Arno

Members
  • Gesamte Inhalte

    49
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Arno

  • Rang
    Member
  1. Das ist auch mein Tipp: Nicht abwimmeln lassen, sondern (wenn es sein muss, mit Rechtsanwalt) auf Gewährleistung bestehen. Mir ging es ähnlich: Der Chef eines Autohauses im Münchner Süden (der Name dürfte bekannt/berüchtigt sein) erzählte mir doch glatt, dass es bei Gebrauchtwagen keine Gewährleisung gebe. Dafür habe man schließlich die Car-Garantie. Das ist nichts als eine freche Lüge!! Gut, dass der mittlerweile kein Audi-Händler mehr ist! Übrigens: Die Kfz-Schiedsstelle reiht sich hier prima mit ein. Eine einzige Verarsche nach dem Motto "eine Krähe hackt der anderen kein Auge aus".
  2. Das AH Westend gehört nicht zur Mahag und ist auch kein Audi-Händler, sondern nur Audi-Service. In München gibt es nur Audi-Zentren, die alle zur Mahag gehören.
  3. Astronomischer Wertverlust

    Mein A 2 FSI (10/02, super Zustand, super Ausstattung, 45000 km, Neupreis über 25000 Euro) wurde bei Inzahlungnahme von einem Audi-Zentrum auf 9700,- geschätzt. Gerade bot mir ein freier Händler sage und schreibe 9000,- Dass entspricht in drei Jahren einem Wertverlust von 65 %!!!!!! Demnächst muss man wohl noch Geld mitbringen, wenn man den A 2 verkaufen will!
  4. sorry, ich habe den Beitrag sehr spät gesehen, weil ich mit dem A 2 praktisch schon abgeschlossen habe Meine Erfahrungen mit Werkstätten in München sind leider sehr schlecht, besonders mit Christl. Dort wurde das Auto gekauft und der Chef hat mich nachweislich über die rechtliche Situation falsch informiert (belogen?). Beim ADAC hat Christl auch einen Superruf!! :D Gute Erfahrungen (fachlich und preislich) habe ich mit dem AH Völk in Antdorf gemacht. Ansprechpartner Herr Schnetzer.
  5. Ich habe das Auto seit eineinhalb Jahren und bis heute noch keine optimale Sitzposition gefunden: Meine (langen) Beine stoßen mit dem rechten Knie fast an den Zündschlüssel. Der Sitz ist dabei ganz unten und das Lenkrad oben. Wenn ich den Sitz noch weiter nach hinten schiebe, kann ich die Kupplung nicht mehr richtig treten. Schade!
  6. Wieviel und wie alt war Euer Audi A2

    A 2 FSI mit allen Extras außer Leder und Navi gebaut 4/02 Erstzulassung 10/02 von mir gekauft 2/04 mit 9000 km als Händlerdienstwagen für 16400,- Wagen war seit der Produktion zwanzig Mal in der Werkstatt zur Reparatur (!!!!).
  7. Produktionsende Juli 2005 laut MOT

    Na hoffentlich dürfen hier Leute ab 40 überhaupt noch mitlesen!!! Ich hatte bereits zweimal einen neuen A 180 CDI und bin von dem Auto voll überzeugt. Vor wenigen Tagen fuhr ich den A 200 CDI zur Probe und war begeistert!!! Den muss man mal fahren, eine Rakete!! Leider sitzt Mercedes (noch ?) bei der Inzahlungnahme eines Audi A 2 auf dem hohen Ross und bietet lächerliche Beträge. Unter diesen Umständen bleibe ich wohl oder übel dem Audi noch treu, obwohl ich schon über 40 bin.......
  8. Produktionsende Juli 2005 laut MOT

    Von mir aus: "Ausnahmen bestätigen die Regel!"
  9. Produktionsende Juli 2005 laut MOT

    Volle Zustimmung!!! Als ich kürzlich mal in ein BMW-Dreier-Forum sah, wäre mir fast schlecht geworden! Alles Voll........ (darf man ja hier nicht schreiben)! Ein Grund mehr, nie einen BMW zu fahren. Dagegen ist es hier vergleichsweise harmlos und harmonisch und manchmal sogar geradezu niveauvoll!! Wenn nur der A 2 auch so gut wäre wie dieses Forum.....
  10. Und wenn man einen Schaden hat und anruft (bei mir war es die Kupplung und Kühlwasserverlust, Schaden insgesamt ca. 1000 Euro!!), bekommt man nur die lapidare Antwort: Ist nicht gedeckt! Garantie am besten gleich in den Papierkorb werfen!!!
  11. Thema aus Motor-Talk Forum: was haltet Ihr davon?

    Ist doch ganz einfach: Der hat für jeden Tag einen anderen Audi, passend zur Handtasche der Freundin!!! Sollte die Story mir dem Superservice wirklich stimmen, so kann ich nur staunen. Ich habe meinen A 2 bei einem Audi-Service im Münchner Süden (Namen nenne ich bewusst nicht!!) als Geschäftswagen gekauft und werde von vorne bis hinten besch......! Der Chef des ganzen behauptet nun ganz frech, dass es keine Mängelhaftung bei Gebrauchten gäbe. Ersatzwagen bei Reparaturen natürlich nur gegen Bares. Dafür kostet ein Longlife-Service 550 Euro.... Auch eine Form der Kundenbindung!
  12. Liste Gebrauchtwagenpreise

    Witzbold!!! Das sind ja nur 1000 Euro Wertverlust. Und da jammerst du??? Meinen FSI mit allen Extras außer Leder und Navi, gekauft vor einem Jahr für 16400,- (8000 Kilometer) wollte DB mit 27000 KM für sage und schreibe 11000 Euro in Zahlung nehmen. Das ist ein Wertverlust von 14000 Euro (gerechnet vom Neupreis) innerhalb von zwei Jahren!!! Und das bei einem Kleinwagen!
  13. Produktionsende Juli 2005 laut MOT

    Und ich fahre auch ein "altmodisches " Auto, wenn es nicht gerade wieder tagelang zur Reparatur in der Werkstatt steht..... Aber jetzt hat ja Mercedes für Abhilfe gesorgt, indem 100 Audi-Mitarbeiter in Rastatt aushelfen. Hoffenlich sind sie nicht an dem A 180 zugange, den ich mir möglicherweise zulegen werde. Denn dann ahne ich Schreckliches.....