Jump to content

mikigalambos

User
  • Content Count

    2
  • Joined

  • Last visited

Wohnort

  • Wohnort
    4144 Arlesheim Schweiz
  1. Hallo Phoenix A2, danke für deine Tipps, nächstes Wochenende weiss ich was zu tun ist. Fahrbahnzustand hat meiner Meinung nach keinen Einfluss, habe mich aber nicht sehr darauf konzentriert. lg miki
  2. Hallo zusammen, habe erst seit einem Jahr einen A2 1,2eco erstanden, mit 345'000km. Nun hat er angefangen beim rollen im Leerlauf, bzw beim automatischen Schalten, während des Schaltvorgangs (etwa 1-2 Sekunden) mahlende und klopfen Geräusche zu produzieren. Beim Bremsen, bei starken Kurven oder beim Anfahren verschwindet das Geräusch. Wenn der Motor kalt ist hört man das Geräusche ebenfalls nicht, so nach 5-7 km fängt es an. Das Klopfen Knarren ist geschwindigkeitsabhängig. Auch beim Rückwärts-rollen knarrt es. Im Anhang habe ich Tonaufnahmen gemacht, bei Sprachmemo 015, fahre ich etwa Tempo 40km/h . Man hört am Anfang den Motor im Leerlauf, dann setzt das Knarren ein in einer Kurve hört es kurz auf und dann zum Schluss ziehe ich die Handbremse (Nebengeräusche) bis das Auto zu Stillstand kommt. Bei Aufnahme 018. rolle ich mit etwa 30km/h und lass es dann ausrollen. Auto habe ich aufgebockt und die Vorderräder von Hand gedreht,Sprachmemo 015.m4aSprachmemo 018.m4aSprachmemo 015.m4aSprachmemo 015.m4aSprachmemo 015.m4a Geräusche gab es so keine. Getriebeölstand ist ok, habe auch die Ablassschraube kurz geöffnet, ein wenig Öl ausfliessen lassen. Es roch normal, und die Farbe war wie Honig. Schwebeteilchen habe ich keine gesehen ganz minimal milchig im Aussehen. Was ist da für ein Geräusch, muss ich das Getriebe wechseln? Sprachmemo 015.m4a Sprachmemo 018.m4a
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.