Jump to content

MatzeeHH

User
  • Content Count

    18
  • Joined

  • Last visited

Mein A2

  • A2 Model
    1.4 TDI (AMF)

Wohnort

  • Wohnort
    21079

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. So, ab heute hab ich das Auto zugelassen. Während der Fahrt zieht er sauber hoch ohne Leistungseinbruch. Wenn ich jedoch auf der Autobahn denn die Kupplung betätige und denn Vollgas gebe regelt er wieder ab. Sobald ich aber langsam Gas gebe, geht es etwas besser. Werde jetzt am Wochenende auch den G2 Sensor tauschen. Glaube auch, dass der OT Geber im Fehlerspeicher steht weil ein anderes Bauteil dazu Wirkung beiträgt. Nur die Frage warum er das Problem nicht auf Last hat...so bekomme ich bestimmt keine AU.
  2. Werde auch mal neue Kraftstoffschläuche montieren...evt durchsichtigen...um zu sehen ob Luft drinne ist. Jemand soll Daten Kraftstoffdruck bei zündung an?
  3. AGR Ventil und Ansaugbrücke habe ich gereinigt. AGR habe ich testweise schon verschlossen, jedoch besteht das Problem weiterhin. Als der Wagen im Standgas mit dem alten Dieselfilter lief hat er gestottert...darauf hin hab ich denn den AGR Schlauch zugehalten und es ging ohne Probleme. Deswegen wurde alles gereinigt weil ich dachte, dass das Ventil hängt. Ein Sensor habe ich jetzt von Febi verbaut...sind die echt so schlimm bzw. Liegt es vil. Daran? Den G2 werde ich mir denn neu kaufen, aber wieso er den Fehler G28 rauswirft wenn er zuwenig Kraftstoff bekommt ist mir ein Rätse
  4. Also, im Fehlerspeicher KI ist der Doppeltemp. Sensor drinne...aber sporadisch. Kühlmittelanzeige funktioniert auch. Wie ist es denn bei euren AMF wenn ihr Vollgas gibt? Jemand ein Video? Standgas natürlich. Bin langsam echt am verzweifeln und ab 1.11 bin ich auf dieses Fahrzeug täglich angewiesen :-(
  5. So, Sensor hab ich jetzt ein von Feb montiert. Problem besteht weiterhin...auch der Fehlereintrag ist gleich geblieben. Laut obd dreht er über 4000umin...Drehzahlmesser zeigt also falsche Werte an. Jemand noch eine Idee?
  6. Wie hast du denn den Fehler behoben bekommen? Den Kraftstoffilter habe ich schon erneuert, und der OT Geber steht halt in Fehlerspeicher drinne. Den muss auch ieiner mal beschädigt haben. Ich warte bis jetzt immernoch auf mein neuen Sensor.
  7. Moin, Hatte ich mit VAG COM gesehen...da ging er auf über 3000 Umin...aber er regelt halt sich halt nicht zu Ende hin...wenn der neue Sensor verbaut ist Berichte ich.
  8. So, ich habe Neuigkeiten: Die Steuerzeiten sind in Ordnung...Nockenwellenrad konnte ich bei 3Z abstecken und unten die KW passt auch mit dem Spezialwerkzeug ohne Probleme. Dachte erst, dass der Pfeil des KW Rades mit dem Strich am Motorblock passen muss...hab mir denn aber den Gegenhalter besorgt...Strich auf Strich...und die die Führung gedreht. Denn ging die Suche weiter und ich habe mal das Ölfiltermodul ausgebaut...es hätte auch gereicht, wenn ich den Ölkühler demontiert hätte...dies war mir aber zu fummelig. Als ich den OT Sensor draußen hatte, sah ich dass da iwas gegen g
  9. Müsste man das AGR anpassen? Hab mir mal mein AGR AMF 1.4 TDI Motor angesehen...ist ja reich mechanisch und hängt kein Poti dran. Oder wie misst er denn die Differenz was er durchlässt? Kollege fährt ein 1.9er TDI da geht sein AGR garnicht mehr auf...und das wurde nix an der Elektronik gemacht. Aber ich vermute dass der Vorbesitzer da was umgebaut hat.
  10. Ok, ich werde ihn sonst mal abstecken bzw. Auf OT Drehen wenn ich da ohne Probleme ran komme.
  11. Gehe mal von aus, dass die stimmen. Zahnriemen wurde vor 15.000km erneuert. Werde mal erstmal sehen, wo sich der genau befindet und ausbaut. Kann man Sensoren aus dem Zubehör montieren?
  12. So, mal ein kleines Fazit: Hab heute mal den Fehlerspeicher ausgelesen...da war schon ein verdächtiger Fehler drinne: Fehler 16705 - P0321 Geber für Motordrehzahl unplausibles Signal, 35-10, sporadisch Würde mal sagen, dass ich jetzt die Fehlersuche Richtung OT Geber machen werde. Hab den Fehler denn gelöscht...kurz Vollgas...denn war er wieder da. Welche OT Geber kann man verbauen? Sind die alle bei dem AMF gleich? Wenn ja, wo sitzt der eigentlich bei dem AMF genau? Gruß Matze
  13. Ob kalt oder warm...er läuft immer im Begrenzer rein...klingt fast so. Das komische ist ja, dass er 400km ohne Probleme fuhr. Aber werde mal gegen abend berichten was der Fehlerspeicher sagt. Wenn der leer ist geht die sucherei los. 2 Takt Öl werde ich mal probieren, bzw. Additiven. Ein neuer Filter gab ja keine Besserung :-/
  14. Welche additive kannst denn empfehlen? Hab nur ein Filter von Febi verbaut. Kann man den Kraftstoffdruck nicht messen? Hat jemand Istwerte zur Hand? Oder sollte man da noch was erneuern?
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.