Jump to content

Anatol

User
  • Content Count

    74
  • Joined

  • Last visited

Mein A2

  • A2 Model
    1.4 TDI (75PS)

Wohnort

  • Wohnort
    Stuttgart

Contact

  • ICQ
    28626035
  1. So, nach nicht einmal 10tkm seit Austausch der Stabi-Gummi-Lager gibts wieder Geräusche Mir scheint es etwas anders als vorher, aber mit Sicherheit aus dem vorderen Bereich links und rechts bzw einfach unten da wo eben alles ist, was Geräusche machen kann. Ich war beim ATU und alles fest. Vorgestern hatte ich das Auto selbst auf der Bühne, unten mal die Bodenverkleidung ab und alles auf festen Sitz geprüft: alles fest, nur die Antriebswellen haben minimal "Spiel", aber ich denke das wird normal sein, da die ja an beiden Enden beweglich aufgenommen sind, oder? Grad beim heimfahren w
  2. So nu is die Kugel wieder fit, wie erwartet waren die Gummilager für den Stabi die Geräuschquelle. Die neuen mit 16mm Innendurchmesser waren aber schwer rauf zu bekommen....für den Mann bei ATU Dazu muss ich aber noch was loswerden, denn beim Freundlichen sollte es nicht nur 20 Euro mehr kosten, sondern die wollten mir nicht nur zuerst weiss machen, dass es die Gummilager nicht einzeln gibt, sondern waren auch noch sehr negativ auf meinen Kommentar zu sprechen, dass es bei ATU 20 Euro preiswerter sei.... und die eh ja "ihre Auskünfte nicht einhalten" etc... Grenzte schon an üble Nachrede
  3. danke andy-candy schonmal. 22mm wäre dann der durchmesser des stabilisators, oder? meiner ist EZ 12/2003 und daher modelljahr 2004, aber ich werd einfach mal nachmessen. dann kann ich die richtigen gummis bzw bestellnummern gleich mit zum freundlichen nehmen. eine frage noch: wie "schädlich" ist es, so noch etwas zu fahren? sollte das ab besten sofort gemacht werden um irgendwelche weiteren verschleissschäden zu unterbinden oder kann ich damit noch (bis auf das grässliche geräusch) ein paar tausend km durch die republik ohne ernstere folgeschäden zu riskieren? danke und schönen
  4. Hallo zusammen... ich habe seit einer Woche auch ein neues Klacken/Poltern aus dem Bereich der Vorderachse. Km Stand jetzt knapp 100.000. Nachdem ich hier den Thread durchgelesen habe war ich nochmal am Auto und hab erstmal Koppelstangen und Stabi geruckelt, aber kein Spiel. Daher die Frage als Laie: ich nehme an die ausgeschlagenen oder gerissenen Buchsen von denen hier so oft die Rede ist (18mm/16mm....) wird man im Stand nicht "erruckeln" können, oder? Ich versuche noch ein Bild anzuhängen, vielleicht mag ja jemand einen Tipp abgeheben...freue mich über Hilfe (und nein, bin nicht
  5. ok ich hab grad weiter demontiert innen und schaffe es jetzt von innen an die blende zufassen. diese lässt sich leicht bewegen in der fassung, also gehe ich jetzt mal davon aus, dass das vermutlich die eintrittsstelle ist die anleitung zur demontage in dem anderen thread ist ja ganz gut, nur das mit dem extra plastik clip hab ich nicht 100% nachvollziehen können. meint ihr das ginge auch mit fugensilikon zum abdichten? da rührt sich dann normalerweise nix mehr.... dann mach ich das nämlich lieber gleich selbst bevor der freundliche daran doktort und einem halben jahr wieder lose ist
  6. ...hmmm das macht mir ja nicht gerade Mut. Ich hab das aber tatsächlich festgestellt indem ich in den Spalt Wasser gegossen habe und es kam dann eben im Innenraum raus... Wenn es bauartbedingt dort auch (oben beim Scharnier) reinkommen sollte, löst das mein Problem vermutlich nur zum Teil. Allerdings kann ich mir grad auch nicht so gut vorstellen, was die Entlüftungsblende mit einem regelrechten Wasserrinnsal zu tun hat! Die ist ja in erster Linie dazu da, Kondenswasser zu vermeiden. Ein weiterer Gedanke wäre dann, dass das Wasser an der Entlüftungsblende in den Innenraum eintritt,
