Jump to content

George

User
  • Content Count

    31
  • Joined

  • Last visited

Mein A2

  • A2 Model
    1.4 Benz.
  • Color
    Avussilber

Wohnort

  • Wohnort
    Berlin

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Danke Julian, für Deine mit Argumenten unterlegte Nachricht. Abblendlicht braucht keine Zulassung als TFL. Ich dimme mein Abblendlicht und die Frage bleibt, ob jemand einen Erfahrungswert bei Kontrollen oder TÜV mit diesem Modul hat. Beim TÜV kann ich die TFL-Funktion ja zur Not deaktivieren. Mit Antworten wie "....was sollen solche Fragen?" ist mir jedenfalls nicht geholfen und auch sicher keinem anderen Interessenten an diesem Modul. Gruß George
  2. Das ist sicher ein netter Kommentar, aber ich fragte eher nach einem Erfahrungswert. Wäre gut möglich, dass das Ding sehr "gescheit" ist, weil es von jedem verbaut werden kann und seinen Zweck erfüllt.
  3. Es gibt eine Luftfederung für den A2?? Du meinst diese Dämpfer mir Kompressoranschluss, oder?
  4. Hi, habe mir auch die FSDs einbauen lassen, bin aber etwas enttääuscht, da ich mir eigentlich bei den Winterschlaglöchern noch mehr Kompfort versprochen hatte. Nur bei "meinem Bahnübergang" poltert es nun nicht mehr. Kann es sein, dass die Vorteile eher in den Bereich der /55 Reifen liegen, als bei meiner Standardbereifung? Grüße, George
  5. Moin, habe mir von www.daylightrunning.de das Modul zugelegt. Hat jemand einen Erfahrungswert bei Kontrollen oder TÜV? Da gibt es so eine sonderbare formulierung auf der Webseite, die ich erst beim Herunterladen der Einbauanleitung gelesen habe: "Das Modul verfügt über kein TÜV Gutachten bzw. ABE und somit ist der Betrieb auf öffentlichen Straßen möglicherweise nicht erlaubt !" Grüße George
  6. Habe heute bei A.T.U eine Conti Curaplus (20€) erworben und noch auf dem Parkplatz installiert (5 min). Das Sitzgefühl hat sich durch den ständigen Kontakt zur Kopfstütze verändert. Es stellt sich so ein "Schalensitzgefühl" ein....liest sich blöd, aber da ist definitiv eine Änderung im "Sitzgefühl" vorhanden. Nach ca. 45min Fahrt hatte ich ausserdem den Eindruck, dass sich meine Haare, durch den ständigen Kontakt zu der Kopfstütze, wohl an meinen Schädel gelegt hatten. Zeugen dafür habe ich nicht gesucht ;-) Grundsätzlich eine gute Anschaffung, aber ich werde wohl die "Smarty-Lösung" au
  7. Bin gespannt, ob mein Schrotter (der Schrotthändler, bei dem mein A2 Vorgänger sein Leben lassen musste) einen 8L auf Halde hat :-)
  8. ATU hat wohl noch eine Schachtel von den Conti Curaplus gefunden. Ich kann mir so eine "Verlängerung" morgen abholen. 20€.... Vielleicht werde ich morgen Abend mal nach einer Kopfstütze eines A6 (danke Smarty) fahnden.....je nachdem, wie sich das Ding an meinem Kopf (und in meinen Augen ;-) so macht. Ich werde berichten. Grüße George
  9. Danke Dir! Habe eine Anfrage an ATU gestartet. Werde vielleicht mal beim Schrotter vorbei fahren und da mal schauen. Der Abstand zwischen Kopfstütze und realem Schädel ist schon etwas heftig. Woher hattest Du Deine Kopfstützen? Gruß George
  10. Tach, hat vielleicht jemand eine Idee, wie ich in der "Jetztzeit" an eine Conti Curaplus Kopfstützenverlängerung komme. Conti kennt das Produkt nicht mehr und bei ATU ist es auch nicht zu finden. Grüße, George
  11. Eben gelesen - es gibt Updates für das Steuergerät - mal schauen, ob es da auch etwas für mein Modell gibt.
  12. So wie AH. sehe ich das auch. Ich habe hier von Softwareupdates gelesen. Sind denn Updates für das MSG bekannt? Werden die bei einer Inspektion automatisch durchgeführt, oder nur bei Problemen? Ich habe vor einigen Monaten eine SuperPlus-Periode eingelegt, aber die Daten noch nicht ausgewertet - sollte ich mal machen. Gruß George
  13. Hallo, Du hast bei der Verdichtung natürlich recht. Die Frage bleibt aber, ob man über das Kennfeld und Sprit mit 98 Oktan noch etwas tun kann. Wenn nicht, ist das Thema gestorben. Ich suche einfach nach Möglichkeiten meinen 1.4 Benziner Motor zu optimieren. Reifendruck, GRA, Klima, Fahrweise.....das lebe ich schon. Meinen A2 unter 5 Liter auf der Autobahn zu fahren ist kein Problem. Ich will unter 4.5 Liter Gruß George
  14. Das ist genau die Frage. Könnte man das Kennfeld so ändern, dass z.B. das tanken von Super-Plus zu einer Einsparung führt?! Der Klopfsensor fühlt nach unten (von der Octan-Zahl her gesehen), aber in wie weit fühlt er auch nach oben. Deckt das Kennfeld meines Motors überhaupt 98 Oktan ab?
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.