Jump to content

Der Renner

User
  • Posts

    23
  • Joined

  • Last visited

Mein A2

  • A2 Model
    1.2 TDI (ANY)
  • Production year
    2001
  • Color
    Atlantikblau Perleffekt (4F)
  • Panorama roof
    nein
  • Air condition unit
    ja
  • Hitch
    nein
  • Special features
    verlängerter 5.Gang

Wohnort

  • Wohnort
    Ingolstadt

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

Der Renner's Achievements

  1. Servus Olly, mein A2 hatte wahrscheinlich das selbe Problem wie deiner (Der Microcontroller im KSG ist defekt). Das KSG ist laut A2 Wiki für folgende Funktionen zuständig: Innenraumleuchtensteuerung Diebstahlwarnanlage (DWA) mit Innenraumüberwachung Zentralverriegelung mit Schlüssel und/oder Funkfernbedienung Spiegel (Heizung udn Verstellung) Elektrische Fensterheber Kofferraumentriegelung Als ich mein KSG ausgebaut hatte, ging keine Zentralverriegelung, keine Fensterheber und auch keine Innenraumbeleuchtung mehr. Das die Fensterheber nach dem Schließen sich wieder einen Spalt öffnen, kann auch daran liegen, dass etwas klemmt oder eingezwickt wird. Was ich so im Forum gelesen habe und es selbst bestädigen kann, ist Lau der Ansprechpartner schlecht hin, wenn es um KSG geht. Wenn ich du wäre, würde ich mich mit Lau in Verbindung setzten, vielleicht kann er dir dein KSG wieder flott machen. Schöne Grüße Der Renner
  2. Hi Leute, hier die LÖSUNG DES PROBLEMS: Wie ihr oben schon geschrieben habt, führte ein gelbes Kabel zu dem BOSE Kontakt am Radio. Dieses Kabel habe ich ausgepinnt und blindgelegt und nun funktionieren die Lautsprecher wieder, es kommt wieder Ton raus. Damit der Radio auch bei ausgeschalteter Zündung funktioniert und nicht immer die Aufschrift SAFE beim starten des Radios erscheint, habe ich das Rot-Weiße Kabel (das einfach so rumlag) an den Pluskontakt des Radios ein gepinnt und das Gelbe Kabel, das wahrscheinlich Dauerplus war blindgelegt. Was ich noch dazusagen will, ist das der Vorgänger, der den Blaupunktradio eingebaut hat, hier ganz schön gewütet hat, also kann es sein, dass die Kabelfarben bei meinem A2 nicht original sind. Ich danke allen noch einmal, die so hilfsbereit waren. Ich freue mich jedes Mal, wenn sich hier im Forum geholfen wird. Top Arbeit. Schöne Grüße Der Renner
  3. Hallo Deichgraf und Mankmil, vielen Dank für euere Hilfe. Den A2 hat gerade meine Schwster, wenn er morgen wieder da ist, werde ich die beiden Sachen gleich mal anschauen. Mit S-Kontakt ist "S-GND" gemeint? Und wie werden Dauerplus und Zündplus auf der Pinbelegung abgebildet? Gebt es einen Trick, wie ich die Stecker am besten auspinen kann? Vielen Dank Niklas
  4. Hallo Leute, meinen A2 habe ich letztes Jahr mit einem Blaupunktradio gekauft. Nun habe ich mir einen originalen Audi A2 Concert 2 Radio zugelegt und wollte den serienmäßig verbauten Radio gegen den Blaupunkt Radio tauschen. Alle Steckverbindungen passen genau und der Radio hat nach dem umstecken auch funktioniert, doch habe ich dann die Stecker noch einmal abnehmen müssen und beim erneuten draufstecken kam kein Ton mehr aus dem Radio. Und wenn ich den Zündschlüssel abstecke und wieder die Zündung an mache, kommt oft die "SAFE" Aufschrift im Display und man muss den Radiocode eingeben. Seit dem ist die Situation unverändert, den Blaupunktradio habe ich zum testen noch zwei mal angesteckt und dieser funktioniert einwandfrei. Stecker sind ohne Wackelkontakt. Woran kann das liegen, der Concert Radio funktioniert einwandfrei, bis auf das kein Ton raus kommt. Über VCDS kann der Radio nicht ausgelesen werden. Ich bitte um euere Hilfe, da ich selber nicht mehr weiter weiß. Vielen Dank und schöne Grüße Niklas (Der Renner)
  5. Vielen Dank für euere Hilfe. Dann werde ich mich mal mit Lau in verbindung setzten.
  6. Also könnte Lau mein Komfortsteuergerät reparieren? Jetzt wurde schon viel geschrieben, doch weiß ich noch nicht so recht, ob ich ggf. auch das 433 N Steuergerät in meinen A2 einbauen könnte? Und wie sieht es mit dem anlernen oder einrichten des Steuergeräts aus? Muss ich dieses nur anstecken und alles funktioniert wieder?
