Jump to content

rokodill

User
  • Content Count

    34
  • Joined

  • Last visited

Mein A2

  • A2 Model
    1.4 TDI (90PS)

Wohnort

  • Wohnort
    Ich bin aus der Schweiz , meine Maus und der A2 aus Deutschland
  • ICQ
    0

Hobbies

  • Hobbies
    Maus , Töff und Velo

Beruf

  • Beruf
    Industriemechaniker Fachrichtung Maschinen + System Technik,eidg. diplomierter Betriebstechniker HF
  1. Hallo Zusammen Ich benötige ein Paar Teile um meinen A2 wieder einbisschen aufzufrischen. 1. Sonnenblende schwarz für die Fahrerseite 2. Lautsprecher abdeckung auf der Beifahrerseite Vorne (schwarz) 3. Lehnenverstellrädchen am Vordersitz (schwarz) Bitte meldet euch wenn ihr diese Teil zuverkaufen habt. Gruss Rokodill
  2. Hallo Nach wieviel KM sind die Bremsen fällig? habe rund 135 000 km runter und noch immer genug Belag drauf.Wie sieht das bei Euch aus? Gruss Rokodill
  3. Hallo Ich habe zwar die Original GRA aber die Fehler waren die gleichen. Möglicher Defekt, bei kurzfristigen ausfällen, der Bedienschalter Bei plötzlichem total ausfall, Bremslicht oder Kupplungsschalter, haben bei mir beide eine lebenserwartung von kleiner 2 Jahren, ist glaube ich ein Verschleissteil, oder wie nennt man das dann?
  4. Also mein Freundlicher meinte ich kann 507.00 und das 506.01 fahren, und auch das 507.00 mit 506.01 nach füllen, wenn er doch mal einbischen Öl braucht, das sei kein Problem. Ermeinte in der WS verwenden sie nur noch 507.00 um einer möglichen "falsch Befüllung" bei Autos zuvermeiden die das 507.0 brauchen. Mein Ölverbrauch liegt bei bis jetzt 65000 selbst gefahrenen km bei rund 1,5L, was rund 0.023l/1000km entspricht. Mein nächster wechsel steht am 11.03.08 an dann habe ich die nächsten 50000km voll . Gruss Rokodill
  5. Also beim Dreier Golf ist bei 300000 km schluss habe da ein super viedeo gefunden, Wahrscheinlich kennen es w´schon alle, aber finde es trotzdem Klasse Gruss Rokodill.
  6. Hey ich war letzte woche beim freundlichen, es waren mehrere Sache, Knacken auf der Fahrerseite, Radio def. , Tempmat def., Wegen dieser Mängel war der A2 angemeldet, ich erwähnte dann noch den Riss in der Tür. Als ich dann am Abend an kann konnte ich ein Komplett Überarbeitetes Auto abholen. Der Service Leiter erwähnte dann ganz beiläufig sie hätten die Türe ausgebaut, geschliffen, geschweisst und Lackiert(natürlich nur im Scharnier bereich). DA war ich echt Platt und ich bin froh das ich den Audi in der Schweiz gekauft habe da ist der Service besser wie in Deutschland. Alles lief auch anstandslos auf Garantie, (EZ 04.2005; KM ~75000). Gruss Rokodill der jetzt keinen Riss mehr hat.
  7. Muss mich auch mal wieder eintragen, habe die letzten Tankfüllungen an meinem Verbrauch gearbeitet,der vorletzte Tankvoll 40,64l auf 1051 km = ~3.87l und die letzte Tankfüllung 1140km mit 41.51l =~3.64l. Fahre 90 PS TDI. Der Verbrauch der anderen die genervt Überholt haben war sicher deutlich höher. Wenn man so fährt dann ist man schon manchmal ein Verkehrshinderniss. Der Negativ rekord liegt bei ca.6.5l. war aber noch mit 17" die liegen jetzt im Keller. verbrauchsdifferenz von >1l ist mir zuviel.
  8. Hey Ich habe meine kugel zwar erst 15 min. musste aber schon insgesamt 4 scheinwerferbirnen wechseln. ich habe den 1.4l mit 90PS und ich weiss nicht warum ihr immer die scheinwerfer raus nehmt. Für den Blödsinn hab ich garkeine Zeit, und deckel auf,Stanndlichtbirne etwas zurück damit man was sieh, dann die Bordwerkzeug Erweiterung (Kleiner Spiegel ca.3,--€) reinschauen, kalbelabziehen, Hacken aushängen, Birne raus,neue Birne mit nase nach oben rein, Klammer zu, Kabel drauf ,StandLB wieder rein und Deckelwieder verschliesen. Dafür brauchts keinen Mech oder so. Verseh euch nich. Gruss
  9. Hallo Milka nach dem bei mir schon zwei schalter verraucht sind (mit ca.4 mon. abstand) habe ich bei meinem zweiten ausfall selbst getestet, rückwärts vor eine grosse scheibe gestanden und bremse gedrückt, ESP/Vorglühanzeige (bei Diesel) blinkte, das bremslicht funktionierte in 6von zehn fällen, es ist also nicht so das das bremslicht total lahmgelegt wird.Austausch dauert auch nur ca. 5min und ist ohne jeden ausbau irgend einer verkleidung machbar. Der erste Mech wusste das den zweiten musste ich nur sagen das es auch ohne demontage des halben Autos geht, dann hat er nochmal geschaut und war 5min. später auch fertig.
  10. rokodill

