Jump to content

LotharF

User
  • Content Count

    17
  • Joined

  • Last visited

Mein A2

  • A2 Model
    1.4 TDI (75PS)

Wohnort

  • Wohnort
    Niedersachsen
  1. ...nach guten Erfahrungen mit dem icelink und ipod (g3) habe ich mich für mein iphone3gs für die Dension Gateway Lite Lösung mit active Cradle entschieden. + Das ganze wird über den CD-Wechsler-Anschluss des ChorusII angeschlossen also kein Kabelgewirr. Zusätzlich hat man einen USB Anschluss. + Mit der Wechsler-Taste kann zwischen Radio und Ipod-Funktion umgeschaltet werden. Die Musikqualität ist sehr gut. + Verkehrsmeldungen stellen die Musikwiedergabe auf Pause und nachher wieder zurück. + Das iphone wird geladen. - Da es kein von Apple zertifiziertes Gerät ist, wird bei jedem E
  2. GAT hat geschrieben und einige Fragen zum Tauschablauf beantwortet: - der Austauschfilter kommt über RP-Systems/Stademann zu mir - Umbau erfolgt in Einbauwerkstatt (wohl zunächst auf meine Kosten) - ich muss den alten Filter an RP-Systems/Stademann schicken (Versandkosten) - RP-Systems/Stademann bekommt dann eine Gutschrift über 48,50 Euro, die dann über mich an die Einbauwerkstatt gehen soll. Auf die Frage nach dem Liefertermin kam keine Antwort. Herr Stademann hat sich auch nicht gemeldet.
  3. ... Stademann hat noch nicht geantwortet. Bis auf die Formulare habe ich von Stademann nichts bekommen. Aber GAT hat gemailt, dass RP-Systems mein "Großhändler" sei und dass ich den Filter von Stademann bekomme. Auf die Frage wer Einbaukosten und Versand bezahle ist GAT nicht eingegangen. ... ich werde noch mal nachfragen.
  4. ...als bei GAT registrierter habe ich meine "bereits registriert"-Mail an Herrn Stademann gemailt und gefragt wie es weiter geht. Die von GAT geforderte "Lieferkette" (Werkstatt - Zwischenhandel - GAT) kann ja nicht eingehalten werden. Herr Stademann hat nicht geantwortet. Auch GAT habe ich diese Frage gemailt. Die haben prompt geantwortet, dass der Austausch über RP-Systems / Herr Stademann laufe. Darauf habe ich zurückgemailt, welche Formulare ich ausfüllen müsse, wer den Umbau und die Rücksendung des Altfilters bezahle. Mal schauen was da kommt....
  5. @peha ich habe das so verstanden, die Gutscheine müssen von der Werkstatt ausgefüllt werden, nachdem diese das Anmeldeformular mit Nennung der Lieferantennummer an GAT geschickt hat. Und hier liegt das Problem, die Lieferung erfolgte über RP-Systems, also hat die Werkstatt keine Lieferantennummer.
  6. ...ich habe die Mail auch bekommen und auch die anderen Adressen im CC gesehen. Es scheinen aber nicht alle DPF Käufer zu sein. Ein paar Tage vorher habe ich die gleichen Formulare von GAT bekommen. Die haben noch darauf hingewiesen, dass die Lieferkette einhalten werden muss. Ich habe die Formulare meiner Einbauwerkstatt gegeben, die versucht haben, über ihren Lieferanten den Austausch laufen zu lassen. Leider ohne Erfolg. Herrn Stademann (im CC GAT) habe ich um einen Lösungsvorschlag gebeten, da Lieferant und Einbauwerkstatt nicht identisch sind. Interessant ist auch, dass ic
  7. ...nachdem ich mich bei GAT für den Filterwechsel registriert hatte, habe ich noch mal nachgefragt, wann es denn soweit sei. Darauf hat GAT mir eine mehrseitige PDF geschickt in der auf die "Kette" Einbauwerkstatt-Zwischenhandel-GAT verwiesen wird. Drin war auch ein Vordruck für einen Gutschein und ein Fax-Formular, dass die Werkstatt zur Registrierung an GAT senden soll. Da Stademann ja nicht mehr erreichbar ist, bin ich mal gespannt was die Werkstatt sagt. ...oder hat jemand mit Stademnn Kontakt?
  8. am 11.3. schrieb GAT: "...vielen Dank fuer die Registrierung. Ich werde dies an Frau Boertz weiterleiten (02043/9400-15), die den Kulanzaustausch verwaltet. am 14.3. hat GAT mir eine Registrationsnr. gemailt.
  9. ...nachdem ich hier über den angekündigten Druck von Herrn Gabriel gelesen habe, hab ich einfach mal über die Homepage GAT gebeten mich für einen Umtausch zu registrieren. Das war am Samstag 8.3.08. Am Montag den 10.3. folgende Mail von GAT: "...vielen Dank fuer Ihre Anfrage. Die Kulanzloesung von Ende November 2007 sieht einen Austausch der betroffenen Fahrzeuge zu. Zur Registrierung benoetigen wir Kopien des Kfz-Scheines und der Einbaurechnung. Sobald neue Filtersysteme zur Verfuegung stehen wird ausgetauscht. Sie koennen hierzu auch gerne unsere aktuelle Pressemitteilung lesen:...
  10. ... Poltern ist jetzt auch weg, war nicht der Einbau des DPF, sondern eine Plastikbuchse der Spurstange war herausgerutscht. ...also jetzt alles OK.
  11. ... Koppelstangen sind schon neu, sollte eine Fachwerkstatt auch wissen.
  12. ... jetzt ist er drin, eingetragen, neue Papiere, Nachricht vom Finanzamt, grüne Plakette. aber: seit dem Einbau poltert es bei kurzen Stößen (Schlaglöcher, unebene Gullideckel) unter dem Wagenboden (vorne Mitte, z.T. nicht lokalisierbar), scheinbar vorwiegend bei kaltem Motor Habe von der Einbaufirma prüffen lassen, angeblich alles in Ordnung. Werde das mal beobachten. Hat jemand einen Tipp? Hier der Werdegang: - Mitte Januar bestellt, - Anfang Juli gekommen - 10.7. vom Fachbetrie für VW/Audi eingebaut, 100€, bei Hinweis auf Pitstop-Preis sagten die, sie hätten scho
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.