Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'nebelscheinwerfer'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Bugs der neuen Forensoftware
  • News - rules - imprint
    • Clubinfos - boardrules - imprint
  • General
    • General
    • Consumer advice
    • English language forum
    • Meetings
  • Around the A2
    • Technical forum
    • Equipment and modifications
    • Cleaning and care
  • Basar
    • Part Offers
    • Parts Wanted
    • Buy and sell cars
    • Swapshop!
  • The Carpark

Calendars

There are no results to display.


Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


About Me


A2 Model


Production year


Color


Summer rims


Winter rims


Additional rims


Feature packages


Sound equipment


Panorama roof


Air condition unit


Hitch


Special features


Wohnort


Hobbies


Beruf


Website


ICQ


AIM


Yahoo


MSN


Skype


Threema ID

Found 8 results

  1. Hallo! ich suche noch einen gut erhaltenen Nebelscheinwerfer links. VG Ralf
  2. Vorbei die Zeit, der gelblich leuchtenden Glühlampen in der A2 Front für Positionslichter und Nebelschein- werfer und der orangefarbenen Optik der Streuscheiben der Fahrtrichtungsanzeiger (Blinker) vom VW Käfer. Das hat so gar nicht zu der Farbtemperatur und der Optik der XENON-Scheinwerfer gepaßt. Die gesamte Beleuchtung im Frontbereich ist nun mit XENON-Scheinwerfer für Abblendlicht und Fernlicht sowie LED-Versionen für die Kombination der Nebelscheinwerfer mit Abbiegelicht, die Positionslichter, die TFL und die Fahrtrichtungsanzeiger ausgestattet. Alles in "klarer" bzw. "schwarzer" Optik. Hier ein "Video", denn (bewegte) Bilder sagen (zeigen) mehr als Worte. Gruß A2magica & seinelektriker
  3. Hier nun die Anleitung zur Nachrüstung der runden Hella LED Tagfahrlichtmodule in die Aufnahmen der Nebelscheinwerfer. An dieser Stelle Danke an arosist für die Pionierarbeit (das Foto war mein Startpunkt) und AL2013 fürs Korrekturlesen. Durch die vielen Bilder musste ich das Dokument vor dem Hochladen in 5 Teile splitten (max. PDF-Anhanggröße: 2MB). Die Anleitung ist ausdrücklich zur weiteren Verwendung in unserem Wiki freigegeben. Falls ein Wiki-Autor Lust hat diese Anleitung ins Wiki zu importieren, kann er sich zwecks Originaldokument(OpenOffice)+Bilder bei mir melden. Anregungen und Ergänzungen sind, denke ich, ebenfalls hier im Thread gern gesehen. Abschließend wünsche ich allen interessierten Kugelfahrern viel Erfolg bei der Nachrüstung:)! Hella_TFL_Anleitung_Teil1.pdf Hella_TFL_Anleitung_Teil2.pdf Hella_TFL_Anleitung_Teil3.pdf Hella_TFL_Anleitung_Teil4.pdf Hella_TFL_Anleitung_Teil5_Schlusslicht.pdf
  4. Hallo Zusammen, da mein linker Nebelscheinwerfer einem üblen Steinschlag zum Opfer gefallen ist , suche ich nun einen Ersatz. Darf natürlich gebraucht, sollte aber in gutem Zustand sein. Wer sowas hat, einfach per PN melden. Güße spud
  5. Hallo zusammen, ich suche min. eine Blende links (oder gleich rechts u. links) für die Öffnungen im Stoßfänger vorne, wo normalerweise die Nebelscheinwerfer reinkommen. Optischer Zustand egal, allerdings sollten keine "Nasen" etc. abgebrochen sein oder Risse etc. drin sein. Gruß Jens
  6. Suche die zwei org. Abdeckungen in der Frontschürze, wo die Nebler reinkommen. Hab meine defekten Nebler demontiert und jetzt sollen die Plaste-Teile mit Loch gegen die geschlossenen getauscht werden. Wer hat welche rumliegen ? Gruß und Dank, de-windig-klaus
