Jump to content

halloween

User
  • Content Count

    184
  • Joined

  • Last visited

Mein A2

  • A2 Model
    1.4 Benz.
  • Color
    Lichtsilber Metallic
  • Summer rims
    15" 6-Arm Stylefelgen

Wohnort

  • Wohnort
    Bayern - A8 Ausfahrt 74

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Die Stecker wurden von Vorbesitzer einfach abgezwickt. Oben neben der Innenraum Lampe ist ein Loch, da war vermutlich das Micro montiert... Also ist das was nachgerüstetes nehme ich an. Kann mir jemand sagen, was das für Stecker links unter dem Sitz sind? Der rote und der schwarze wo das meiste abgezwickt wurde? Im zweiten Bild oben. Was original Audi? Wofür wäre das?
  2. Vorne an der Schräge oder direkt vor dem Sitz? Wo ist das Fach genau? Fussmatten raus und den Teppich darunter kann ich dann einfach anheben? Nutzt mir das was was, wenn ich so eine FSE hätte? Kann man die auf Bluetooth aufrüsten? Also eine Stummelantenne war zumindest hinten auf dem Dach, aber die hab ich schon lange wegen Marder-/Katzenbiss abgebaut und mit einem Chrom-Stopfen verschlossen.
  3. Vorne an der Schräge oder direkt vor dem Sitz? Wo ist das Fach genau? Fussmatten raus und den Teppich darunter kann ich dann einfach anheben? Nutzt mir das was was, wenn ich so eine FSE hätte? Kann man die auf Bluetooth aufrüsten? Also eine Stummelantenne war zumindest hinten auf dem Dach, aber die hab ich schon lange wegen Marder-/Katzenbiss abgebaut und mit einem Chrom-Stopfen verschlossen.
  4. Hallo, mein A2 hat rechts neben dem Schalthebel zwei Metallgewinde in der Kunststoff-Abdeckung. Ich schätze, das ist werksseitig verbaut und daran wurde eine Konsole für ein Telefon verbaut. Hat das sonst noch was zu sagen? Ist dann auch eine FSE eingebaut oder sind das nur rein die Gewinde und mehr nicht?
  5. Es gibt einen deutschen Anbieter, der das ColorMFA sowohl verkauft, als auch gleich einbauen würde. Das Display alleine kostet 200 Euro, der Einbau zusätzlich 150 Euro. LEDs austauschen schlägt nochmal mit 55 Euro zu Buche - falls gewünscht. Ist das ein angemessener Preis oder überteuert? Man findet das bei Google, wenn man nach Dashboy sucht... Auf anderen Wegen (ausser Direkt aus Russland kaufen) wird man das wohl derzeit nicht bekommen? Zusätzlich hab ich bei ebay-Kleinanzeigen gefunden, dass jemand Einbaurahmen aus dem 3D-Drucker verkauft, damit das Display mittig zwischen neben dem Tacho sitzt. Kostet 30 Euro. Ist das empfehlenswert? Dann braucht man anscheinend die SMD-LEDs auch nicht auslöten?
  6. Hab mir jetzt auch ein CTEK MXS 5.0 geholt. Sollte man den A2 eigentlich nur direkt an der Batterie laden/überbrücken oder gibts da auch im Motorraum spezielle Stellen dafür? Kenne das von manchen Mercedes, da sind vorne spezielle Kontaktpunkte, weil man an die Batterie im Heck schlecht ran kommt. Oder gibts nur die Möglichkeit hinten direkt an der Batterie oder diesen Kabeln im Fussraum? Welche wären denn das genau?
  7. Hab jetzt mal für 23,xx Euro einen neuen Regler bestellt. Das Teil ist ja gleich getauscht, ein Kumpel (Mechaniker) hilft mir dabei...
  8. Hallo und danke für die schnelle Antwort. Also ich hab eigentlich schon direkt nach Motorstart gemessen. Motor angelassen, dann hinter in den Kofferraum und gleich die Fühler dran gehalten. Dann vorne an die Lichtmaschine. Die Batterie ear nicht ganz voll, hab sie nur 5 Std oder so dran gehabt, ist kein so starkes Netzteil gewesen. Hab mir jetzt ein elektronischers geholt, wo man nichts abklemmen muss und häng das Auto über nach nochmal dran. Das Ladegerät hat übrigens sofort angezeigt, dass geladen wird und nicht, dass die Batterie voll ist.
