Jump to content

brikett

User
  • Posts

    19
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by brikett

  1. ooh, alles klar, bin anscheinend der erste, der ein A2 Radio ausgebaut hat und sich diese Frage stellt
  2. oh, danke, ich meine ja den Pin auf Masse legen und ich dachte auf genau den gleichen Punkt die Signal Mase, dass es keine Schleifen gibt ? Was ist denn k-line?? eigentlich ? Grüße Robert
  3. Hallo zurück, ich habe heute begonnen , das Bose nachzurüssten und bin auch schon relativ weit gekommen. Meine Frage, darf man (da ich es noch nicht geschafft habe, zu wechseln, das Bose auch mit den Standard Türlautsprechern betreiben? , oder zumindest kurz ausprobieren ? Leitungen sind alle verlegt, die vorderen Lautsprecher nun am Verstärker, für line-in hatte ich ein abgeschirmtes Bose Kabel zum Verstärker, alles ist eingepinnt. Nur , was macht man genau mit dem "Bose" PIN am Radio? Im Forum heißt es auf Masse legen, ist das richtig oder schliesse ich da was kurz? Im Bose Kabelbaum war eine Masseleitung mit dabei, welche den Schirm der line-in Leitung erdet. diese an Massse und an selbe Masse den Pin vom Radio- wäre das eine Option?? LG und Danke, vielleicht hat heute noch jemand eine Lösung, solange ich noch draussen schrauben kann - es wird bald dunkel Robert
  4. Hallo an alle, Ich habe nun endlich mein Bose bekommen, allerdings war es nur mit grauen Gittern verfügbar (Schlachtfahrzeug) ich brauche aber schwarze Gitter. Vielleicht findet sich Jemand zum Tausch?? einfach mal melden, LG Robert
  5. Hallo in die Runde, unsere Kugel bekommt gerade ja ein Rundum Paket, Zahnriemen, Ölwechsel, Neue Schalter, Fussmatten, neues Lenkrad, neue Türschlösser, Scheibenwischer, Filter, Kühlwasserschläuche, Antriebswellen, Dieselfilter.... Unterfahrschutz, etc...... Heute habe ich gesehen, dass zu den geschätzten hundert Positionen noch Nummer 101 dazugekommen ist: EIn loser Aussentemperatursensor. Nun suche ich eine Teilenummer für den Halter und einen Weg, hinter das Gitter zu kommen, die Nebler links und rechts lassen sich nicht ausclipsen .... LG und Danke
  6. Hallo ins Forum, kann mir vielleicht Jemand helfen? Ich möchte demnaächst bei meinem A2 den Zahnriemen wechseln, nun habe ich gelesen, dass es Modell mit hydraulischem und welche mit Federspanner gibt, der Wechsel soll um Mitte 2002 Stattgefunden haben. Mein A2 ist 11/ 2002, FIN WAUZZZ8ZX3N013945 Kann man es anhand dieser Angaben herausfinden? Jaja, ich weiß, nachsehen geht auch, aber ich komme aktuell nicht zum Auto, das ist das Problem, ich würde aber gerne schon mal Teile bestellen LG und Danke an alle Robert Moderator: Thread mit einem anderen Thread mit gleicher Fragestellung zusammengeführt.
  7. Hallo, mal eine Frage, vielleicht habe ich es auch überlesen: Wie lange steht hier die Liste, bzw ab wann weiß man , ob es überhaupt noch so viel Platinen gibt und ab wann ist gedacht, die Liste abzuarbeiten? Werden die verbliebenen Paltinen dann verlost? Oder wird gesammtelt und wenn ja, aber welcher Interessentenzahl wird dann die Platine gefertigt? LG
  8. Hallo, Ich möchte mich gerne anschliessen, nehme auch ein Stück , so wenn denn noch verfügbar. Also brikett 1x LG an alle und danke
