • Wohnort
    von genau da
  1. M.E. macht sich beim A2 bei Schnee und Aquaplaninggefahr das geringe Gewicht in 'normalen' Situationen oft negativ bemerkbar, so ich denn den 'Grip' beurteilen muss... umso wichtiger, dass sich da gute Winterreifen definitiv im positiven Sinne bemerkbar machen -- ich hatte mal eine Situation, in welcher ich auf linker Abbiegespur einem an roter Ampel Stehendem bedrohlich naeherschlitterte: Nur brutaler Lenkeinschlag und Reifenquerstellung gaben noch genug Grip, um am Vordermann vorbeizulenken, spaetestens da war dann ein Mantelwechsel faellig. Momentan fahre ich Pirelli Winter 190 Snowcont
  2. Heute wurde dann in meinem Beisein die Wartungsliste der Inspektion erstmalig unterschrieben, auf die Kopien durfte ich dann noch warten... und der Scheibenwischarm wurde von der Scheibe weggebogen, dabei fiel dann auch der schon laenger vorhandene Steinschlag in der Scheibe auf (auch dies wurde bei der eigentlichen Inspektion nicht bemaengelt). Premiumleistung, wie sie im Buche steht!
  3. 17:05 Uhr Anruf "Kommen sie gerne morgen vorbei, so ab 15:00 Uhr" (Spaetschicht, Fruehschicht offenbar unbesetzt?!) Mein Anruf mit der Bitte um Rueckruf ging um 11:23 Uhr raus. ... to be continued...
  4. > Die Preise sind leider immer durchgängig Wucher. Wucher ist immer leicht dahergesagt. Fuer Premiumarbeiten und Originalersatzteile bin ich durchaus bereit, dreieurofuffzich mehr zu bezahlen -- aber offensichtliche Schlampereien kann ich, wenn ich nicht um den Preis feilsche, gar nicht ab. Der Vetrauensverlust, den der Haendler und Audi mit der Schlamperei bei Wekzeug, Arbeit am Scheibenwischer und unvolltaendiger Eintragung im Serviceheft erlitten hat, ist nicht in Euro zu beziffern. Und mich nach angeblich durchgefuehrter Inspektion mit heruntergefahrenen Sommerreifen
  5. Vor 45 mins habe ich wegen noch nicht erfolgtem Rueckruf den 'Meister' selber nochmal angerufen. "Nein, mir hat niemand etwas von Ihrem Anruf gesagt!" Ich: "Errinnern Sie sich vielleicht noch an den A2, der vorletzte Woche bei Ihnen wg. [blabla] und Inspektion auf dem Hof war, da ich noch mit niemandem betr. Inspektion gesprochen habe [was da ggf. bald zu machen sei o.ae.] wuerde ich das gerne noch tun." Er: "Noe, keine Ahnung muss ich raussuchen, ich rufe sie zurueck." Zwischenzeitlich ist bald wieder eine Stunde um, ich muss da wohl gleich mal persoenlich Terz machen.
