Jump to content

jai_p.

User
  • Content Count

    285
  • Joined

  • Last visited

Mein A2

  • A2 Model
    1.4 (BBY)
  • Production year
    2003
  • Color
    Sprintblau Perleffekt (als color.storm)
  • Panorama roof
    nein
  • Air condition unit
    ja
  • Hitch
    nein

Wohnort

  • Wohnort
    Grevenbroich
  • ICQ
    0

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Lackieren ist angesagt. Die original Audi-Leichtbaufelgen sind auch lackiert. Wie die Alu-Felgen in Chrom-Optik, die man jetzt immer öfters in der Werbung sieht, behandelt sind weiß ich allerdings nicht.
  2. jai_p.

    Umwelt

    (...) Also, alles hat 2 Seiten. Du musst dich jetzt für eine entscheiden... Habe fertig Lutz Das klingt nach Herzblatt: Kandidat 1.2 mit dem kleinen tapferen Herzen und den gelegentlichen Schrierigkeiten in die Gänge zu kommen. oder Kandidat 1.6 der seinen Lebenssaft in Schichten verbrennt, umso mehr wenn du ihn richtig heiß machst oder doch der Kandidat mit der Nummer 1.4, den kleinen durchscnittlichen Langeweiler, der dich treu begleitet und mit dir selten zur Bank will da er von dir nicht viel finanzielle Zuwendung verlangt. Ontopic: Den 1.4er Benziner probefahren und wenn er gefällt kaufen, der ist ein guter Kompromiss für 10.000 km.
  3. jai_p.

    Umwelt

    So ein Getriebe wiegt ja schon ein paar Kilo, man muss es also nur oft genug wechseln, damit meine Rechnung aufgeht. Oder anders absgedrückt: Du hast ja Recht . Das Mindergewicht beim 1.2 muss ja auch nicht hergestellt werden, das hatte ich noch außen vor gelassen. Außerdem geht der verfahrene Sprit zu 100% in die Umweltbilanz ein, das Getriebe nur zu ein paar %, da das Aluminum recycelt wird. Sorry an alle 1.2er Fahrer, ich musste auf diese unscharfe Frage so beantworten. Das war nicht böse gemeint. Manchmal denke ich mir, dass ich auch mit einem 1.2er glücklich geworden wäre, es ist halt etwas Neid dabei.
  4. jai_p.

    Umwelt

    Super Frage für Radio Eriwan Im Prinzip ist der 1.2 TDI der umweltfreundlichere, aber wenn man die Energiekosten für die mehr benötigten Ersatzteile berechnet ist es der 1.6 FSI. *RadioEriwanModusaus* Fahrspaß im Sinne von richtig Gas geben können hast du nur im 1.6 FSI. Die Umweltfreundlichkeit kannst du dir selber hinbiegen wie du willst, CO2-Ausstoß gegen Feinstaub beim TDI. Ich sehe die Feinstaubproblematik nicht so wild, daher würde ich zum 1.2TDI raten, falls du mit 60 PS auskommst und Spaß an der aufwendigeren Technik hast. Ansonsten eher den FSI.
  5. jai_p.