  7. Hallo Allerseits, nach dem ersten Schritt, dem Kauf des passenden A2 Modells über die bekannte Internetplattform ging der zweite Schritt wesentlich schneller vonstatten: die Anmeldung in diesem Forum, das ich bisher nur als Leser besucht habe. Wegen der vielen interessanten Beiträge kommt man gar nicht so schnell dazu, etwas zu schreiben. Den A2 aus dem Jahr 2003 habe ich bei Kilometerstand 92.400 km incl. G2-Gebrauchtwagengarantie , TÜV und ASU neu sowie einem Satz Winterreifen, die ich heute montiert habe, bei einem Händler im Rheinland gekauft. Zwei Wochen nach dem Kauf stand in den Herbstferien eine erste längere Probefahrt an: 4000 Kilometer durch Frankreich nach Spanien. Die ersten 1000 Kilometer schnurrte das Wägelchen so ab, dann fing die Warnlampe für die Motorelektronik zuerst an zu blinken und kurz danach dauernd zu leuchten. Am Abend im Hotel sofort die entsprechenden Threads in diesem Forum aufgerufen, die sich zwischen »ignorieren« und »sofort in die Werkstatt« bewegten. Nach einer regenreichen Nacht am nächsten Morgen nach Nimes , immer noch unschlüssig darüber, was jetzt zu tun sei. In der Nähe von Pont Saint Esprit, wo sich die Landstraße eng an den steilen Abhängen entlang windet dann beinahe das komplette Aus unserer Reise: Dicke Steinbrocken prasseln direkt vor uns auf die Fahrbahn. Vollbremsung ausgeschlossen, da so ein Hormongesteuerter am Hinterteil des Wagens klebt. So gut es ging um die herumtrudelnden Brocken (zum Glück gab es in diesem Augenblick keinen Gegenverkehr) und über einen dieser Burschen voll drüber. Nach dem Rums bei der nächsten Gelegenheit aus dem Wagen und erst mal inspiziert. Die Kunststoffteile sind belastbarer als es sich von drinnen anhört ...Den Wagen wieder angelassen und weiter ging es. Von der Warnlampe seit diesem Zeitpunkt keine Meldung mehr, sie leuchtet nur noch routinemäßig beim Anlassen. Die weiteren Stationen dieser zweiwöchigen Tour verliefen völlig problemfrei und auch der letzte Rutsch, 1400 Kilometer am Stück zurück nach Hause, waren ein echtes Fahrvergnügen (denn auch die Sitze sind Teil einer guten Serienausstattung). Nach dem Wechsel auf die Winterreifen möchte ich in kommenden Wochen und Monaten zunächst beheizbare Außenspiegel und Nebelscheinwerfer nachrüsten. Die Außenspiegel traue ich mir wegen der guten Anleitung allein zu. Die Nebelscheinwerfer trotz mindestens ebenso guter Anleitung nicht. Das kommende Schraubertreffen in NRW werde ich nicht besuchen können. Aber vielleicht gibt es ja einen kleineren Ableger davon im Raum Köln/Bonn? Mit besten Grüßen QuadrigA2
  8. Hallo Gemeinde, zum og. Thema habe auch ich so meine Erfahrungen gesammelt. Zunächst habe ich hier folgendes gefunden: Anleitung: Nebelscheinwerfer nachrüsten Nebelscheinwerfer verkabeln Nebelscheinwerfer komplett nachrüsten Nebelscheinwerfer nachrüsten Kabeldurchführung Innenraum <=> Motorraum Dazu nun meine eigenen Erfahrungen, die ich auf meiner Homepage unter http://www.zeebulon.de/Pages_allg/AudiA2.htm#Nebelscheinwerfer zusammengefaßt habe. Es wäre für hier zu lang, daher schreibe ich hier nur folgende Stichworte dazu: erhebliche Probleme beim Kabeldurchführen offensichtliche Unterschiede zwischen den Modelljahren bei der Elektrik ("grauer Stecker") Schwierigkeiten bei der Demontage der Verkleidungen das ganze ist ein erheblicher Aufwand gewesen! (Ganz fertig bin ich immer noch nicht, aber der Rest dürfte hoffentlich keine Schwierigkeiten mehr bereiten.) Sorry, es ist ein bißchen Klickereri, aber in dem PDF-Dokument ist eigentlich alles hier gefundene und meine eigenen Erlebnisse zusammengefaßt ("Disclaimer" auf S. 1 beachten!) Dann viel Erfolg allen anderen! Gerd
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.