Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'story'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Bugs der neuen Forensoftware
  • News - Regeln - Impressum
    • Clubinfos - Boardregeln - Impressum
  • Allgemein
    • Allgemein
    • Verbraucherberatung
    • English language forum
    • Treffen
  • Rund um den A2
    • Technik
    • Ausstattungen & Umbauten
    • Pflege
  • Basar
    • Teileangebote
    • Teilesuche
    • Automobile An- und Verkauf
    • Tauschbörse
  • Rastplatz

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


About Me


A2 Modell


Baujahr


Farbe


Sommerfelgen


Winterfelgen


Zusätzliche Felgen


Ausstattungspakete


Soundausstattung


Panoramaglasdach


Klimaanlage


Anhängerkupplung


Sonderaustattung


Wohnort


Website


ICQ


AIM


Yahoo


MSN


Skype


Hobbies


Beruf

1 Ergebnis gefunden

  1. blacky

    Weihnachtsgeschichte

    Eine Weihnachtsgeschichte Der kleine A2 (aus A) war wieder mal in der grossen weiten Welt (also D) unterwegs. Wie immer: treu, tapfer und gelassen. Doch plötzlich, bei der letzten Ausfahrt: nichts geht mehr, Gang steckt. ADAC hilft. Endstation Nobelklinik Audi Xxxxxx. Glaspalast. Drei gestylte Damen am Empfang legen die Krankenakte an. Danach: warten auf den Termin beim Oberarzt. Endlich hat er Zeit. Er (naserümpfend): «A2? Sechshunderttausend? Das lohnt sich doch nicht mehr!» Ich (trotzig): «Doch!» Er (leicht blasiert): «Das kann aber richtig viel kosten!» Ich (erst zögernd, dann aber fest entschlossen): «Trotzdem!» Deal! Ein paar Tage später Anruf von Audi Xxxxxx. Er (lapidar): «Der Gangsteller war`s. Kostet viel. Trotzdem machen?» Ich (seufzend): «Ja, machen» Wieder zwei Tage später. Er (gelangweilt): «Gangsteller ist drin! Aber jetzt geht der Kupplungsnehmerzylinder nicht». Ich (erschrocken): «Äh, aber der war doch erst vor…» Er (unterbricht): «…jaja, das geht noch auf Garantie, klar!» Ich: (erleichtert): «Puuh!» Wieder zwei Tage später. Er (zögernd): «Kupplungsnehmerzylinder ist drin und funktioniert. Aber der Motor…» Ich (panisch): «Was?» Er (peinlich berührt): «…springt nicht mehr an. Null Kompression.» Ich (erregt): «Das kann doch gar nicht sein! Wieso das?» Er (ungerührt): «Viele Kilometer. War doch zu erwarten!» Kurze Pause. «Holen Sie ihn ab – oder sollen wir ihn gleich verschrotten?» Ich (empört): «Abholen!» Er (bestimmt): «Na gut, aber vorher noch die Rechnung begleichen, bitte.» ÖAMTC hilft. Nach einer Woche ist der kleine A2 wieder daheim, überführt in seine angestammte Dorfwerkstatt, Bosch-Dienst. Ich bereite mich vor, den letzten Gruß zu entbieten. Und das Auto leerzuräumen. Der Mechaniker (stirnrunzelnd): «Was - sagen die in Xxxxxx - soll kaputt sein?» Ich (verunsichert): «Der Motor?!» Mechaniker (triumphierend): «Nö, der läuft. Wie immer: 1A! War wohl Luft in der Dieselleitung» Dieses Jahr war mein Christkind schon VOR Weihnachten dar. Und hat den Osterhasen gleich mitgebracht J Frohe Festtage und allzeit Gute Fahrt! PS.: Ein Hoch auf soliden Sachverstand und Handwerkskunst, abseits von Diagnosecomputern und hochglanzpolierten Nobelwerkstätten. Xxxxxx: Aus Datenschutzgründen anonymisiert. Ist NICHT in der Empfehlungsliste enthalten.