Jump to content

agapi

User
  • Posts

    59
  • Joined

  • Last visited

Mein A2

  • A2 Model
  • Production year
    2003

Wohnort

  • Wohnort
    Stadthagen

Recent Profile Visitors

411 profile views

agapi's Achievements

  1. Danke dir - ich bin ja bereits mit einem neuen fahrbaren Untersatz versorgt. Jetzt geht es nur noch darum, was mit der Kugel passiert. Mit Struktur meinst du, ob die Karosse verzogen ist?
  2. @MustPunish jetzt erst gesehen - lieben Dank, dass du an mich gedacht hast!
  3. "Geht doch" hätte ich das nie genannt :-) - aber ich seh das ganze auch etwas emotional ;-) Motor läuft (glaub ich) - fahrbereit definitiv nein, lässt sich definitiv nicht lenken. Ausstattung ist nichts besonderes, Klimaautomatik, Sitzheizung, Lederlenkrad, CD-Wechsler - das wars. Interessenten gab es hier noch nicht, Unwissender hatte sich angeboten ihn anzusehen, aber kein Interesse an ihm. Aber ich werd ihn hier mal reinsetzen...
  4. So, die Sache mit dem Unfall hatte mich ganz schön aus der Bahn geworfen (mehr, als ich erwartet hätte) - aber jetzt ist etwas Zeit vergangen und die Sache soll einen Abschluss finden. Meine Kugelzeit hat nach über 14 Jahren ein Ende gefunden - da ich ja recht kurzfristig einen neuen fahrbaren Untersatz brauchte und kein A2, der für mich in Frage gekommen wäre, in der näheren Umgebung zu bekommen war bin ich einfach mal ein paar Autohäuser abgefahren, ohne Plan, was ich eigentlich wollte. Und dann hab ich mich tatsächlich gleich bei der 3. Station verliebt - in einen A1. Irgendwie ja ganz anders - aber irgendwie auch ein bisschen besonders. Probe gefahren, noch mehr verliebt, gekauft - ich muss gestehen, ich mag ihn und er konnte mich über den Kugelverlust hinweg trösten :-) Jetzt steht das alte Schätzchen aber noch immer auf dem Hof unserer Werkstatt - ich konnte mich bisher noch nicht damit beschäftigen was aus meinem alten Liebling werden soll, aber ich bekomme langsam ein schlechtes Gewissen... Vielleicht hat jemand hier eine Idee - bei Ebay einstellen, bei Mobile, keine Ahnung... Für mich sieht die Sache schlimm aus, keine Ahnung ob ein Bastler noch etwas retten könnte - oder ob zumindest eine Zukunft als "Organspender" in Frage kommt... ich stelle mal Fotos rein, vielleicht fällt euch etwas ein...
  5. Ich hab kein Foto, hab mich gar nicht getraut genau hinzusehen, dann wär ich in Tränen ausgebrochen, und echt, wer will da auch noch ein heulendes Weib am Unfallort stehen haben... Hab mit unserer Werkstatt hier im Ort (eine kleine Frickelbude, die aber viel möglich machen) gesprochen, der holt das Auto vom Autohof ab, bei ihm kann er erst mal stehen bleiben (ohne Standgebühr, die der Autohof nimmt - als einzige Alternative wurde mir dort die Entsorgung für 150,00 € angeboten...) - dann mach ich noch mal Bilder. Die Vorderachse links hat es auf jeden Fall erwischt, mal abgesehen vom ganzen drumrum... lenken liess er sich gestern nicht mehr. Vielen Dank - bin grad echt über jeden froh, der irgendwie da ist... Ein neuer (auch wenn ich grad nach Alternativen guck, weil ich auf das Auto angewiesen bin) sollte Benziner sein, dringend eine Sitzheizung und Klimaautomatic haben (bin halt ein Mädchen ;-) ) - ich glaub, mehr Ansprüche hab ich gar nicht ... ach ja, nicht gelb oder rot, und Open Sky muss auch nicht sein... Danke - ich bin wirklich für jeden Rat dankbar! Oh, das ist total nett! Ich geb noch mal Bescheid, ob er inzwischen hier ist - momentan steht er noch beim Abschleppdienst, da würden wir am WE glaub ich nicht reinkommen