  7. Hallo liebe Freunde... leider hab ich bei mir auch seit einigen Wochen das Problem mit Wasser im HEck, d.h. sowohl unten in der Batteriewanne als auch (gestern festgestellt) schon komplett unterm Teppich bis unter die hinteren Sitze gezogen Hab erstmal ne menge ausgebaut um das Ausaß festzustellen... naja und obwohl ich grad so drauf bin, ließ es mich nicht los und ich hab heute nochmal Fehlersuche mit einer Wasserflasche und Taschenlampe betrieben, nachdem es gestern erfolglos war. UND: ich scheine die Eintrittsstelle des Wassers gefunden zu haben!!!! Und zwar (siehe Bilder)
  8. servus... ich habe besagtes navi. es war eine 1gb karte dabei mit mitteleuropa drauf und ganz europa auf DVD dabei. 2gb sd karte gekauft, komplett europa draufgespielt, nach spanien geflogen und mit dem navi im mietwagen alle hotels gut gefunden :-) also ich bin sehr zufrieden mit dem teil.... und mit dem roten grundton der menüs etc passt es auch prima ins a2 cockpit :-) cheers, Anatol
  9. Kann mich nur anschließen, viel Spass..... ich hab nämlich wie befürchtet für heute keinen Urlaub bekommen ALso dann rockt mal für mich mit 8) Anatol
  10. rock on! danke für das angebot simon, sieht bei mir leider schlecht aus mit urlaub für den freitag... d.h. am ring wäre ich dann vermutlich frühestens FR 16 uhr.... ich werd mal sehen was sich machen lässt, habe aber nicht so viel hoffnung leider.... tendenziell steht das ja aber dem festival nicht im wege.... ich muss mal schauen, schreib dir dann evtl nochmal ne pm/email bis dann Anatol
  11. Ich möchte auch RAR oder RIP aber finde bis jetzt noch keinen der mitkommt.... vielleicht finde ich ja hier Anschluss..... Anatol
  12. Servus miteinand... Nach einem kurzen Besuch beim Freundlichen um das Radio zu lösen und ca. 2h Fummelei (die sich gelohnt hat) ist auch mein SOLISTO verbaut. Nach viel probiererei ist mein ursprünglicher Plan doch noch aufgegangen: alles ohne Löcher bohren oder irgendwas, was nicht leicht rückgängig zu machen ist, zu verändern so zu verlegen, dass nix wirklich sicht bar ist. Hab das Radio raus, Klimabedienteil raus, Ablagefach raus um mir ein Bild zu machen. Dann die Herausforderung ein USB Verlängerungskabel zu verlegen von dort hinter dem Radio (wo der SOLISTO sich befinden so
  13. @deckwise: Danke für die Info.... naja ist ja auch kein Akt die alle direkt im Verzeichnis zu haben. Auf der Solisto Seite gibts dann wohl auch ein Programm zum Download, um die Reihenfolge der Tracks im jeweiligen CD Ordner festzulegen, falls es irgendwie durcheinander sein sollte. Anatol. PS: Solisto ist bestellt
  14. Hallo Geschädigte Kurze Frage: Ich bin nächste Woche das erste mal mit meiner Kugel beim TÜV zur HU. Ist das typische Stabilisator/Koppelstangen-Problem HU relevant? D.h. falls damit etwas sein sollte, wird es der Prüfer finden? (Nur damit ihr es nicht falsch versteht: ich fahr ja zum TÜV um zu wissen um alles OK ist....nicht um die Plakette zu bekommen....OK das auch ). Oder sollte ich den Prüfer drauf ansprechen ob er mal einen Blick drauf wirft mit mir, denn allein kann ich das nicht beurteilen. Nur wenn man den Thread hier so liest da kann einem ja echt Angst und Bange werden, auch w
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.