Jump to content

bege1

User
  • Content Count

    39
  • Joined

  • Last visited

Mein A2

  • A2 Model
    1.4 TDI (90PS)

Wohnort

  • Wohnort
    FO
  1. Hi, hier mal mein Verbrauch als Diagramm: zuerst der Benziner, den ich 19 Monate bis letzen Juni fuhr mit Gesamtdurchschnitt 5,55 L, dann mein Diesel den ich nun seit knapp ein Jahr habe, gesamt: 4,23 L. siehe auch threadid=9455&hilight=keine+1000'>keine 1000 km
  2. bege1

    Feuerwehr A2

    Hi, letzte Woche fuhr ich auf der B 85 Auerbach/Opf. Richtung Pegnitz. Da kam mir ein rotes Auto mit Blaulicht entgegen. Beim näher kommen staunte ich nicht schlecht als ich die bekannte Silhouette sah. Weis jemand welche Kommune sich diesen Feuerwehr A2 leistet? Wäre was fürs nächste A2 Treffen gruß bege
  3. Hi mit diesen extremen kann ich nicht ganz mithalten. aber dafür fahre auch keinen 1.2 und ich bin vorm Tanken kein Gefälle gefahren, sondern 500 km (gemütliche 8)) Autobahn guckst du hier: keine 1000km
  4. tja, in diesen Geschwindigkeitsbereich kann ich nicht reden 8) a) bin ich mit meinen 11.800 km noch in der Einfahrphase b) hat mir der Gesetzeshüter das schnell fahren abgewöhnt (hatte mal ein Bike mit 135 PS lief 270 und im laufe der Zeit sammelte ich 15 Pkt.) c) möchte ich meinen Gesamtdurchschnitt auf unter 4 bringen. d) HAUPTGRUND: 1 L mehr macht bei 25.000 km/J. 250 L= 270 EUR aus. Da kauf mir lieber was anderes als Diesel gruß bege
  5. Hi siehe auch meine Beitrag keine 1000 km! @Varianti: was die meisten wohl nicht machen: Nach dem erreichen einer bestimmten Geschwindigkeit, Gas wegnehmen, so das diese gerade noch gehalten wird. und was ich noch festgestellt habe: nach dem Beschleunigen z.B. auf 90 steht im FIS ein Wert zw. 4,5 und 5,5 nimmt man dann für ca. 0,5 - 1 sek. das Gas ganz weg und gibt dann wieder soviel Gas um die Geschwindigkeit zu halten, steht ein Wert zw. 3,3 und 4,0 im Display. Ich weis aber nicht, ob hier der Bordcomputer nur etwas verzögert reagiert oder ein bischen Falsch rechnet oder die Durchflussmenge tatsächlich dem entspricht. @Mütze hab vorher 1,5 J. den A2 75PS Benziner gefaheren. 28.906 km mit 1600,99 l Super bleifrei, Gesamtdurchschnitt 5,54 l /100 km. Ich muß mich ja noch bedanken, das du mir in Amberg die BT-Handy TelNr anzeige aktiviert hast ! Außerdem beneide ich dich im Moment für deine Lenkradheizung, obwohls noch nicht richtig kalt! Weist du ob es auch kleinere LR mit Heizung gibt? gruß bege, der mit dem du die Sitze tauschen wolltest
  6. Verbrauch siehe Signatur min. lt FIS 3,2 l von mir (nähe Nürnberg) nach Frankfurt ca. 240 km (mit 90 - 120 km/h) gleiche Strecke mit 100 - 150 km/h lt. FIS 4,1 l mein Arbeitweg (hin+zurück 70 km, davon 48km Landstr. 22 km Stadt) schwankt lt. FIS zwischen 3,8 l - 4,2 l gruß bege
  7. tja, wenn du vorher so einen A2-Flop-Auto hattest, wirst du natürlich froh sein, jetzt eine Renault zu fahren guckst du hier 3-Liter und Wankel-Motor Die Flops der Autotechnik dies repräsentiert nicht meine Meinung !!! 8) gruß bege
  8. auch BMW geht´s gut Absatzschub bei BMW-3er und 1er brummen Auszug: "Auch der X3 und die überarbeitete 7er-Reihe konnten zuletzt deutlich zulegen" das der 3er gut geht ist bekannt, aber das der 1er ein Schlager wird? Der Markt für gute Kleinwagen ist also da, hab mal die Zulassungen für Juni angeschaut A2 ca. 1000 St 1er ca. 5000 St A-Klasse ca. 7000 St Also hat Audi doch gepennt, aber richtig gruß bege
  9. d.h. bei einer Ersparnis von derzeit 0,50 €, müsste man 5200 Liter bis zur Amortisierung tanken. Im Jahr brauch ich 800-900 Liter auf 20-22 tkm. Also bräuchte ich rund 6 Jahre und 120.000 km, ohne event. Probleme, gruß bege
  10. Hi ich weis gar nicht mehr, wie oft ich Leuten von meinem Spritverbrauch, Versicherungskosten, das mit den entnehmbahren Sitzen und der Alu-Karosse erzählt hab. ... aber anscheinend nicht oft genug, da es noch viele viele andere gibt, die nix vom A2 wissen. und diejenigen, die mal dringesessen waren fanden in dann doch ganz OK übrigens, meiner Frau gefällt der A2 gar nicht - sieht ja wie ein Pekinese aus dafür mir um so besser gruß bege
  11. Hi, also heute haben mich 2 Artikel beschäftigt Forscher mahnt zu Sparautos und Audi bricht im August Verkaufsrekord somit zeigt sich, das der Audi-Vorstand - mit seiner Entscheidung A2 weg, Q7 her - sein Gehalt zurecht bekommt und Forschungspräsident nur wegen dem Sommerloch interviewt wurde. 8) (fast) NIEMAND will (kauft) Sparautos gruß bege
  12. da die Kiste als zus. Stauraum (Bettkasten) unter dem Bett gedacht ist, ist natürlich ein Deckel und Rollen dabei, diese hab ich entfernt, damit´s nicht hin und her rollt. Die Kiste ist in der Tiefe und Höhe Bündig mit der Lademulde. In der breite sind li und re je 7 cm Luft, damit kann man sie beim rausnehmen schön anpacken. Jetzt kann von mir aus auch mal der Sahnebecher umkippen und auslaufen , ...was vorher nicht gut gewesen wäre ... und das für 17,99 (oder) bei OBI
  13. schön wars, leider konnte ich am Sonntag früh nicht mit , aber das nächste mal @knupo, die Jungs erkennt man doch an der tiefen brummigen (nagelden) Stimme gruß bege
  14. .... fortsetzung hab diese Kiste von OBI jetzt gekauft und seht selbst.
  15. bege1