  6. Liebe Kugelfreunde, ich bin schon lange hier im Forum und mein erster A2 war ein echtes Montagsauto und hier schon als "Discokugel" verschrieen, da er sich alle Mühe gab, sämtliche Kolltrollleuchten gleichzeitig zum Einsatz zu bringen. Ich habe damals viele Tips hier bekommen, die Disokugel dann aber verkauft und einen anderen A2 gekauft, der mich 9 Jahre lang treu und ohne große Probleme begleitet hat - ich war in der Zeit froh und glücklich und hier nur noch selten Mitleser. Gestern hatte ich einen Unfall und mein Kleiner ist wohl Schrott :-( Die Schuldfrage ist noch nicht geklärt (Zusammenstoss mit einem Linksabbieger auf einer Ampelkreuzung), wir denken beide, dass wir grün hatten - obwohl ich es nicht beschwören könnte, manchmal fährt man ja "automatisch" - ich bin aber definitiv kein Fahrer, der die letzte Sekunde einer Ampel ausnutzt und sehe vor meinem inneren Auge noch das Grün). Letztendlich wird es wohl egal sein, im anderen Auto 3 (im Übrigen sehr nette) ältere Herrschaften und ich allein - und wie es aussieht keine weiteren Zeugen. Da wird die Schuldfrage wohl relativ zügig zu meien Ungunsten geklärt werden... Ist nicht zu ändern, aber ich ärgere mich sooo und bin traurig wegen meiner Kugel... und da ich (zum Glück) noch keine weitere Unfallerfahrung habe, dachte ich, vielleicht hat hier jemand einen Rat für mich, auf was ich achten muss - oder eine Idee, wie ich mit meiner kaputten Kugel vorgehe (ich rufe nachher bei dem Autohof an, auf die er geschleppt wurde - aber ich denke, dass war`s...)... und natürlich brauche ich jetzt relativ kurzfristig Ersatz, zu meinem Erstaunen gibt es doch noch ein paar Modelle auf dem Markt, die relativ wenig gelaufen sind... allerdings im Vergleich zu anderen Autos, z.B. Polo mit mehr Ausstatung, zu ziemlichen Preisen... habt ihr Erfahrungen mit alten Kugeln, die wenig gelaufen sind? Ich weiss gar nicht, ob das hier jemanden interessiert... aber ihr seid mir gestern gleich in den Kopf gekommen, nachdem ich den Crash hatte... Liebe Grüße, Dagmar
  7. So, kurzer Nachbericht: Habe TÜV im Autohaus machen lassen, wurde dort sehr zuvorkommend behandelt, alles wurde erklärt, ein offizieller Auftrag ausgefertigt - für einen TÜV-Besuch sehr aufwendig, aber so gibt`s wenigstens keine unangenehmen Überraschungen. Den Scheinwerfer haben die Freundlichen provisorisch trocken gelegt (ich weiss leider nicht genau, was gemacht wurde da ich das Auto nicht selbst abgeholt habe) und dann durch den TÜV gebracht. Jetzt ist er wieder beschlagen, aber da kann ich mich jetzt in Ruhe drum kümmern. TÜV ohne Mängel, Kosten mit Räder umstecken 118,00 € und mir wurde Bringdienst angeboten. Ich bin erst mal froh, dass mein Kleiner die Plakette hat! Und falls mein ein gelangweilter Schrauber in Schaumburg rumturnen sollte... vielleicht bin ich unter Anleitung ja lernfähig...
  8. Hey, vielen Dank für die vielen Tips! Also, aufgrund der aktuellen Wetterlage (habe ein bisschen Angst, dass ich am Kleinen festfriere, wenn ich zu nachschlafender Zeit im Dunkeln anfange zu basteln ) werde ích heute einfach mal eine Audi-Werkstatt anfahren, die neu übernommen wurde - also, neu ist relativ, aber zu Zeiten meiner "Problemkugel" gab es die noch nicht, habe also noch keine Erfahrungen mit denen. Da gebe ich denen doch mal die Chance, den Ruf der Werkstätten bei mir wieder etwas gerade zu rücken... werde also wie von gaudi auch schon vorgeschlagen, den TÜV dort machen lassen - ist jetzt einfach bequemer! Trotzdem werde ich mir mit Hilfe Eurer Anleitungen (vielen Dank dafür, auch für den Link zum Wiki) am Wochenende (bei Tageslicht!) das Ganze mal selbst anschauen - für den Fall der Fälle, schließlich habe ich ja 2 Scheinwerfer und wer weiss, was noch kommt... Außerdem bin ich ja gebranntes Kind und weiss zumindest in der Theorie lieber, von was die Werkstätten reden! Also nochmals vielen Dank für Eure Tips, ich werde berichten!
  9. Okay... ich sehe schon: viele hilfreiche Tipps von Euch (wie immer, vielen Dank), die leider auf völlig unbedarfte Ohren stoßen... werde es mir heute abend mal mit Taschenlampe und Werkzeugkoffer (wo ist der nur gleich?) vor meinem Kleinen gemütlich machen und die Lage checken - wenn ihr nichts mehr von mir hört hat einer von uns beiden diese Aktion nicht heil überstanden;)! Bin ja schon froh, dass dies (zumindest für mich offensichtlich) erst mal mein einziges Problem vor dem TÜV ist... das kenne ich ja schon ganz anders...
