Brisselbrassel

Members
  • Gesamte Inhalte

    50
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Mein A2

  • A2 Modell
    1.4 TDI (75PS)

Wohnort

  • Wohnort
    Linnich

Letzte Besucher des Profils

191 Profilaufrufe
  1. Brisselbrassel

    Fundsache im Gemeindegebiet Jüchen

    Hallo zusammen, hat jemand von Euch einen Gegenstand im Gemeindegebiet Jüchen verloren? Eine sehr kryptische Nachfrage, gebe ich zu. Weiteres (Gegenstand, Verlustort, Verlustzeitraum) kann ich hier aus nachvollziehbaren Gründen nicht verraten. Der Verlierer kann sich bei mir über PN melden. Gruß Michael
  2. Brisselbrassel

    Gummiteil unter Bodenwanne gefunden, vom A2?

    Ja, klar, das Dingen wird verwahrt!
  3. Brisselbrassel

    Gummiteil unter Bodenwanne gefunden, vom A2?

    Hallo, vielen Dank für eure Anworten! Noch ein Bild davon. Es weist wie schon erwähnt, keine Nummern oder Aufschriften auf, kann einfach aufgesteckt werden. Teile dieser Art müssten doch, wenn sie dem VAG Ersatzteillager entstammen, eine Nummer aufweisen. Oder irre ich da? Gruss Michael Ps. Beim Reinfahren in die Waschbox könnte ich es ja auch übersehen haben.
  4. Brisselbrassel

    Gummiteil unter Bodenwanne gefunden, vom A2?

    Hallo zusammen, vorhin fand ich ich der Waschbox mit SB Hochdruckreiniger dieses Gummiteil (ohne VAG Zeichen oder Teilenummer) unter der Bodenwanne, also auf dem Boden. Mein Fahrzeug: A 2, 1,4 TDI Motor BHC, Bj. 2004 Ich denke schon, dass das von meinem Auto runtergefallen ist, aber wo muss ich das wieder zurückstecken? (Über den Sinn und Unsinn, die Hochdrucklanze auch mal von unten auf die Bodenwanne draufzuhalten, kann man ja streiten, ich vermute es ist dabei passiert) Noch was: Ich schreibe hier nicht oft. GEKAUFT habe ich den A2 vor 4 Jahren in der Annahme, einen zuverlässigen Gebrauchsgegenstand erworben zu haben. Das hat sich schon lange bestätigt. Tauchten mal Fragen auf, war ich hier sehr gut aufgehoben. Meistens brauchte ich hier nur stöbern, ohne selbst zu posten. So auch letztes Frühjahr, als ich auch mal sehr netten, persönlichen, Kontakt mit Christoph aus Wassenberg hatte. Den ich hiermit grüße, falls er das lesen sollte! Gruß und gute Fahrt! Michael
  5. Brisselbrassel

    Heizung geht nicht aus

    Hallo zusammen, Ich hab mal schnell nachgesehen. Produktionsdatum 13.05.2004. Nicht zu verwechseln mit EZ. Die war am 27.05.2004.(ziemlich kurz dahinter, darum hab ich auch zwei mal hingeschaut, ob ich mich nicht vergucke) Das wäre ja schon mal gut, falls mal die Potis (ich hab schon was dazugelernt) raus müssen. Einen schönen Dank an alle, die hier mitlesen und unermüdlich erklären. Es gab ja doch schon einige Themen hierzu und dann find ich es toll, dass man sich dann zum x. Mal bemüht, wenn ein Laie fragen stellt. Gruß Michael
  6. Brisselbrassel

    Heizung geht nicht aus

    Perfekt!
  7. Brisselbrassel

    Heizung geht nicht aus

    Hallo zusammen, erst mal vielen Dank für eure Antworten. Es gibt also tatsächlich schon eine Reperaturlösung für mein technisches Problem. Allerdings scheint das meinen handwerklichen Horizont zu übersteigen. Da war ja auch von löten die Rede. .. Heute Nachmittag bin ich noch mal gefahren, und die Temperaturreglung funktionierte wieder! Ich denke, der Fehler wird wiederkommen, nur komisch dass das nach einer starken Erschütterung zuerst auftrat. Über kurz oder lang wird das wohl gemacht werden müssen. Sonntags zum Schraubertreffen nach Ahaus ist leider nicht drin für mich. Sollte es eine andere Lösung für mich geben, würde ich mich über eine Nachricht per PN freuen. Nur zu, ich beisse nicht! Gruß aus Linnich Michael
  8. Brisselbrassel

