Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'servoöl'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Kategorien

  • Artikel

Forum

  • Bugs der neuen Forensoftware
  • News - Regeln - Impressum
    • Clubinfos - Boardregeln - Impressum
  • Allgemein
    • Allgemein
    • Verbraucherberatung
    • English language forum
    • Treffen
  • Rund um den A2
    • Technik
    • Ausstattungen & Umbauten
    • Pflege
  • Basar
    • Teileangebote
    • Teilesuche
    • Automobile An- und Verkauf
    • Tauschbörse
  • Rastplatz

Kalender

Keine Suchergebnisse


Gruppe


About Me


A2 Modell


Baujahr


Farbe


Sommerfelgen


Winterfelgen


Zusätzliche Felgen


Ausstattungspakete


Soundausstattung


Panoramaglasdach


Klimaanlage


Anhängerkupplung


Sonderaustattung


Wohnort


Website


ICQ


AIM


Yahoo


MSN


Skype


Hobbies


Beruf

3 Ergebnisse gefunden

  1. Verlust Servoöl - Austausch Lenkgetriebe

    Hallo, nach plötzlichem, massivem Servoölverlust steht mein BBY 1.4 A2 seit ein paar Tagen beim Freundlichen. Die Zuleitung zum Lenkgetriebe ist völlig hinüber. Auf der Hebebühne spritzte beim Einlenken das Öl an mehreren Stellen aus der Leitung. Das Lenkgetriebe selbst ist noch in Ordnung. Nun gibt es das Problem die Hydraulikleitung einzeln zu bestellen, nur im Komplettpaket mit dem Lenkgetriebe. Werkstatt ist sehr bemüht und recherchiert, ob es nicht doch eine kostengünstigere Lösung gibt, z.B. die defekte Leitung anfertigen zu lassen. Hat jemand eine Idee wo man Einzelteile zum Lenkgetriebe bestellen kann? Oder gibt es sonstige Alternativen die ich der Werkstatt mitteilen kann? Habe in den letzten Monaten genug Geld in den A2 (neuer KAT/Auspuffanlage, neue Bremsbacken...) gesteckt und bin an dem Punkt wo ich sagen muss, falls das gesamte Lenkgetriebe erneuert werden muss, reicht es jetzt (leider, ich mag das Auto sehr). Danke euch und liebe Grüße,
  2. Servolenkung bzw Servolenkgetriebe undicht

    Hallo ich habe folgendes Problem einer der Anschlüsse am Servolenkgetriebe ist undicht siehe Bild. Dazu habe ich folgende frage weis jemand ob der Anschluss verpresst oder verschraubt ist. Vielen Dank schonmal für die Antworten.
  3. Welches Öl / Servoöl für Servolenkung?

    Ich hab beim groben Nachschauen gesehen, dass der Flüssigkeitsstand gegen "min" geht. Wenn ich dann eh dran rumschraube, würde ich auch gern auffüllen. Ich hab nur gerad keine Lust, Erwin wieder 4EUR hinterherzuwerfen, um rauszufinden, welches Öl da rein kommt - weiß das jemand?