Jump to content

semise

User
  • Content Count

    26
  • Joined

  • Last visited

Mein A2

  • A2 Model
    1.4 Benz.

Wohnort

  • Wohnort
    Berlin

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Beschreibung*: Motorsteuergerät aus einem AUDI A2 1.4L Gekauft am 04.09.13 über die Bucht und mit Gewährleistung (1 Jahr) vom dortigen Verkäufer versehen. Dieser garantiert die Funktion. Ein Anschluss wurde mit einem Siegel versehen, welches ich nicht entfernt habe. Ich verkaufe das MSG, da ich es doch nicht benötige und die Rückgabefrist verstrichen ist. Der Kaufpreis ist der, den ich selbst mit Versand bezahlt habe. Zustand*: sehr gut Teilenummer: 036 906 034 EG // 61600.647.02 Preis*: 98,- + Versand [x]Versand (tatsächlich anfallende Kosten, etwa 5-7Euro) [x]Abholung in Berlin * Pflichtangabe
  2. Beschreibung*: Motorsteuergerät aus einem AUDI A2 1.4L Bj.2005 (updatefähig!) Gekauft am 04.09.13 über die Bucht und mit Gewährleistung (1 Jahr) vom dortigen Verkäufer versehen. Dieser garantiert die Funktion. Ein Anschluss wurde mit einem Siegel versehen, welches ich nicht entfernt habe. Ich verkaufe das MSG, da ich es soch nicht benötige und die Rückgabefrist verstrichen ist. Der Kaufpreis ist der, den ich selbst mit Versand bezahlt habe. Zustand*: sehr gut, siehe auch Beschreibung Teilenummer: 036 906 034 EG // 61600.647.02 Preis*: 98,- + Versand [x]Versand [x]Abholung in Berlin
  3. So, vor einer Woche wurde von Audi eine Dichtigkeitsprüfung bei verschiedenen Temperaturen durchgeführt. Ergebnis: im Ansaugtrack gab es kleine Undichtigkeiten, die wohl nicht sooo schlimm wären. Der hätte dann am liebsten den ganzen Motor auseinander gebaut und Kolben, Ventile, Hydrodingens usw. gecheckt. Veranschlagte Kosten 1000+x Euro. Ich hab ihm dann aber gesagt, er soll nichts weiter machen und bin zu einem Bekannten in die Werkstatt gefahren, der noch Nockenwellen + Gehäuse vom 1,4'er da hatte (von einem Einfrierer; einige konnten den Fehler durch Tausch der NW ja beheben), die er mir für 150,- überlassen und für 50,- einbauen würde. Und siehe da: auch meine Kugel läuft mit den neuen (gebrauchten) NW'en bisher wieder richtig rund .
  4. Kurzes Update: Gestern habe ich die Kompression der Zylinder getestet. Alle gleichmäßig und über 12bar... Dann folgt wohl als nächstes ein neues Motorsteuergerät.
  5. Es geht um die Kugel aus der Signatur und die hat tatsächlich nur eine Spule Wie gesagt, die Teile sind erst 3Monate alt und sie wurden damals wegen Ausfall des Zylinders eingebaut. Hat leider nichts gebracht (wobei es zeitweise tagelang keine Fehlermeldung oder gar einen Ausfall gab).
  6. Hallo A2-Gemeinde, ich habe ein ähnliches Problem mit Zylinder 2 (16686 - P0302 Zylinder 2 - Verbrennungsaussetzer erkannt 35-00). Das Interessante bei mir ist, dass diese Zündaussetzer NUR im Stand und nur bei Leerlauf auftreten. Ich habe gestern mal über eine Strecke von ca. 30km die Carport Diagnose über einen Laptop auf dem Beifahrersitz laufen lassen. Ergebnis ist, das im Schnitt ca. 4 Aussetzer pro Sekunde auftreten. Sobald ich im Stand etwas Gas gebe oder losfahre, läuft alles normal. Irgendwann wird der Zylinder dann auch abgeschaltet, manchmal bei jedem Anhalten, manchmal ewig nicht. Motor ausschalten bringt meistens Besserung, Fehlersoeicher löschen bringt immer bBesserung, selbst während der Fahrt springt der Zylinder sofort wieder an, wenn ich den Speicher lösche. Seit gestern habe ich auch einige Aussetzer (aber deutlich weiger/seltener) auf Zylinder 4. An Zündkabeln/Zündverteiler/Zündkerze kann es eher nicht liegen, da alle Teile erst 3 Monate alt sind. Das Einspritzventil ist auch neu. Ein neueres MSG wird in den nächsten Tagen auch verbaut (habe aktuell das nicht-updatefähige mit dem Q). Auf dem angehängten Bild ist in grün Zyl.2 und in blau Zyl.4 je mit Anzahl der Zündaussetzer (dieser Wert wird automatisch bei etwa 60 oder wenn länger kein Aussetzer kommt auf 0 gesetzt --> bei 145sek und bei 162sek). In rot ist die aktuelle Geschwindigkeit zu sehen. Ab v=0 (bei 129sek) beginnen die Aussetzer, wenn ich losfahre (bei 154sek) hören sie auf. Was kann der Fehler sein? Bin für jeden Tipp dankbar!
