Jump to content

tomtomzz

User
  • Content Count

    7
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by tomtomzz

  1. Danke für den Tipp, gibt es in dem Bereich "beliebte" Fehlerquellen? Z.B. Stecker am Einspritzventil, irgendwo anders? Danke, Tom
  2. Hallo, ich bräuchte bitte eure Hilfe, nachfolgend die Beschreibung was bisher passiert ist: - Die gelbe Motorkontrollleuchte blinkt - Fehler "Zündaussetzer Zyl. 2" - Erste Verdächtige sind Zündspule und Einspritzventil - Zündspule 2 und 3 vertauscht, Fehler weiterhin "Zündaussetzer Zyl. 2", also Zündspule i. O. - Dann Einspritzventil 2 und 3 vertauscht, jetzt Fehler "Zündaussetzer Zyl. 3" - Also das defekte Einspritzventil ausgebaut, ultraschallreinigen lassen und wieder eingebaut - Auto läuft ohne Probleme - für einen Tag, dann wieder der gleiche Fehler - Schlussfolgerung - das Einspri
  3. Kurzer Nachtrag meinerseits: Nachdem der Temperaturanstieg nach meinem Thermostatwechsel eher schlechter als besser war, habe ich nochmals mein Thermostat ausgebaut, und mir ist auch aufgefallen, dass der O-Ring gequetscht war. Vermutlich konnte sich dadurch das Thermostat verkanten und Wasser auch in geschlossenem Zustand vorbeiströmen. Ich habe einen neuen O-Ring eingebaut, aufgepasst (so gut es geht, man sieht ja nichts), dass nichts gequetscht wird, jetzt ist alles gut! Tom
  4. Hallo A2-D2, wie ist es mit dem A2 ausgegangen? Hast Du das Problem gelöst? (Ich habe aktuell genau das gleiche Problem. 1.4 Benziner, wird nicht warm. Ich habe gestern das Thermostat ersetzt (das alte Thermostat hat sich im heißen Wasser geöffnet, hatte aber im kalten Zustand einen kleinen Luftspalt), wird während der Fahrt immer noch nicht warm. Heutiger Test (Außentemperatur +2 °C, Heizung aus), Probefahrt 15 km Landstraße, ca. 80 km/h, Endergebnis 60 °C im Kombiinstrument. Dann Motor im Stand laufen gelassen, nach ca. 5 Min. 90 °C im Kombiinstrument. Zurück auf die Landstraße, ich kon
  5. Hallo, mein A2 kommt allmählich auch in die Jahre und (vermutlich) auf Grund der festlichen Zeit zeigt er mit eine Christbaumbeleuchtung im Armaturenbrett. Ich habe fleißig die alten Beiträge gelesen und hätte gerne die Bestätigung, dass dieses Kabel das richtige für den A2 ist. Oder gibt's eine Alternative, die die volle Funktionalität bietet? TinyURL.com - shorten that long URL into a tiny URL Vielen Dank, Tom
  6. Die Pumpe war (verständlicherweise) nicht auf Lager, und die anderen genannten Kosten haben die anderen Händler auch. Und wie ich die Hersteller (hier Audi) kenne, haben sie bei TRW bestimmt einen besseren Preis ausgehandelt als die Teilehändler. Ein weiterer Grund warum ich über einen Aufschlag von mindestens 82% (zweiundachtzig Prozent) ÄUSSERST entsetzt und ziemlich sauer bin. Tom
  7. Meine Freundin war mit dem A2 zum Urlaub in den Bergen und morgens hat dann die Servolenkung den Geist aufgegeben. Da es sich um einen offensichtlichen Notfall gehandelt hat, hat sie ihn in eine Audi-Werkstatt gebracht, Diagnose Servopumpe defekt, Ergebnis - einen Tag mehr Urlaub und eine neue Servopumpe. Die Servopumpe hat bei Audi brutto genau 699 EUR gekostet, im Internet ist die gleiche Pumpe für 384 EUR zu haben. Meine Frage, wieviel muss der Händler an Audi zahlen, bzw. welche Gewinnspanne haben die Händler auf Ersatzteile? Vielen Dank für Kommentare, Tom
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.