    A2 verbrauch

    Das geht auch einfacher: Im Tankstutzen ist ein kleiner Nippel, den man mit der Zapfpistole wegdrücken kann. Das macht der Deckel auch (das habe ich heute erst kapiert , bisher habe ich mir darüber keine Gedanken gemacht). Man kann den Nippel sowohl nach vorne hebeln oder auch nach hinten drücken. Wenn man "drückt" den Nippel am besten wieder loschnippen lassen und mit etwas Diesel anspritzen lassen, lecker. Ich hebel nur noch siehe: Mehr Sprit in den Tank!
  6. Das hört sich danach an, dass ATU gerne den Zahnriemen wechseln will. Dann wird es teuerer als bei Audi. Ich habe wie Nachtaktiver bei einer richtig freien Werkstatt das deutlich bessere Gefühl. Wenn du aber deinen ATU gut kennst, will ich die den Laden nicht madig machen.
  7. Die Mobilitätsgarantie verlängert sich mit jeder Inspektion, also ist diese bei diesem A2 vorhanden.
  8. Jaipurrot ist eher orange als rot, wechselt aber etwas den Ton, je nach Beleuchtung. Bei diesigem Wetter sieht es sogar etwas pastell-bräunlich aus. So hab ich meinen das erste Mal gesehen. Ich finde die Farbe prima, auch weil man von den anderen Autofahrern positiv wahrgenommen wird. Zum anderen, weil es ein gutes Argument ist den Preis zu drücken. Die Federn können schon mal brechen, das liegt definitiv nicht am Fahrstil des Vorbesitzers. Sei froh, wenn neue drin sind. Beim Preis würde ich den untersten Mobile/Autoschout24-Preis ansetzen. Die Ausstattung ist nur Standard, die Farbe ein guter Grund die unterste Grenze zu wählen. Wenn ich es mit dem Preis von erstens vergleiche siehe hier, wäre dieser bei ca 8.000 € anzusetzen.
  9. Hast du hiermit mal deine Angebote verglichen?: Liste Gebrauchtwagenpreise Das sind Ist-Preise und keine VB-Preise.
  10. Versuch mal die Suche mit "prospekte", dann kommst du z.B. auf: A2 Prospekte als pdf Da konnte es z.B. drin stehen. Viele Teile wie Klima, Metallic, etc sind bereits in den beiden Paketen enthalten. Als drittes Paket gab es noch das High-Tech Paket mit OSS, Handyvorbereitung und Einparkhilfe hinten.
  11. Ich stecke ihn fest. Am Anfang habe ich den Deckel immer mit der Zapfpistole wieder runtergeschubst. Jetzt fahre ich immer einen halben Meter weiter als die Zapfsäule und tanke von hinten, dann gibts kein Runterschubsen mehr. Denn ich finde es nicht prickelnd, wenn der Tankdeckel gegen den Lack donnert.
  12. Meiner Meinung war es die bessere Werbung. Man konnte sich 2 Jahre (!!!) vorher schon über die A-Klasse informieren und wurde ständig auf dem Laufenden gehalten. Komischerweise braucht ein Otto-Normal-Autokäufer auch 2 Jahre, bis er vom Interesse zum tatsächlichen Kaufen kommt. (Zur Erinnerung: Die Technik mit dem Sandwich-Boden ist doch jedem geläufig, sie wird automatisch der A-Klasse zugeordnet) Da ist ein al2 als Studie etwas wenig Information für eine ganz neue Fahrzeugklasse. Der A8 verkauft sich auch nur so gut, weil es jahrelang den Audi 200 gab.
  13. Tieferlegung einmal anders :D Nur vom Schnee sehe ich auf dem Bild gar nichts.
  14. Auch ich gehöre zu den zufriedenen A2-Fahrern und würde jedem, der ein zuverlässiges und unterhaltsgünstiges Auto braucht den A2 empfehlen. Als richtige Defekte hatte ich in 3 Jahren nur das Komfortsteuergerät (das fehlte noch in deiner Liste, 350€ oder ähnlich) und die Koppelstangen (25€ bei ebay und selbst angeschraubt). Diese Kosten habe ich durch die niedrigen Unterhaltskosten sogar gegen einen Golf oder Corolla (angenommen die haben in dieser Zeit keine Defekte) herausgeholt. Kurz: Wenn du ein vernünftiges, kostengünstiges Forbewegungsmittel brauchst, das nicht ein 08/15 Großserienmodell ist (etwas besonderes ist der A2 ja!), dann nimm den A2. Ansonsten: Nimm etwas anderes. Edit: Neue Bremsscheiben hat meiner bei 75 Tkm auch bekommen.
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.