Bose-Alukugel

A2 Club Member
  • Gesamte Inhalte

    32
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Bose-Alukugel

  • Rang
    A2 Club Member

Mein A2

  • A2 Modell
    1.4 Benz.
  • Farbe
    Petrolgrün-Individual-Metallic
  • Sommerfelgen
    16" 6-Arm
  • Ausstattungspakete
    High-tech

Wohnort

  • Wohnort
    Waiblingen

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Hallo, ist echt interessant was sich hier alles für Tips finden um ein "Fremdradio" mit einem Bose-Soundsystem zu verbinden. Also ich empfehle dir einfach mal den Bose-Service in Esslingen am Neckar anzurufen, Tel. 0711-939320, dich zum Kundenservice durchstellen zu lassen und dort wird dir professionell geholfen. Im Regelfall benötigst du einen speziellen Adapter und dann klappt das auch mit "Nicht-Werks-Radios". Schöne Grüße
  2. Jaja, mach dich ruhig lustig! Die Räder habe ich immerhin ohne fremde Hilfe hinbekommen
  3. Ich möchte mich gerne dem Dank an die Organisatoren anschließen , war das erste Schraubertreffen für mich und ich konnte doch tatsächlich, dank Marius Hilfe, diese übel verkrustete Drosselklappe vom Schmodder befreien. Bis zum nächsten Mal. Wolfgang
  4. vfralex1977 - AMF will: unterbodenverkleidung nach wildwutz-kontakt reparieren/befestigen, stabischellen tauschen... kann: sehen wir dann, da wissbegierig und lernfähig bringt mit: gute laune und diverses werkzeug HellSoldier - BBY will: Ei, gucke mer ma kann: alles ein bisschen, nichts richtig bringt mit: gute laune und diverses werkzeug Rammstein71 will: Winterfit machen und durschauen kann: muß noch viel lernen bringt mit: gute laune und diverses werkzeug mamawutz: ATL will: Türsteller entknacken (muss aber erst nochmal nachlesen, wie) mal richtig an den Vorderrädern rumzerren, um einem Rumpeln auf die Spur zu kommen kann: Stabischellen tauschen (oder auch nicht - siehe oben), sich wunderbar an anderen A2 die Flossen bis zu den Ellenbogen mit schwarzer Schmiere einsauen ;-) bringt mit: wenn jemand 'ne Flasche will: Bergsträsser Federweissen - falls es dann noch welchen gibt... A2-s-line: Eisenauddo will: Kühler tauschen, evtl. Bremsen vorne machen kann: alles und nix bringt mit: alles, was er braucht; Hunger und Durscht Martin: ANY will: Ölwechsel, Geber für Ausströmtemperatur Verdampfer (G263) tauschen, evt. Wackelkontakt in Kabel zur Tür hl suchen kann: Schraubenschlüssel bedienen bringt mit: Werkzeug, VAG-com, Bose-Alukugel - AUA will: Drosselklappe reinigen, Winterräder montieren, Kupplungsschalter tauschen und Entlüftungsschlauch Wischwasser befestigen kann: handwerklich ehrlich gesagt nichts und freut sich über jeden Tip und bringt sicherheitshalber ein Kiste Bier mit PS: Das mit den Farben ist mir echt zu kompliziert. Da brauche ich einen Kurs.
  5. Na ihr macht mir Mut. Fährt der denn trotzdem danach?
  6. Hallo HellSoldier, danke für dein Angebot, nehme ich gerne an. Was benötige ich an Material/Werkzeug ect.? Ausserdem ist teilweise von einem neuen Anlernen der Drosselklappe nach der Reinigung zu lesen. (ich vermute bei unserem Fahrzeug ist das in 10 Jahren noch nicht gemacht worden und seit einiger Zeit sind typische Probleme wie schütteln und schlechte Gasannahme zu verzeichnen, allerdings ohne gelbe Leuchte) Da mache ich mir Samstag in der Fremde vor dem Rückweg nach Stuttgart etwas Sorgen. Kriegen wir das vor Ort auch hin?
  7. Hallo Zusammen, ich würde mit meinem 1.4 AUA auch gerne am Schraubertreffen teilnehmen und mir gerne zeigen lassen wie diese Drosselklappe und der Flansch zum AGR gereinigt wird. Kann mir da jemand weiterhelfen?
  8. Wie ist das denn eigentlich bei einem Tauschmotor, wenn vorher z. B. ein 1,4 "AUA" drin war, wird dann auch wieder gegen diese Version getauscht oder kommt dann evt. eine aktuellere Version "BBY" zum Einsatz?
  9. Wo hast du denn den A2 gekauft? Bevor ich meinen gekauft habe hatte ich mir einen angeblich unfallfreien in Böblingen bei Stuttgart angesehen. Das Fahrzeug war Silber. Ich bin jetzt kein Fachmann, aber es war trotz dicker Staubschicht erkennbar, dass der vordere Stoßfänger und die Motorhaube eine völlig kratzfreie Oberfläche hatten im Gegensatz zu den Türen und dem Rest des Wagens. Auf mein Nachfassen ob das Auto wirklich keinen Schaden hatte, kam er dann mit einem kleinen Rempler an und neuer Stoßstange, nach weiterem Nachbohren wars dann noch die Motorhaube und plötzlich musste auch der Klimakühler getauscht werden. Es hätte nur noch gefehlt, dass bedauerlicherweise ein Rahmenschaden vorliegt und überhaupt die Airbags auch getauscht wurden. Aber jetzt kommt der Hammer. 2 Monate später sitze ich mit einem Kunden und seiner Mitarbeiterin beim Essen und ich erzähle von unserem "neuen" A2 und denke ich müsste der jungen Dame erklären was das überhaupt für ein Wagen ist. Aber Sie war voll im Thema weil ihr Freund KfZ-Meister ist und vor kurzem einen Unfall A2 gekauft und "aufgefrischt" hatte. Der war zufälligerweise Silber und ratet mal wo der Kollege arbeitet und den Wagen verkauft? Genau, in Böblingen, in dem Autohaus in dem ich diesen A2 angesehen habe! Zufälle gibt's, die gibt's gar nicht.
  10. Ja, kann ich auch bestätigen. Bin beim Lesen meiner Bedienungsanleitung auch über die Zeitangabe gestolpert, aber der Werkstatt-Meister konnte mich beruhigen, das ist nicht mehr notwendig. Gruß Wolfgang
  11. Also, so ein paar Kleinigkeiten sind schon noch offen und ich bin gespannt wann so ein Schraubertreffen im Südwesten stattfindet. Bis dann Wolfgang
  12. Das sieht ja heftig aus! Und das alles nur um eine neue Hupe einzubauen. So wirklich wartungsfreundlich ist das ja nicht unbedingt. Hat der Werkstattmeister aber auch gesagt. Also ich finde die Hupe echt gut. Sollte reichen um "technisch begabte Rentner" aufzuwecken.
  13. Da habe ich ja ins reinste Wespennest gestochen. Hätte jetzt nicht gedacht dass so viele Beiträge kommen. Erstmal danke für alle Tips, vor allem der Hinweis auf die technischen Fähigkeiten von Rentnern hat mich besonders motiviert Entgegen ersten Vermutungen gibt's tatsächlich eine Rechnung und hier ist sie. A2 Rechnung.pdf
  14. Habe ich interessiert verfolgt. Ich denke mit der notwendigen fachlichen Beratung geht wahrscheinlich einiges.