    a2 zuviel

    ja seh ich auch so der hat ja drei das sind min. zwei zuviel, den 3l kann er mir geben :-)
  11. @Mifo Habe getestet: 4000u/min im 4.ten Gang sind ~148km/h. Ich habe ihn als 9mon.jungen Vorführwagen gekauft, das Autohaus hat sicher nichts an der Übersetzung geändert. Meiner ist Bj 2005/02 und Ez 2005/04 mit SLine, aber ich glaube das hat keine Auswirkungen auf das getriebe gehabt oder? Kannst du mir die Bezugsadresse für den fünfen gang per PN schreiben? Gruss Rokodill
  12. HI mifo Kannst du mal schreiben wie schnell du in den Gängen 1-4 bei jeweils 2000 u/min bist, weil meiner ohne Sekundärübersetzungsänderung dreht bei 94km/h auch ziehmlich genau 2400 u/min im 4 Gang. Auch würde mich interessieren wiehoch die drehzahl bei 120 im 5.Gang ist. Ich fahre auch 90Ps TDi. Was für eine Bereifung fährst du? mit 155 brauche ich so ca.4,1-4,5l/100KM mit 205 in 17" sind es so 4,5-5,5 L/100KM. Die bereifung ist beim A2 ein richtiger Knackpunkt was den Verbrauch an geht. Gruss Rokodill
  13. Hey Ist echt schik, und die idee mit dem Chrom gefällt mir echt gut. Gruss Rokodill
  14. Hey ich habe dir mal ne Berechnug ,die ich einleuchtend und auch für mich als Laien nachvollziehbar ist, kopiert. War nicht einach die wieder zufinden :-). Mein Dank geht an A2Beta von dem dieser Beitrag stammt.: ________________________________________________________________________________________________________________________________________________ Das Thema wurde hier schon x-mal durchgekaut. Der A2 berechnet die Restlaufzeit bis zum Service nicht einfach so, sondern das ist eine etwas komplexere Formel. Bei Longlife muss der Wagen alle 24 Monate zum Service. Bei Vielfahrern auch schon nach 30 (Benziner) oder 50 tkm. Die Werbung dreht das natürlich um und posaunt "bis zu 50 tkm zum Service!", wobei viele das "bis zu" überhören und nur sehen, dass ihr alter Wagen alle 15 tkm zum Service muss, der Audi aber nur alle 50 tkm. Deswegen: Genau hingucken. Maximales Zeit-Intervall 24 Monate. Maximales Strecken-Intervall 30.000 oder 50.000 km. Ist ein Intervall aufgebraucht, geht's in die Box. Es wird ein Mittelwert über mehrere Monate gebildet und der Wagen guckt, ob er das maximale Strecken-Intervall in den 24 Monaten erreicht. Fährst Du nur 1000 km pro Monat, dann ist nach 24 tkm ein Boxenstopp fällig, der A2 zählt dann nicht von 30 oder 50 tkm an abwärts. Um einen großen Schock bei Wenigfahrern zu vermeiden, zeigt die Service-Intervall-Anzeige direkt nach dem Kauf oder nach dem Service auch nur 15.000 km Restlaufzeit an und rechnet sich dann langsam hoch. Der Mittelwert wird aber alle 300 km neu berechnet. Durch die Anzahl der Mittelwerte ist das System nur ziemlich träge. Beispiel: 14 Monate je 990 km = 13860 km. Durchschnitt 990 km pro Monat. Noch 10 Monate zum Service = 9900 km bis Service. 14 Monate je 1000 km und 1 Monat 5000 km = 19000 km. Durchschnitt 1267 km pro Monat. Noch 9 Monate zum Service = 11403 km bis Service. 14 Monate je 1000 km und 2 Monate 5000 km = 24000 km. Durchschnitt 1500 km pro Monat. Noch 8 Monate zum Service = 12000 km bis Service. 14 Monate je 1000 km und 3 Monate 5000 km = 29000 km. Durchschnitt 1706 km pro Monat. Noch 7 Monate zum Service = 11942 km bis Service. ... 14 Monate je 1000 km und 6 Monate 5000 km = 44000 km. Durchschnitt 2200 km pro Monat. Noch 4 Monate zum Service = theoretisch 8800 km bis Service. ABER: 44000 km + 8800 km > 50000 km. Also wird von jetzt an von 50000 - 44000 = 6000 km an runter gezählt. Bei 2000 km Restlaufzeit warnt Dich das Kombi-Instrument beim Starten schon vor: "Service 2000 km". 14 Monate je 1000 km und 7 Monate 5000 km = 49000 km. 1000 km bis zum Service! 21 Monate und 6 Tage: Der Kleine jault nach Service! Alles klar? Die tatsächliche Formel ist noch komplizierter, weil Motordaten einfließen. Ein Kurzstreckenfahrzeug am Südpol wird wahrscheinlich früher zum Service als ein mitteleuropäisches Langstreckenmobil. Grüße, A2Beta _______________________________________________________________________________________________________________________________________________ Hoffe dir ist damit geholfen . Genauso wie sich der intervall verlängert wenn die Fahrleistung steigt, verkürtzt er sich sprungartig wenn er einpaar monate 0km bekommt, das erkennt manan der monatlichen durchschnitts Fahrleistung, die sich ja dann rapiede verringert==>weniger gesamt Km bis zum nächsten service. Gruss Rokodill
  15. Hey Das mit dem schnellen runter gehen der restlauf strecke bis zum Nächsten service ist normal wenn er lange gestanden ist. da gibt es hier im Forum eine gute auf stellung zur genauen Berechnung von restlauf Km bis zum Nächsten Service, musst mal suchen GRUSS Rokodill
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.