  9. Habs gefunden , hat sich erledigt: Blende hinter Türgriff abnehmen (Schraube sitzt unter Kunststoffkappe im Türfalz) dann den Seilzug auf dem beweglichen Griffteil aushebeln - das meinte ich - Vorne ist da ja die Stange zum ausclipsen, welche hinten bauformtechnisch nicht vorhanden ist. NUR: Beim Einbau wollte der Griff zuerst nicht ganz reingehen, nach zweimailgem ziehen sprang er rein und liegt nun wieder an der Tür an. Irgendwas fiel dabei leider in der Tür nach unten, auch nach darauffolgendem zigmaligem Aus- und Einbau konnte ich keine funktionelle Beeinträchtigung feststellen, und fand auch nicht raus dass was fehlen würde - darum vermute ich dass irgendwo eine Kunststoffnase abgebrochen ist Fazit der ganzen Aktion: an allen vier Türen waren nicht die Mikroschalter kaputt, sondern immer die gleichen Löstellen im Eletrikteil des Schlosses gebrochen / lose. Ich denke, dass wenige in den Elektrikteil schauen und immer den abgeschliffenen Schalter als Ursache vermuten. Dieser hat aber einen langen Schaltweg, so dass er auch abgenutzt noch gut durchschaltet. Nachschauen kann einem also den Griff in die Geldbörse ersparen. Es gibt auch andere Ursachen, aber ein Großteil ist meiner Vermutung nach hier defekt ..... lG
  10. Hallo ins Forum, nachdem nun auch noch hinten rechts der Mikroschalter spinnt, wollte ich heute das Schloss ausbauen. Vorne ging es ja ganz einfach, hinten "hängt" es nun noch an der Betätigung vom Aussengriff, ein kleiner Seilzug, ca 50 mm lang. Wie und wo bekomme ich diesem ausgehängt?? LG und Danke
  11. .....wie kann man den den TDI auf Euro vier nachrüsten, ausser man bekommt rein zufälligerweise eine grüne Plakette bei Zulassung und hinterfrägt es einfach nicht??...........
  12. Hallo, Danke für die Info, alles bestellt
  13. Hallo Wiederum, Danke für die bisehrigen Hilfen, nun hat sich heute eine neue Frage aufgetan: Ich brauche neue Scheinwerfer, meine sind vom Polycarbonat her brüchig und ich kann aus bestimmtem Gründen auch nicht rumschleifen und lackieren, also müssen neue rein. Hersteller Valeo muss sein, da ich alles Original möchte. Nun gibt es aber von den Bilern her "schwarze" und verchromte Scheinwerfer. Täuscht das Bild und es gab tatsächlich scheinwerfr, bei denen die Chromteile teilweise schwarzer Kunststoff waren? Meine sind um die Lampen jeweils grau, die "schwrzen wirken insgesamt dunkler..... LG und Danke
  14. Hallo, ein Gutes Neues Jahr ins Forum, Welcher Reifenfüllkompressor (Teilenummer) ist serienmäßig im A2 gewesen? Ich habe leider ein leeres Fach , konnte aber kein Bild im Internet finden, da fast alle das Werkzeugfach haben, in dem die Werkzeuge diagonal eingesteckt werden, ich habe aber ein Fach für die AHK und hier sind die Werkzeuge parallel zur Achse ausgerichtet. Es gibt blaue und graue Kompressoren, welcher ist der richtige, der ins Fach passt? LG und Danke !
  15. Hallo liebe Forengemeinde, Ich bin seit gestern ganz spontan A2 Besitzer, habe das Auto beim Spazieren gehen gesehen und musste es haben. Es handelt sich um einen A2 TDI 1,4 (ich weiß nicht , ob der Motortyp AMF richtig ist) aus 2002 in einem sehr gepflegtem Zustand. Er hat zwar 310.000 gelaufen, aber keine Kratzer, Dellen, innen fast neuwertig (Sitze und Türverkleidungen). Es wurde schon viel dran gemacht, er hat neue Reifen und Bremsen, Zahnriemen hat noch 40000 gut, bis auf ein paar Kleinigkeiten funktioniert alles. Ich werde diese "Wehwehchen" entweder selber im Forum suchen, oder eben dann fragen stellen Meine Erste Frage: Der Vorbesitzer hat das Heck gecleant und den Grill getauscht. Der Grill ist ok, aber die Schriftzüge am Heck hätte ich schon gerne wieder dran. Kann mir Jemand mit den Teilenummern und Bezugs-Quelle weiterhelfen? Die Position der Ringe erkennt man noch leicht im Lack, dennoch würde ich mich freuen, wenn Jemand die Positionen aller Schriftzüge/Embleme nennen könnte. Danke schon mal fürs Erste. Unten noch erste Eindrücke von der Alukugel
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.