    Heizung geht nicht aus

    Hallo zusammen, ich hab hier lange nichts mehr geschrieben. Bin sehr zufrieden und ausser Spesen nix gewesen. Bis heute morgen. Zur Vorgeschichte. Mein A 2 1,4 tdi 75 PS steht auf einem Bürgersteig und ich fahre ihn vorwärts runter. Dachte dabei noch, schön langsam die Vorderräder über die Bordsteinkante runter rollen lassen, mit dem Fuss auf die Bremse gaanz langsam. Leider konnte ich nicht vermeiden, dass der Wagen, nach dem die Vorderräder unten waren nach unten durchfederte. Es gab einen lauten Rums. Direkt ausgestiegen, von unten nichts zu sehen, vielleicht die Bodenwanne unterm Motor oder etwas vom Achsbereich. Beim Fahren stellte ich dann fest, dass die Kühltemperatur ganz normal war, noch mal angehalten, keine Flecken zu sehen, völlig unauffällig. Aaaaber jetzt bollert die Heizung volles Rohr und lässt sich nicht mehr regulieren. Das Bedienungsteil innen funktioniert, zeigt auf Knopfdruck das an, wie es gewöhnlich auch ist. Gebläse hoch und runter geht, Temperatur verstellen von low bis hot . Das Teil reagiert auf Knopfdruck mit veränderten Anzeigewerten. ABER was aus den Lüfrungsöffnungen kommt istimmer knallheiß und das lässt sich nur ändern wenn man das Bedienteil auf off schaltet. Bin über 80 km damit gefahren, auch Autobahn. Mit dem Motorkühlkkreislauf hat es nichts zu tun, der blieb schön konstant. Also was was an der Heizungsteuerung? Das hab ich hier gegoogelt und nichts gefunden. Klima scheint zu funktionieren, das riecht und spürt man ja auch bei Hochtemperatur. Jetzt könnte man ja meinen, wenn man die Klimaanlage runterdreht wirds kälter... auch nicht. Es bleibt immer konstant heiss. Also was kann das sein, wo kann man mir helfen? Ich komme aus der Gegend von Aachen, Mönchengladbach. Gruß Michael
  9. Brisselbrassel

    Suche Sonnenblende über Fahrer (links)

    Hat sich erledigt. Danke
  10. Brisselbrassel

    Suche Sonnenblende über Fahrer (links)

    Suche Sonnenblende über dem Fahrersitz, Farbe hellgrau, am besten mit Spiegel (und Beleuchtung). Nehme aber auch alles andere, Hauptsache der dünne Haltearm an der Fensterseite ist noch ganz.... Meines Wissens gibt es diesen Haltearm/Scharnier nicht separat. Gruß Michael
  11. Brisselbrassel

    Ausströmer (rechts) ausbauen

    Hallo zusammen, vielen Dank für eure Hinweise und Fotos. Es hat geklappt. Und es ließ sich nachher alles wieder zusammenstecken... Gruß, Michael
  12. Brisselbrassel

    Ausströmer (rechts) ausbauen

    Guten Morgen zusammen, ich bräuchte da mal einen Tip, wie ich den Ausströmer rechts ausbauen kann. In einem älteren Beitrag habe ich hier in einem Foto erkannt, dass da seitlich messingfarbene Halteklammern sind. Diese sind zur Befestigung im Gehäuse eingeschmolzen. Gehäuse sitzt bombenfest. Wenn ich seitlich eine breiten flachen Hebel (Spachtel, ca. 2 cm breit) ansetze... wird das gehen? Wo setze ich an? Der Grund ist, dass mir gestern beim Einsteigen jemand mit dem Knie die Lammelen deformiert hat und der kleine Griff innen jetzt rumfliegt. Ohne Ausbau wirds nicht gehen. Danke im Voraus. Gruß Michael
  13. Brisselbrassel

    Zahnriemen Sichtkontrolle beim BHC

    Hallo, bei mir sieht der Datumsschriftzug anders aus. Man kann ihn nur bei sehr guter Beleuchtung erkennen, weil er lediglich eingraviert und nicht farblich abgesetzt ist. Da ich den Zahnriemen eine komplette Umdrehung gedreht habe, denke ich, dass dies aber der Datumscode war und bin mir sicher dass er vom Jahr 2013 ist. Gewißheit würde jetzt nur nur ein Anruf beim Hersteller bringen. Oder hat hier jemand vor kurzem einen Dayco Zahnriemen gesehen, der auch so aussah? Gruß Michael
  14. Brisselbrassel

    Zahnriemen Sichtkontrolle beim BHC

    Hallo zusammen, ich habe heute mal nachgesehen, um herauszukriegen, wie alt mein Zahnriemen tatsächlich ist. Dabei habe ich zwei Blöcke mit Aufschriften gefunden: 1. ein Block bestehend aus weißer Farbe auf dem schwarzen Gummi. Hier stand Dayco etc., ein Strichcode und die VAG-Embleme. "Prima" dachte ich, dann ist das noch der alte von 2004, noch die Erstausrüstung. Als Zahlenblöcke daneben jedoch nur Zahlen aus denen ich kein Datum (um 2004 rum) ableiten konnte: Day 038109119S und Day 2XO109119 2. ich hab dann den Motor weitergedreht (danke nochmals, Bruno), da fand ich eine Aufschrift, die nicht farblich abgesetzt war, also "reingestanzt", die hätte ich fast übersehen. Diese lautete 13404 und 07.0417 @Romulus: Könnte das der Zahlencode sein, den du auch auf deinem Zahnriemen gefunden hast? Ersterer wäre für für mich beruhigend, würde er ja bedeuten 40.kw 2013. Das würde passen. Neuer Zahnriemen lt. Händler Anfang 2014. Allerdings keine Belege außer die eingangs genannten. Die oberen Zahlreihen Day 038... und Day 2X0... habe ich gegoogelt. Es handelt sich nur um die Typbezeichnungen des Riemens. Danke für eure Antworten. Gruß Michael
  15. Brisselbrassel

    Zahnriemen Sichtkontrolle beim BHC

    VAG Logo war nicht zu sehen . Einige kryptische Zahlen. Glucksache das der Motor so zum stehen kommt, um das überhaupt sehen zu können .