  10. ...vorher ein gutes Stück mit Licht fahren wird schwierig, da ich arbeiten muss und direkt danach zum TÜV (später gibt`s keine Termine mehr) - und der ist leider ziemlich nah dran... Lüften? Durch das Entfernen der Abdeckungen? Wo genau sind die denn ? Ich weiss, hoffnungsloser Fall... aber auch hoffnungslose Kugel-Liebhaberin...
  11. Hey, nachdem ich die Probleme meiner alten Kugel ja öfters hier ausbreiten musste, war ich jetzt über ein Jahr (mit "neuer" alter Kugel) glücklicherweise nur als stiller Mitleser hier unterwegs. Jetzt steht mal wieder der TÜV an, und ich habe das leidige Problem beschlagener Scheinwerfer. Ich habe durch die Suchfunktion schon einige mögliche Ursachen entdeckt, da ich handwerklich gesehen leider immer noch völlig unfähig bin kann ich da selbst wohl nix ausrichten. Mit meiner alten Werkstatt ist ja damals einiges schief gelaufen, da gehe ich definitv nicht mehr hin, und eine neue brauchte ich glücklicherweise noch nicht... Jetzt muss ich zum TÜV und werde es vorher einfach zeitlich nicht schaffen, die Kugel zum Freundlichen zu bringen. Macht der TÜV-Termin dann überhaupt Sinn? Hat jemand Erfahrungen, wie die TÜV-Menschen auf beschlagene Scheinwerfer reagieren? Sollte ich den Termin verschieben und mir vorher eine (hoffentlich diesmal fähigere Werkstatt) suchen? Würde mich über Erfahrungsberichte freuen...
  12. Also, Thema Discokugel ist hoffentlich geschlossen! Da ich einfach kein gutes Gefühl bei diesem Auto mehr hatte und meine Suche nach einer Ersatzkugel jetzt endlich erfolgreich war habe ich den Problemfall abgestoßen und hoffe auf etwas mehr Glück mit diesem Wagen (die ersten 110 km habe ich jedenfalls schon mal ohne Warnleuchten oder Piepser geschafft ). Nochmals Danke für alle Tips und Ratschläge, die ihr mir gegeben habt - auch wenn letztendlich der Verkauf meine Lösung war, habe ich wieder viel gelernt (was ich hoffentlich so schnell nicht brauchen werde...) Besonderen Dank an Pater B, der mir seine Hilfe angeboten hat - der Gedanke, nicht ganz allein mit meinen technischen Problemen dazustehen hat mich echt aufgemuntert, und das war in den letzten Tagen nötig!
  13. Es hapert nicht so sehr an der Bereitschaft zu fahren, sondern vielmehr an der Zeit... da ich ja ein gebranntes Kind bin, wäre mir ein Auto vom Händler mit zumindest einem Jahr Garantie ganz recht, zumal ich da meine Kugel vielleicht auch los werde. Und da schaffe ich es während der Öffnungszeiten wenn überhaupt nur am Samstag, eine weitere Strecke zu fahren. Und ich traue einfach keinem Autohändler - auch wenn Dir am Telefon zugesichert wird, das Auto ist in einem guten Zustand: bist Du da, hat er plötzlich irgendeine Macke "Ach, stand das nicht in der Anzeige?" und die Fahrt und die Zeit war umsonst. Ich weiss, ich bin sehr skeptisch, aber was einen das Leben nun mal so lehrt...
  14. Also, vielen Dank für die vielen Anregungen... ich denke, ich werde die Sache mit den Steckern noch mal überprüfen lassen, habe aber ehrlich gesagt wenig Hoffnung, man sollte doch annehmen, dass eine Werkstatt da auch schon mal drauf gekommen ist, obwohl... Ich sehe das wie KEd! - dauerhaft ohne Airbag ist keine Alternative, und geht ja nun mal auch nicht. Also muss eine Lösung her. @modellmotor: wie bereits erwähnt habe ich hier in der Gegend bisher keinen für mich interessanten A2 gefunden - zu viele Kilometer oder zu alt oder Colour Storm (nichts dagegen, aber ist einfach nicht mein Geschmack) oder schlicht und einfach unverschämt teuer! Ich gebe sicher keine 9.000,00 € für ein 2001 Modell mit 160.000 km aus... und ja, dann íst das mit dem Honda Jazz mein Ernst! Da ist der Preis im Verhältnis einfach OK, und ich denke den kann ich jederzeit mit wenig Verlust wieder loswerden, wenn mir eine Kugel über den Weg läuft (bzw. fährt...) Oder hast Du einen besseren Lösungsvorschlag? Dann mal immer her damit...
  15. Puh. dann habe ich ja mal was verstanden...
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.