Jump to content

FSI-Treiber

User
  • Content Count

    91
  • Joined

  • Last visited

Mein A2

  • A2 Model
    1.6 FSI
  • Color
    Ebonyschwarz Perleffekt
  • Summer rims
    17" S-Line 9-Speichen

Wohnort

  • Wohnort
    Unterroth

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Tatsächlich, steht beim ATL in der Radiobeschreibung ebenfalls drin. Perfekt, danke euch. Nur komisch, dass in der NaviPlus Beschreibung von meinem 03-er FSI nicht erwähnt wird, außer beim NP ist es anders. Vielleicht ist das Chorus nur zu billig Wünsch euch noch einen schönen Feiertag
  2. Alles klar, das erklärt den Vorgang beim RS6, der war Bj. 02. Mein FSI ist Bj. 03 und will definitiv den Code haben. Ich lass es drauf ankommen und vertraue auf eure Erfahrung. Falls es in die Binsen geht kann ich ja immer noch den Code bei Ebay bestellen. Gruß
  3. Okay, will deine Kenntnis nicht in Frage stellen aber bist du sicher? Will nachher nicht vor einem gesperrten Radio sitzen. Also mein FSI mit NaviPlus will immer einen Code haben, wenn die Batterie abgeklemmt war. Als wir am RS6 vom Spezi die Kettenspanner gemacht haben wollte dessen NaviPlus auch einen Code und da musste er sich für 40€ den Code beim holen. Ist das beim Chorus anders? Auf jeden Fall mal wieder was neues gelernt, wenn dem so ist
  4. Hallo zusammen, ich habe einen 2005-er ATL käuflich erworben und der Verkäufer hat den Radiocode schon bei seinem Kauf nicht bekommen. Ich weiß, dass der Code beim Un- online ausgelesen werden kann, wenn mal die Batterie abgeklemmt war. Meine Frage ist, kann man mit VCDS oder VAG-Com den Radiocode bei einem noch betriebsbereiten Radio (Chorus) auslesen oder evtl. auch deaktivieren. Gruß
  5. Hallo, das war ja was ich meinte. Leider hab ich nach Stuttgart auch ca. 140km. Irgendwer in Stuttgart wird doch wohl den Fehlerspeicher auslesen können. Das würde sicherlich helfen. Und die Kompression in einer Werkstatt messen lassen kostet doch auch nicht die Welt. Dann hat man mal belastbare Daten zum Ausgangszustand der TE.
  6. Super, dann hab ich ja letzte Woche ungewolltes Tuning betrieben. Habe die besagte tonnenschwere Stange gegen eine leichte AHK getauscht. Gestern Abend hab ich beim Fahren an der vorderen Kotis so Lichtblitze gesehen. Vermutlich war ich kurz vor der "Zurück in die Zukunft" Zeitschleuse. Gut das ich vom Gas gegangen bin, puuuh.
  7. Hallo, der FSI ist zwar eine kleine Diva aber an sich grundsolide. Ein paar Sachen wird jeder FSI mal in seinem Autoleben bekommen. Ich liebe Mechanik, da sie so berechenbar ist. Also wen der Wagen ohne sonderliche Geräusche daher kommt und fahrbar ist, kann es so schlimm nicht sein. Eine erneute Kompressionsprüfung würde ich bei einer anderen Werkstatt machen lassen. Einfach mal rumfragen und gezielt nach Kompressionsprüfung fragen. Keine neuen Socken, keine Kamel oder Bananen, einfach nur Kompression prüfen. In einer seriösen Werkstatt darf das nicht mehr kosten als 60-80€. In Stuttgart wird sich doch sicherlich ein A2 Fahrer finden, welcher den Eimer mal auslesen kann. Sollten Fehler vorliegen ab besten fotografieren und hier posten. Einen Fehler hast du leider schon gemacht... egal um wieviel der Ranzladen billiger war, da geht man nicht hin. Für mich hört sich der geschilderte Ablauf wie folgt an: "Ah ein Opfer, der/die hat keine Ahnung, da können wir extra Kohle generieren." Ein Bekannter von mir (Beruf verrate ich noch nicht) ist auch mal zu ATU als sie wieder so ein Ölwechselangebot hatten. Der Preis ist so günstig, dass das nicht mal kostendeckend sein kann. Hier liegt der Fokus eindeutig darin potentielle Kundschaft zu ködern. Bei der Übergabe wurde noch gefragt ob weitere Arbeiten erledigt werden sollen. Nein nur den Ölwechsel und sonst nicht weiter, antwortete mein Bekannter. Die Überraschung folgte bei der Abholung. Der ATU MA meinte, mit dem Auto darf er meinen Bekannten gar nicht mehr Hof lassen, absolut fahruntauglich, extremst verkehrsunsicher und so weiter. Wenn er auch nur einen Meter fährt explodiert der Ätna und tausende von Menschen sterben Mein Bekannter meinte das bekommt er schon hin und hat dem Mechaniker gesagt bei solchen Problemen könne er sich vertrauensvoll an ihn wenden. Dabei drückte er ihm seine Visitenkarte in die Hand. Staatlich geprüfter KFZ-Sachverständiger beim TÜV. Der Mechaniker hat mal doof geschaut und die Kinnlade hat ihm die Kniescheibe zertrümmert. Als mir die Story erzählt wurde hab ich Tränen geweint.