    keine 1000 km!

    Hi meine Parameter: Reifen: 175 auf Style-Standardfelge Luftdruck: Werkseinstellung, (noch nicht geprüft, denke so 2,7) Klima: meistens aus Kraftstoffart: normaler Diesel Geschwindigkeit: Stadt: 50-60, LaStra: 80-110, AB: keine Fahrstrecke: relativ günstig für einen niedrigen Verbrauch. 20 km LaStra + 15 km Stadt (quer durch Nürnberg) und Abends das gleiche zurück. die Teilstrecken lt. FIS schauen so aus: morgens - von Haustür bis zur Stadtgrenze: 3,0 bis 3,3 - von Stadtgrenze bis zur Arbeit: 3,4 bis 4,0 (je nach Baustelle) abends - von Arbeit bis zur Stadtgrenze : 3,8 bis 4,8 (kalter Motor, mehr Verkehr) - von Stadtgrenze bis zur Haustür : 3,7 bis 4,1 (mehr als morgens da ich einen Berg mit 2km, 10-15% Gefälle vor meiner Haustür wieder rauf muß) also nach den 70 km Gesamt (Haustür-Haustür) steht dann meistens 3,7-4,0 auf´n FIS. würde ich nur hier in der Fränkischen Schweiz rumdüsen (Hügel runter, bremsen, Hügel rauf), wäre der Schnitt mind. 0,5-0,8 L mehr. gruß bege
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.