  6. Nun war's die Tage mal wieder soweit -- Inspektion bei knapp unter 120.000 km, ein ploetzlich mittig stehenbleibender Scheibenwischer gab den Ausschlag. Der zeitweilige Wegfall von Turboleistung versprach auch nichts Gutes -- bekannte Probleme nach vorangegangenem Marderverbiss an einem Druckschlauch. Angesetzte Gesamtkosten 1800 EUR, darunter: Zahn- und Keilriementausch incl. Wasserpumpentausch Ausbau von Wischerahmen und Wischermotortausch Ladeluftkuehler ausgebaut und erneuert Es mag sein, dass dies alles notwendig und sinnvoll war -- prinzipiell sind das auch Kostenho
  7. 1.4 TDI Gekauft ueber Audi Vertragshaendler in Niedersachsen aus 1. Hand in 2004 bei Kauf ca. 30 Monate alt (EZ 2002), ca. 50.000 km Guter Zustand, TUEV neu incl. Gutachten und Haendlergarantie Delfingrau Avance?/Style?/..?/Klimaautomatik/Tempomat + neuer Satz Reifen erechneter NP damals ca. 20.000 EUR ~ 12.000 EUR bar
  8. Die URL's oben sind zwischenzeitlich wohl alle veraltet?! Auf Ebay sind die Dinger aber wohl noch gut zu finden, wenn man nach folgenden Stichworten sucht: easycap, tankdeckel
  9. Ich habe inzwischen so ein Ding seit Monaten in Benutzung -- Suupertip, Danke nochmal! Tanken: Halten, Tuer auf, beim Aussteigen Knopf druecken, mit einer Hand entriegelten Tankdeckel auf, mit anderer Hand Zapfhahn gegriffen und fast zeitgleich nach Oeffnung geht's los mit tanken. "Gluck, gluck, gluck!" fuer exakt EUR 30 getankt, waehrenddessen wurde Scheingeld aus dem Portemonnaie gefischt. Gleichzeitig Klappe zu und Zapfhahn wiederhinhaengen, "Guten Tag, Sauele X bitte, ich haette gerne den Beleg!", Geldhinlegen, Beleg nehmen, nicht auf Wechselgeld warten, "Danke, Tschuess!", wie
  10. Bei mir war's dann nun auch soweit, bei etwa 115k km: Marderverbiss oder vibrationsbedingter Schlauchschaden durch mangelhaft wiederangebrachte Metallschelle in direkter Schlauch-Nachbarschaft (Zuluft Klima?)... ...nicht viel spaeter dann Ladeluftkuehler- Drucksensortausch wegen de facto gleichen Symptomen: Leistungseinbruch waehrend der Fahrt, pleotzlich ging bergauf trotz Diesel quasi nix mehr und nach etwa 120 km/h war Schluss mit Beschleunigung. Sprittechnisch scheint der Leistungsabfall natuerlich zu Gunsten des Verbrauchs gegangen zu sein -- schadet es dem Wagen in irgendeiner Form so
  11. Szenario: Es ist Winter/Herbst, um den Gefrierpunkt mit Eisglaettegefahr, Du bist auf einer Landstrasse unterwegs, die naechste Tankstelle mehr als 30 km entfernt und ploetzlich verdeckt die Tankwarnanzeige die Aussentemperaturangabe. Solcherlei "Temperatur-Blindfluege" habe ich in jedem Jahr bestimmt ueber 100km Strecke -- und ich kategorisiere sie persoenlich als zur Gruppe der risikobehaftetsten Fahrten ueberhaupt gehoerend. M.E. kann nur ein Volltrottel in der Entwicklung auf die Idee kommen, Sicherheitsrelevantem nicht den Vorrang vor der dritten (!) redundanten Information
  12. 5 Jahre alter A2 1.4TDI /BJ2001 .... ca. 92.000 km ... "Gumihuelse" um Stabi laengs gebrochen und seitlich Richtung aus Huelsenlager Richtung Rad verrutscht ... .. "Stabi-Wanderung" nennt man das wohl hier. Vorgeschichte: Federbeinbruch rechts, wahrscheinlich infolgedessen Stabihuelse gerissen .... .. Federbein wurde repariert, aber es blieb in Folge manchmal ein vereinzeltes aber gut vernehmbares Knackgeraeusch bei Fahrt in Kurven bei ca. 50-70km/h .... Rausgehauen (geraeuschlos) hat's mir das rechte Lagergummi nach/in einer zuegigst gefahrenen scharfen S-Kurve (erst Krei
  13. Hallo, mich hat's nun auch erwischt .. Schraubenfeder vorne rechts gebrochen (beim Durchfahren einer Senke auf einer Landstrasse). Wagen gestern (Fr. Nacht) auf den Hof des Freundlichen gestellt, Ersatzteil nicht auf Lager, Montag soll's repariert werden. Geschaetzter Preis EUR 250,-. der Wagen hat noch Mobilitaetsgarantie, mal sehen was dabei rauskommt. 1.4TDI EZ 3/2002 ca 71.000 km
  14. Irgendeine Hilfe bzgl. Bezugsquelle Kabeladapter? Kennt Ihr jemanden, der sowas gut & guenstig crimpen kann? Was darf ich von den bei ebay angebotenen Dingern halten?
  15. Achja, diese beiden URLs sagten mir ein bissl ueber die Belegung des alten Radios: http://www.erta.ru/base/audi/chorus_grun.shtml http://www.videoprogress.cz/abrator.php?id=508&iso.pdf
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.