  8. Ja, ist ja schon gut. Hätte ja sein können das jemand das Teil schon gedruckt hat und die Datei besitzt. Fragen wird man ja wohl noch dürfen. Die Holzaufbereitungsvariante wird es nun werden. Gruß
  9. Naja, das ist es ja eben. Das Rollo taucht immer wieder mal recht günstig auf. Aber ich habe generell einen Widerwillen Sachen zu entsorgen welche noch gut sind. Wegwerfgesellschaft bitte ohne mich, da gibt es genug andere. Wenn ich was aussortiere, taugt es in der Regel nicht mal mehr als Mülltonnendeckel Aber trotzdem vielen Dank für deine Hilfe.
  10. Hi danke für den Tipp. Hört sich nach Handarbeit für lange Winterabende vor dem Kamin sitzend an. Ist auf jeden Fall ein praktikabler Ansatz. Eigentlich dachte ich so Richtung 3D-Drucker und hatte gehofft, dass jemand die Druckdatei besitzt und evtl. schon mal eins gedruckt hat. Back to Nature, Holz ist definitiv eine Alternative
  11. Hallo zusammen, für meinen Neuerwerb suche ich noch zwei Teile. Benötige eine Rückleuchte links, nur Riss frei. Lampenträger muss nicht dabei sein aber ggf. mit Versand. Und eine hintere Stoßstange in Akoyasilber LY7H, mit oder ohne AHK Ausschnitt ist egal. Maximal mit leichten Kratzern. Ideal wär im Umkreis von 100-150km um 89257 zwecks Abholung. Stoßstange mit Versand geht nicht gut aus. Merci
  12. Hallo zusammen, hab für meinen alten Herrn gestern einen recht schicken ATL gekauft. Wagen hat recht gute Historie und ist nicht runter gerockt. Hat ein paar optische Mängel aber nicht wirklich schlimm. Der Verkäufer sagte, dass seit ca. 2 Wochen sich das Rollo nicht mehr einhängen ließe. Klar, kann auch nicht funktionieren da an der linkenn Seite der "Einhängepinöpel" des Rollos fehlt. Ist nicht abgerochen sondern tatsächlich aus dem Aluprofil gefallen und fehlt nun. Lt. Edgar gibt's das Kunststoffteil nicht einzeln und bevor ich nun das Rad neu erfinde, wollt ich wissen ob jemand das gleiche Problem hatte und wie die Lösung ausgesehen hat. Da das Rollo wirklich noch top ist widerstrebt es mir hier einen ganzen Ersatz zu besorgen. Grüssle
  13. Guten Morgen zusammen, selber machen ist angesagt. Da lernst du dein Auto besser kennen und schätzen. Klar für die Aktion brauchts Platz, Zeit und entsprechendes Equipment. Hier würde ich sowieso den Ausbau des Motors empfehlen und alles einmal rundherum erneuern, inkl. Wasserrohr, Kupplung etc. Dann hast für Jahre wieder deine Ruhe. Und wenn du im Netz ein wenig suchst bekommst du alle Teile in Markenqualität für nen schmalen Taler. Ich hab bei mir damals eine Sachs-Kupplung geholt. Der komplette Satz schwankte zwischen ca. 240 und 100€. Alles bei deutschen Händlern mit Teile Garantie. Was deine Theorie über EoE beim A2 betrifft muss ich leider echt lachen (nicht auslachen) anfangen, ich sitz gerade hier und mir laufen die Tränen. Fahr mal einen D11 und dann weißt du was es heißt keine Teile mehr zu bekommen. Ich hab meinen V8 nun über 20 Jahre und aktuell 600k drauf. Es gab tatsächlich mal eine Zeit in der sicherheitsrelevante Teile, welche für den Betrieb des Wagens notwendig sind, nicht lieferbar waren, z.B. die vorderen Bremsscheiben!!!! Bei Audi Tradition waren sie ca. 1,5 Jahre später wieder lieferbar…, 850€ das STÜCK. Also ich denke aktuell ist der A2 noch problemlos zu betreiben, reden wir mal in 10-15 Jahren weiter. Leider sind die vier Ringe beim Erhalt vom eigenen automobilen Kulturgut ein echter Versager, das geht besser. Gruß
  14. Ich wollte damit nur zum Ausdruck bringen, das der 205-er auf einer original Felge montiert ist. So zweitrangig ist die Felgenbreite nicht. Bei z.B ET -30 kannst auch mit einer 5J Felge Probleme bekommen. Das Zusammenspiel beider Werte ist die Lösung.
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.