  7. Heute Morgen fiel es mir wie Schuppen von den Augen. Ich bin hochgeschreckt , weil mir eingefallen ist, dass ich vergessen habe den Stecker wieder anzustecken. Man sollte sowas halt nicht nachts und schon gar nicht übermüdet durchführen... Daraufhin habe ich das ganze Anlernprozedere nochmals durch geführt und siehe da: Alles funktioniert wie es sollte. Ich habe mal noch Bilder meiner DK angehangen - zum Vergleich.
  8. Hallo, ich habe meine Drosselklappe heute auch wie beschrieben gereinigt. Sie war dermaßen verdreckt... Aber mit dem Drosselklappenreiniger ging es wunderbar zu säubern. Ich habe danach zum Anlernen alles wie im A3-Forum beschrieben durchgeführt. Jetzt habe ich aber das PROBLEM, dass das Fahrzeug nur noch im Notlauf startet (1300 U/min im Stand, keine Gasannahme, komisches Ruckeln). Ich habe das Anlernen dann nochmal durchgeführt, aber es funktioniert immer noch nicht. Woran kann das liegen? Kugeliger Gruß Sebastian
  9. Find ich etwas teuer für nur eine Seite. Wie gesagt kosten beide Seiten bei Pit Stop 273Euro. Ich lass gleich die Koppelstangen mit wechseln, die gehen ja auch gerne kaputt. Kostet dann mit etwas Rabatt 358 Euro. Also nur etwas mehr als das doppelte von dir mowel.
  10. Ok, ich weiß jetzt, dass der Preis bei Möbus wegen dem Stabilisator so extrem teuer war. Den aus- und wieder einzubauen ist wohl extrem aufwändig und dauert eben seine Zeit...
  11. Achso: Ein schräges Bruchbild ist bei Schraubenfedern übrigens normal, da diese beim Einfedern auf Torsion beansprucht werden. Verdreht mal die Enden einer Karotte oder einer Gurke gegeneinander, da sieht es genauso aus.
  12. Hallo, mich hat es auch erwischt, besser gesagt meine Freundin. Sie hat natürlich nichts gemerkt... Frauen halt ("Was meinst du für ein Geräusch? Also ich hör nichts...") Achso, EZ 9/00, BJ weiß ich grad nicht, ziemlich genau 90000km. Naja, war heut beim Freundlichen. Der meinte es sollten (nicht müssen) beide Seiten gemacht werden und es sei eine normale Alterserscheinung . Als er mit den Kostenvoranschlag gezeigt hat bin ich gegangen und 3km weiter zu Pit Stop gefahren. Mal zum Vergleich: Möbus (Audi-Vertragspartner) -Teile: --2 Federn 86,10 Euro --2 Axialrillenkugellager (sind das die Domlager?) 22,60 Euro --diverse Muttern und Schrauben für ~17 Euro --2 Anschlagpuffer für Stoßdämpfer 15,20 Euro --1 Stabilisator 63,50 Euro --2 Gummilager 4,70 Euro --2 Schellen 3 Euro Alles zusammen (mit MwSt) 290 Euro Und jetzt der Kracher inklusive Einbau und Vermessung: 750 Euro Pit Stop verlangt für ALLES ZUSAMMEN (aber ich glaub ohne Stabi) 273 Euro Schon merkwürdig...
  13. Hallo, wenn man bei mir eine der hinteren Türen öffnet, geht die Innenraumbeleuchtung nicht an, egal in welcher Stellung diese ist (alle Kombinationen für vorn und hinten ausprobiert). -> Ist das bei euch auch so? Wenn nein, was kann der Fehler sein? Außerdem spinnt die Anzeige im FIS für die hinteren Türen. Wenn eine geöffnet wird, wird das zwar angezeigt, aber es wechselt immer ganz schnell zwischen normaler FIS-Anzeige und der Anzeige für geöffnete Türen. -> Woran kann dass liegen? Diese Fehler beziehen sich nur auf die hinteren Türen, vorn ist alles normal. Gruß semise
  14. Das hatte ich mir schon gedacht Wie ich es anschließe weiß ich dann noch nicht. Wird mir wohl nix anderes übrig bleiben, als nen Aktivadapter zu nehmen und auf die tolle Funktion meines Radios zu verzichten. Schade. Hatte mir extra mal ein Radio mit 'nem eigenen Equalizer und einer extra Basseinstellung (nur für den Sub) zugelegt. Damit hätte ich die normalen Boxen entsprechend meinen Wünschen vom Bass befreien können. Naja, hab noch 'nen schicken Hifonics Verstärker zuhause rumzuliegen, vielleicht kommt der noch mit dran. Mal sehen. Hat der Boseverstärker eigentlich auch Cinch-Eingänge? Bestimmt nicht, oder?
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.