Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'mp3'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Bugs der neuen Forensoftware
  • News - rules - imprint
    • Clubinfos - boardrules - imprint
  • General
    • General
    • Consumer advice
    • English language forum
    • Meetings
  • Around the A2
    • Technical forum
    • Equipment and modifications
    • Cleaning and care
  • Basar
    • Part Offers
    • Parts Wanted
    • Buy and sell cars
    • Swapshop!
  • The Carpark

Calendars

There are no results to display.


Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


About Me


A2 Model


Production year


Color


Summer rims


Winter rims


Additional rims


Feature packages


Sound equipment


Panorama roof


Air condition unit


Hitch


Special features


Wohnort


Hobbies


Beruf


Website


ICQ


AIM


Yahoo


MSN


Skype


Threema ID

Found 5 results

  1. Da die Nachrüstung eines handelsüblichen Radios in eine Rennsparkugel gar nicht so problemlos ist, habe ich hier mal zusammengetragen was man dazu alles braucht. Die Teile hab ich hier nur zu Präsentationszwecken zu einem Internetshop verlinkt, soll keine Werbung für diesen Shop sein. Wäre möglich daß es die Adapter bei anderen Anbietern auch günstiger gibt. Wenn man ein DIN-Radio in eine Kugel nachrüsten will, braucht man zuerst einen Satz Blenden um den Radioschacht von der auditypischen Überbreite auf das DIN-Maß zu bekommen. Wäre zum Beipiel dieser hier: http://www.caraudio-versand.de/shop.pl?action=art&id=111622 Danach gilt es herauszufinden ob geschaltetes Plus im Radiostecker vorhanden ist. Dies ist generell bei Modellen bis MJ 2002 der Fall, später wurden Radios der zweiten Generation verbaut, welche über den CAN-Bus geschaltet wurden. Um geschaltetes Plus zu finden einfach am Stromstecker mit einem Multimeter durchmessen, bricht die Spannung beim Abziehen des Zündschlüssels zusammen, habt ihr ein geschaltetes Plus im Radiostecker. In diesem Fall braucht ihr lediglich diesen Adapter, welcher den Audi-Kabelbaum auf die Iso-Norm adaptiert und zusätzlich die Stromversorgung der Antenne übernimmt: http://www.caraudio-versand.de/shop.pl?action=art&id=111807 Der Adapter wird einfach zwischen den Stromstecker im Radioschacht und den Radioanschluss gesteckt. Die Stromversorgung der Antenne ist nötig, da sonst der Antennenverstärker nicht funktioniert und der Empfang bescheiden wäre. Solltet ihr jedoch kein geschaltetes Plus im Radiostecker haben, gibt es 3 Möglichkeiten: 1. Man zieht ein Kabel z.B. vom Sicherungskasten in den Radioschacht, dabei Sicherung (15A)nicht vergessen. 2. Man steckt am Kabeladapter des Radios das rote Kabel mit an die Y-Verzweigung des gelben Kabels. Damit bekommt das Gerät permanent Strom und schaltet nur per Knopfdruck ein und aus. Funktioniert und kostet nichts, kann aber leicht vergessen werden, was dann mit leerer Batterie honoriert wird. 3. Ihr kauft euch einen CAN-Bus Adapter mitsamt Steckeradapter auf Audi. Dieser generiert aus dem CAN-Bus Signal wieder ein Schaltplus. Der Preis für diesen Adapter kann allerdings schon mal 100€ oder mehr betragen, ist allerdings auch die sauberste Lösung. Solltet ihr hinten Lautsprecher verbaut haben, benötigt ihr entweder noch einen Aktivsystemadapter, da die hinteren Lautsprecher von einem separaten Endstüfchen im Beifahrerfußraum versorgt werden. Dies hier wäre der passende: http://www.caraudio-versand.de/shop.pl?action=art&id=113138 Oder aber ihr umgeht einfach die Endstufe und zieht ein Kabel vom Radio direkt in den Beifahrerfußraum hinter die Endstufe. So, hoffe hiermit alle Klarheiten beseitigt zu haben und wünsche viel Spaß beim Radioeinbau in die Kugel.
  2. Beschreibung*: Ich biete mein mp3-Interface / Wechsler-Emulator zum Verkauf an. Es handelt sich um ARCS DMB V2, welches baugleich bzw. vergleichbar mit den üblichen Yatur, Audiolink etc. Interfaces ist. Es kann mp3- und wma-Dateien von einem USB-Stick oder einer SD-Karte sowie Audiodaten von jedem beliebigen Gerät über AUX-in abspielen und ist kompatibel zu allen Werksradios im A2 (ausgenommen Chorus I). Die Bedienung erfolgt über die Radiotasten. Besonderheit: Über einen im Kabelstrang integrierten Umschalter kann zwischen dem Interface und einem evtl. vorhandenen Audi-CD-Wechsler umgeschaltet werden. Geliefert wird das Interface inkl. aller notwendigen Anschlusskabel bzw. Adapter und der Anleitung (de/en). Auf Wunsch kann ich noch ein AUX-Kabel beilegen. Zustand*: Sehr gut, hat bis zum Ausbau absolut störungsfrei seinen Dienst verrichtet. Teilenummer: --- Preis*: VB 30,00€ zzgl. Versand [ x ]Versand [ x ]Abholung in Solingen, Hilden oder Umgebung * Pflichtangabe
  3. Beschreibung: Audi Chorus II in gutem Zustand, Audiolink MP3 Player V2 (mit einem Adapter sogar Bluetooth fähig) wurde direkt im Chorus integriert, anstatt Kassettendecke. Die Bedienungt erfolgt über Chorus Regler. Sie können entweder SD-Karte oder USB Stick mit MP3 Dateien einstecken, ich habe den USB Port auch als Ladegerät fürs Handy erfolgreich gebraucht. Mehr über Audiolink in diesem Thread: Audiolink Einbau - A2 Forum Zustand: gebraucht, mit einem miniISO Adapter, keine weitere Adapter für den Anschluss notwendig. Teilenummer: Preis: 79,- EUR [x ]Versand [x]Abholung in 61381 Friedrichsdorf
  4. Mit meinem Silberpfeil habe ich auch ein original AUDI Kassettenradio gekauft. Ich möchte es aus "nostalgischen" Gründen behalten. Gibt es irgendeine funktionierende Lösung um einen iPod und/oder iPhone über die Anlage laufen zu lassen? Ich meine keine Adapterkassette oder UKW Funklösung! Danke schon einmal!
  5. Hallo, ich habe einen A2 Bj 2003 von meinem Vater "geerbt". Hat leider nur ein Radio mit Kassettenrecorder. Uralte Kassetten hören ist zwar auch mal nett, aber irgendwann würde ich gern auch was Neueres auflegen ... Was für Möglichkeiten hab' ich da? Vielleicht ist MP3 am einfachsten (da ich meine Lieblingscds eh' schon konvertiert habe). Habe gelesen, dass man das irgendwie "auf einen Radiosender legen" könne. Was genau heißt das und wie geht's? Habe bereits etwas im Forum gestöbert, aber bin neu hier, vielleicht kann jemand auch auf einen Beitrag verweisen. Danke!
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.