  9. Hallo, ich hab einen 1,4 Benziner Bj 2001/2002. Gestern bin ich gefahren und kurz vor zuhause ging die Servo plötzlich nicht mehr, dann zuhause konnte man den Wagen auch nicht mehr anlassen. Batterie leer. Hab dann über nacht geladen und heute dann die Spannungen bei laufendem Motor gemessen: direkt an der Batterie 12,7 V, fallend, nach einigen Minuten war ich bei 12,5V direkt an der LiMa gegen den Motorblock lag die Spannung bei ca. 13,1 V Ich schätze, der Laderegler ist hinüber, oder? Ich habe die 90A Lichtmaschine. Kann mir jemand sagen, welchen Ladergeler ich jetzt genau benötige, evtl. vielleicht sogar ebay-Link oder so? Oder gleich neue Lichtmaschine? Hab auf ebay gesehen, die kosten komplett nur ca. 80 Euro, da wird nicht mehr sooo viel um sein zu einem einzelnen Laderegler? Kann ich mit dem Auto noch Kurzstrecken fahren (tgl. 7km zur Arbeit) bis das repariert ist, wenn ich die Batterie dann auch wieder zuhause auflade oder muß ich befürchten, dass ich unterwegs stehen bleibe bzw der Wagen nicht mehr anspringt?
  10. Auf ein defektes Komfortsteuergerät deutet das aber nicht hin, oder? Da gabs doch mal was, dass der User "Lau" da einen neuen Chip einlöten kann? Hat sich das anders bemerkbar gemacht?
  11. Ok, das werde ich heute Abend mal überprüfen. Bekommt man denn das Innenlicht relativ leicht geöffnet? Ist das nur gesteckt?
  12. So, jetzt endlich der Ausdruck des ausgelesenen Fehlerspeichers...
  13. Ich hab mir letztens von meiner Werkstatt einen Ausdruck der Fehler mitgeben lassen, such ich raus und poste sie dann hier.
  14. Hallo, ich habe an meinem A2 ein kleines Problem: Alle 4 Türschlösser lassen sich ganz normal zusperren. Die Türen werden im MFA auch richtig offen/zu angezeigt. Wenn ich jedoch als letztes eine Tür ausser der Fahrertür zumache, geht nach kurzer Zeit die Alarmanalge an. Wenn ich bei verschlossenem Auto per Funk die ZV öffne und eine der 3 besagten Türen öffne, dann schließen diese nach kurzer Zeit wieder (Komfortfunktion der Zentralverriegelung), obwohl ja eine Tür geöffnet wurde. Das sollte doch nur vorkommen, wenn KEINE Tür geöffnet wurde. Im Fehlerspeicher kommt auch irgendwas mit Tür/Alarmanlage entsaved nicht bei den jeweiligen Türen. Fehlerspeicher wurde bereits gelöscht, hat nichts gebracht. Benötige ich da 3 neue Schlösser oder was kann das sonst noch sein? Das Schloss Fahrertür funktioniert ohne Probleme. Da wird alles ganz normal erkannt.
  15. Hallo, bin seit heute morgen auch von dem Problem des schlechten Anspringens betroffen. Audi A2, 1,4 Benziner, Baujahr 2000 Der Temp-Geber wurde bereits vor ca. 2 Jahren getauscht. Fehlerspeiocher sagt nichts aus. Immer super angesprungen die letzten Jahre. Heute morgen dann plötzlich angelassen und sofort wieder ausgegangen (keine Ahnung, ob er überhaupt an war...) Jedenfalls weiter gestartet und dann ist er eigentlich nach wenigen Sekunden angesprungen. Heute mittag dann ewig orgeln müssen. Batterie ist voll, daran liegts nicht. Dann endlich angesprungen, beim fahren keine Auffälligkeiten. Dann mit warmem Motor auf dem Heimweg kurz wo angehalten und Motor ausgemacht, ca. 2 Minuten. Dann wieder angelassen - wieder ewig orgeln müssen bis er endlich angesprungen ist. Woran könnte das liegen? Springt also sowohl bei kaltem als auch warmem Motor schlecht an. Ich hab gestern die Lampe im Abblendlicht gewechselt und dabei den Scheinwerfer komplett draussen gahabt, aber das wird wohl damit nichts zu tun haben?
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.