Jump to content

epos

User
  • Content Count

    13
  • Joined

  • Last visited

  1. Heute habe ich einen netten Brief von Audi bekommen : Fazit : keine Kulanz auf die Federn bei über 5 Jahre alten A2 auch bei nur 51000 Kilometern . Ich habe 2 A2 und dies werden definitiv und für immer die letzten Audis sein !!!! Irgendwer eine Idee ob sich noch ein Schreiben lohnt ? Kulanz Händler = 0 Kulanz Audi = 0 bei 2 gebrochenen Federn ! Michael
  2. meiner wurde nun abgeholt und beim aufladen fiel auf der anderen Seite auch noch nen Stück Feder , wieder ein Endstück raus das total vergammelt war ... Jetzt sind eindeutig beide Seiten dran ! Michael
  3. Jetzt hat es mich auch erwischt ; ich lasse keinen Serienfehler aus !!! Federbruch , den ich dank des Forums als solchen erkennen konnte, vorne links angerostete Bruchstelle bei 60 % des Endrings A2 1,4 Bj 01/2001 52000 km das riecht doch förmlich nach einen nichtangeordneten Rückruf ! Muss erst etwas passieren ?????
  4. Also bei mir hat es 250 incl. Drosselklappe gekostet, alte habe ich mitbekommen (jetzt habe ich sie gereinigt und sie funktioniert sicher wieder problemlos, reinigen hat aber trotzdem fast 2 Stunden gedauert (trotz Ultraschallbad) also wer eine braucht .... ich habe eine zu veräussern (sieht aus wie neu !)
  5. Das gleiche hatte ich auch ... Drosselklappe war total verdreckt bei 50000 km Neue ist drin und jetzt rennt er wieder wie am ersten Tag Michael
  6. epos

    Obd

    Also das ELV Interface läuft perfekt. im Gegensatz zu den billigen Ebay Dingern. Der SMD Teil auf dem ELV Bausatz ist schon fertig aufgebaut (mascjinell) so das nur ein paar normale Bauteile gelötet werden müssen, total easy auch für Lötanfänger ! Michael
  7. Frage an Experten ... Wie muss ich vorgehen um die Türverkleidung vorn Fahrerseite auszubauen ohne den Teileverkauf von VAG anzukurbeln ? 3 Schrauben habe ich schon gefunden (Hochtöner und Griff) Michael
  8. wechsel ist recht aufwendig (motor muss gehalten werden , Seilzug Motorkran oder ähnliches) Kosten waren bei mir so ca 60 Euro incl. aller neuer Dehnschrauben) und as klappern ist weg ! man merkt es gut wenn an den Motor an den Aufhängeösen hin her bewegt (nach links oben kippen) und eine Person hinter das Steuer setzt , denn nur dort hört das Geräusch perfekt ... Michael
  9. also selber wechseln geht schon , aber man muss eine möglichkeit haben den Motor per Seilzug oder Haltevorrichtung zu halten oder anzuheben Schrauben müssen auch alle neu (sind Dehnschrauben) Wenn für irgendwen interesse besteht kann ich das mal aufbereiten (mit Anzugsdrehmomenten usw.) Michael
  10. Geräusche waren vorne rechts zu hören auch wenn man Motorblock mit der Hand kräftig bewegte , kamen so aus dem Bereich Motorblock, Federbein
  11. Ist ein 2001er 1,4 Benziner.... Michael
  12. Dank diesem wunderbarem Forum habe ich das knacken und knarzen vorne rechts wegbekommen . Der Freundliche hat nichts gehört .... Mich hats Wahnsinnig gemacht. Es war das Motorlager , habe ich heute gewechselt und die Geräusche sind weg. Kann ich jedem nur empfehlen da düort Geräusche hat.
  13. Hab mir auch vor 4 Wochen einen A2 zugelegt(1.4er Benzin) allerdings 3 Jahre alt mit 36000 auf der Uhr und in Piniengrün Hätte mir sonst nie ein grünes Auto gekauft aber diese Farbe (Perleffekt) ist einfach genial , sieht nach meinen Empfinden super aus am A2. Auch das waschen macht spaß schnell fertig und voller Glanzerfolg ! )
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.