  7. Ja, die Tabelle habe ich auch gesehen, doch war ich mir nicht sicher, ob man statt der M Partnummer auch die N Partnummer einbauen kann.
  8. Hallo zusammen, eine VCDS Diagnose hat ergeben, dass mein Komfortsteuergerät defekt ist (siehe PDF im Anhang). Es funktioniert die Funkfernbedienung nicht mehr und es kann auch kein neuer Schlüssel mehr angelernt werden. Wie groß ist der Aufwand das KSG wieder anzulernen, zu installieren und was ist dafür nötig? Bei mir ist das Komfortsteuergerät mit der Partnummer: 8Z0 959 433 M verbaut, kann ich auch ein KSG mit der Partnummer: 8Z0 959 433 N einbauen? Vielen Dank für euere Hilfe. Schöne Grüße Niklas Fehlerspeicher.pdf
  9. Also mein Komfortsteuergerät ist irgendwie defekt. Es funktioniert der Funkschlüssel nicht, doch alles andere für das das Steuergerät zuständig ist funktioniert. Und meine Lüftung funktioniert auch (ob der Klimakompressor funktioniert weiß ich nicht, da ich das Auto im Oktober gekauft habe und die Temperaturen noch nicht so hoch waren, dass ich die Klimaanlage testen konnte). Jedenfalls ist die Sicherung 38 am Sicherungskasten in Ordnung. Ich kann die 38er ja als Versuch trotzdem mal testen.
  10. Danke Mankmil für die zusammengefassten Antworten. Am Wochenende, wenn ich wieder in Ingolstadt bin, werde ich mal die Stecker der Servopumpe überprüfen, ob diese irgendwo einen wackelkontakt haben oder korrodiert sind. Wie sieht es zeitlich bei dir aus? Wann könnte ich vorbeikommen? Schöne Grüße Niklas Zum Thema Fehlerspeicher auslesen habe ich hier ein ausführliches Protokoll (siehe PDF im Anhang), das am 20. Februar gemacht wurde. Zu dem Zeitpunkt ist die Servolenkung nur sporadisch ausgefallen. Ich habe mir das Protokoll mal durchgelesen, doch so ganz schlau werde ich da nicht drauß. Vielleicht kann mir einer von euch sagen, der öfter mit VCDS zu tun hat, ob irgend ein Fehler aus dem Protokoll zum Ausfall der Servolenkung führen kann. Ich danke euch schon einmal. Niklas Fehlerspeicher.pdf
  11. Ausgelesen wurde vermutlich mein A2 heute in der ATU Werkstatt. Diese haben auch kontrolliert, ob der Strom an der Servopumpe anliegt (das war der Fall). Gut zu wissen, das ich keinen Lenkwinkelsensor habe und er E-Motor ohne Bürsten läuft. Es kann sein, dass Wasser in die Pumpe gelaufen ist. Anfangs war der Lenkhilfenausfall selten, dann öfter und jetzt immer (die Servo ist seit Tagen komplett ausgefallen). Als der Fehler das erste mal auftauchte, stand der A2 für einige Tage und zum Zeitpunkt (Januar) hatte es bis -14°C. Ist es bekannt, dass die Servopumpe ausfällt. Und wie anspruchsvoll ist der aus- und einbau der Pumpe (vielleicht auch anlernen per VCDS?)
  12. Also die Sicherung 38 lt. Stromlaufplan ist sicher drin und noch heile.
  13. Baujahr ist April 2001. Lenkwinkelsensor habe ich auch schon gehört, weiß aber nicht, wo dieser in meinem Auto verbaut ist. Jedoch habe ich bereits hier im Forum gelesen, dass der Sensor nicht zum Totalausfall der Servolenkung führen kann!? Wo finde ich die Sicherung für Klemme 15? Im Geheimfach auf der Fahrerseite? Gerne komme ich zu dir bei Nürnberg. Du kannst mich bitte persönlich anschreiben per E-Mail (sniklas1@web.d). Vielen Dank. Niklas
  14. Sicherung ist drin und das Servoöl wurde vor zwei Wochen gewechselt. Die beiden Sachen können wir ausschließen.
  15. Hallo liebe A2 Freunde, seit ca. einer Woche ist meine Servolenkung ausgefallen. Heute war ich bei ATU und die haben den Stom an der Pumpe gemessen. Der Stom steht an, jedoch fördert die Servopumpe nicht, darum auch der Ausfall der Lenkunterstützung. Da die Pumpe sehr teuer ist (gebraucht schon 250€ und neu bei über 500€) wollte ich fragen, ob es alternativen gibt. Kennt sich jemand von euch mit der Servopumpe gut aus oder kann mir die Pumpe jemand wechseln? Habt Ihr eigene Erfahrungen gemacht und habt Ihr Tipps und Tricks? Vielleicht kann man die Pumpe instandsetzten (Kohlebürsten?) oder man muss sie gar nicht wechseln? Wenn ich zum Freundlichen gehe, bin ich locker meinen Tausender los. Mein Standort ist Ingolstadt a. d. Donau. Vielen Dank schon einmal für eure Hilfe und schöne Grüße Niklas
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.